Home / Forum / Mein Baby / Wie beim Frauenarzt bedanken

Wie beim Frauenarzt bedanken

22. Januar 2009 um 10:02 Letzte Antwort: 22. Januar 2009 um 13:55

Frage steht ja schon oben.

Ohne meinen FA wäre meine Maus nicht da, nur er hat versucht etwas gegen die Blutungen in der 7 ssw zuunternehmen, mit erfolg, deshalb möchte ich mich bei ihn bedanken, nur wie.

Soweit ich weiß trinkt er kein alkohol und ist auch nichts Süßes. Es soll aber was besonderes sein.

Wie habt ihr euch bedankt.

Mehr lesen

22. Januar 2009 um 11:22

Foto ist nett, aber die ersticken schon darin.
Habt ihr euch schon mal beim Frauenarzt oder auch Geburtskliniken umgesehen? Sie ersticken in Fotos die überall rumhängen. Klar sind es schöne Bilder und schöne Erinnerungen aber es sind einfach zu viele.

Mein Frauenärztin bekam natürlich auch ein Foto und Dankesbrief plus eine grosse Dose Süssigkeiten, die auch die Mitarbeiterinnen gefreut hat. Ebenso in der Klinik, wo sich die Schwestern sehr gefreut hatten.

Bei dem Frauenarzt der keine Süssigkeiten und kein Alkohol mag, würde ich zu dem üblichen Foto und Brief vielleicht einen grossen Obstkorb bringen.

Oder lässt es sich herausfinden ob er einen Hobby hat? Wie bei meinem Hausarzt der überall mini Metallautos rumstehen hat, oder mein Augenarzt der Bilder von alten Gebäuden zu sammeln scheint. Mann sollte natürlich keinen teueren Sammelobjekt deswegen erstehen, aber vielleicht einen Buch darüber oder einen Kalender mit dem gleichen Tema.

Ich hoffe es war ein bisschen hilfreich.

Viel Glück noch!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. Januar 2009 um 11:33
In Antwort auf carson_12482333

Foto ist nett, aber die ersticken schon darin.
Habt ihr euch schon mal beim Frauenarzt oder auch Geburtskliniken umgesehen? Sie ersticken in Fotos die überall rumhängen. Klar sind es schöne Bilder und schöne Erinnerungen aber es sind einfach zu viele.

Mein Frauenärztin bekam natürlich auch ein Foto und Dankesbrief plus eine grosse Dose Süssigkeiten, die auch die Mitarbeiterinnen gefreut hat. Ebenso in der Klinik, wo sich die Schwestern sehr gefreut hatten.

Bei dem Frauenarzt der keine Süssigkeiten und kein Alkohol mag, würde ich zu dem üblichen Foto und Brief vielleicht einen grossen Obstkorb bringen.

Oder lässt es sich herausfinden ob er einen Hobby hat? Wie bei meinem Hausarzt der überall mini Metallautos rumstehen hat, oder mein Augenarzt der Bilder von alten Gebäuden zu sammeln scheint. Mann sollte natürlich keinen teueren Sammelobjekt deswegen erstehen, aber vielleicht einen Buch darüber oder einen Kalender mit dem gleichen Tema.

Ich hoffe es war ein bisschen hilfreich.

Viel Glück noch!


Hey danke das war ein toller Tipp. Der Obstkorb, klasse Ist auch gesünder als das was ich mir überlegt hatte. Da er Raucher ist hatte ich überlegt ihm eine Cohiba Esplendidos zu schenken, aber weis nicht ob er auch zigarren raucht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. Januar 2009 um 12:53

Hauptsache
kein Merci. Alllllllllllleeeeee schenken Merci, wir könnens auf der Arbeit nicht mehr sehen!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. Januar 2009 um 13:55

Mein FA ist auch supi
und wir haben auch einen Präsentkorb und ein Foto von Felix geschenkt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
5 Antworten 5
|
22. Januar 2009 um 12:43
2 Antworten 2
|
22. Januar 2009 um 10:25
104 Antworten 104
|
22. Januar 2009 um 10:23
2 Antworten 2
|
22. Januar 2009 um 10:04
10 Antworten 10
|
21. Januar 2009 um 23:32
Diskussionen dieses Nutzers
4 Antworten 4
|
26. Februar 2011 um 15:55
5 Antworten 5
|
15. August 2009 um 22:55
1 Antworten 1
|
30. Mai 2009 um 17:20
1 Antworten 1
|
11. April 2009 um 8:12
4 Antworten 4
|
7. April 2009 um 16:13
Noch mehr Inspiration?
pinterest