Home / Forum / Mein Baby / Wie bekomm ich mein baby schonend alleine zum schlafen?

Wie bekomm ich mein baby schonend alleine zum schlafen?

19. März 2011 um 20:32

hallo ihr lieben. ich brauch mal eure hilfe.
ich erzähl jetzt einfach mal wie es sonst bei uns zuhause so abläuft. ich würde es gerne ändern. es geht nur um nachts tags isses rotal super nur nachts is der horror.
abends gegen 19 uhr wickel ich die kleine zieh sie zum schlafen an. dann gibts noch ein fläschchen und dann liegt sie bei uns im wohnzimmer zum einschlafen auf dem sofa. und ich geh dann au so um 20 uhr schlafen und nehm sie dann mit ins bett zu mir. sie is halt noch ziemlich jung erst mal 4 wochen alt aber ich denke wenn ich jetzt nichts tue gewöhnt sie sich zu sehr dran oder? sie hat ein eigenes zimmerchen mit bettchen und so. hab sie jetzt heute abend um 19 uhr des erste mal soweit fertig gemacht wie immer und dann eben in ihr eigenes bettchen gelegt. der schnulle is 100 mal rausgefallen und sie hat sehr geweint. ich bin dann eben immer wieder zu ihr rein hab sie mit ruhiger stimme angesprochen und beruhigt schnulle wieder rein und wieder raus aus dem zimmer. mach ich das so richtig? hab bis eben gebraucht ich glaub jetzt isse eingeschlafen also so 20uhr... oder braucht sie das dann jeden abend als einschlafretual? also dass ich mindestens 10 mal rein ins zimmer muss? weiss natürlich dass sie sich erst gewöhnne muss. falls ich was falsch mache könnt ihr mir tips geben wie ich sie schonend zum einschlafen bekomme? in ihrem eigenen bettchen???
danke euch schonmal für eure netten antworten. lg nadine

Mehr lesen

22. März 2011 um 0:09

...
Hi,

also zurzeit isses ja eigtnlich noch kalt. Versuch sie mal zu pucken. Das bewirkt bei manchen Wunder. Ich konnte meine Kleine leider nicht pucken, weil sie im Sommer zur Welt kam. Aber eins kann ich dir sagen. Ob du sie nun dran gewöhnst oder nicht, das ist relativ egal. Meistens möchten die Babys einfach in der Nähe der Mama/des Papas sein.
Versuch sie mal so nah wie möglich an dem Rand des Bettchens zu legen, damit sie sich nicht "allein und verlassen" fühlt. Ansonsten durhchalten! Wir haben nciht durchgehalten und durften unsere kleine schwere bis sie 7 Monate alt war rumtragen, damit sie einschläft. Gewöhn sie nicht daran, dass sie den Schlaf mit Bewegungen verbindet. Am besten mit Musik oder Kuscheltier, wobei das noch zu früh ist.
Ich wünsch dir viel Glück. Muss meine Kleine auch noch daran gwöhnen, dass sie alleine einschlafen kann, ohne dass Mama oder Papa neben ihr liegen müssen. Ist aber besser als rumtragen (11 kg mit 9,5 Monaten) .

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2011 um 15:02

Gebt Euch Zeit
also ich würde dir raten, dass ihr Euch beiden Zeit lasst. Bei mir hat es sich von ganz alleine eingependelt. Vielleicht braucht dein kleiner Sonnenschein auf mehr Körperkontakt und Nähe als andere Kinder - dann solltest du sie ihr auch geben. Nach 4 Wochen muss noch kein Rhythmus drin sein finde ich. Ist eine sehr anstrengende Zeit, aber es wird sich alles fügen!

Ganz liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest