Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / WIe Baby ans eigene Bett gewöhnen ?

WIe Baby ans eigene Bett gewöhnen ?

27. Mai 2010 um 8:10 Letzte Antwort: 27. Mai 2010 um 9:01

Guten Morgen,

Meine Kleine ist 8,5 Monate & hat eigendlich min. immer die halbe Nacht in ihrem Bett geschlafen.

Doch nun ist es seit Wochen so, das sie meint Sie kann Nachts Stunden lang terror machen, sich drehen, weinen etc. bis ich sie zu mir ins Bett hole.

Was ich aber eigendlich nicht möchte, aber da mein Mann auch schlafen muss, schließlich muss er Morgens ja auch Arbeiten, gebe ich dann eben nach und hole sie.

Ich will ihr das unbedingt wieder abgewöhnen. !

Bitte keine ratschläge von wegen ja das ist gut wenn babys bei den Eltern schlafen etc. ich möchte das nicht mehr & möchte gerne Tipps was ich dagegen machen kann.

Liebe Grüße
LarasMamii & Lara 8,5 Monate & Würmchen 8+4.SSW

Mehr lesen

27. Mai 2010 um 8:21

Sie
muss ja nicht mal alleine einschlafen.
Ich habs sie nach dem Brei essen noch ein bisschen auf dem Arm und da schläft sie dann keine 10.Min später auch ein & dann lege ich sie ins Bett.

Nur dann wacht sie Nachts ständig auf und macht teilweise 1.STD terror.

Gefällt mir
27. Mai 2010 um 8:28

Noch
im Elternschlafzimmer. Hinter unserem Bett

Gefällt mir
27. Mai 2010 um 8:43

Ja..
Am Fußende von unserem Bett steht ihrs.

Gefällt mir
27. Mai 2010 um 8:53

Hey
schreibst du von uns?

Wir haben gestern das Kinderbett aus dem Kinderzimmer zu uns ins Schlafzimmer geholt weil ich die Nächte nachts nicht mehr durchstehe. Halbe Nacht Ruhe und dann gehts los. Und immer bei mir im Bett will ich nicht mehr.

Aber diese Nacht war noch schlimmer. Ich habe sie dann auch wieder aus ihrem Bett holen müssen, weil sie nur gebrüllt hat, also auch wieder nichts mit Erfolg.

Leider habe ich kein Patentrezept, sonst würde unsere auch besser schlafen.

Wenn du eins bekommen hast, bitte schicks mir auch, denn wir brauchen auch mal wieder eine Mütze Schlaf.

Wie macht sie denn Mittagsschlaf? Besser?

Gefällt mir
27. Mai 2010 um 9:01

@Kroeti:
Mittagschlaf ist bei uns kein Problem.
Der geht ca. 1 - 1,5 Std. aber ich würde auf das verzichten hauptsache ich habe mal wieder eine komplette Nacht zum schlafen & muss mir nicht das Bett mit ihr teilen.
Oder dann eben 100x aufstehen & zu ihr laufen..

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers