Home / Forum / Mein Baby / Wie bekomme ich mein Kind trocken?

Wie bekomme ich mein Kind trocken?

15. Februar 2008 um 10:24

Hallo, ich bin etwas verunsichert, ob mein Kind jetzt überhaupt schon anfangen soll trocken zu werden. Bei mir ist es so das meine beste Freundin ihre Mutter Kindergärtnerin ist. Mir wird ständig gesagt das ich anfange müsste mein Kind trocken zu machen. Sie ist erst 1 Jahr und 2 Monate alt. Meine Tochter soll mit 2 jahren in den Kindergarten gehen. Und meine Freundin meint immer das sie bis dahin trocken sein MUSS! Ich habe jetzt schon viel gelesen das ich ihr Zeit geben muss und sie nie trängen darf. Könnt ihr mir ein paar Tipps geben wie ich meine kleine trocken bekomme?

Danke schon einmal im Voraus!

Mehr lesen

15. Februar 2008 um 12:39

Sie MUSS nicht...
... trocken sein für den KiGa, das ist ein neues Gesetz! Da sollte man mit dem KiGa reden, wie sie es halten. Ich denke, es gibt einige Frühstarter-Kinder, die sind recht früh trocken (evtl. auch wegen Abkucken bei älteren Geschwisterchen), aber 1 Jahr und 2 Monate... nee. Da gibt es ein recht gutes Buch "Babyjahre von Remo Largo" ,da steht einiges zum Trockenwerden drin, u.a. dass man zur Sauberkeit nicht wirklich erziehen kann, die Kontrolle über diese Muskel lernt das Kind wie Sitzen, Laufen und Reden im ganz eigenen Tempo!
Ist ein sehr interessantes Buch, steht noch viel mehr drin... Dein Kind wird erst mal von sich aus Äußerungen wie "Mama, ich piesel" machen und dann dauert es immer noch eine ganze Zeit, bis es das kontrollieren kann! Mein Sohn ist nun 3 1/2 Jahre und seit Weihnachten klappt es gut bis sehr gut. Im KiGa haben die Erzieherinnen sehr gut mitgemacht! Da waren einige Kiddies noch nicht "trocken". Viel Geduld wünscht Dir -Kackfrosch-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2008 um 12:50

Huhu jenna
Also das ist echt viel zu früh solange sie keine Anstalten macht es selbst zu wollen!
Die merken mit 3 Jahren erst das Gefühl das da gleich was kommt. Frag doch mal im KiGa wie das aussieht wenn sie noch nicht trocken ist?! Bei meinem war das kein Problem und die hatten da auch keine Wickeltische oder sowas! Man kann doch das Kind nicht dazu zwingen!?
Das eine Kind ist schneller das andere brauch mehr Zeit..wie bei allem anderen auch.
lg


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2008 um 20:52

Hmm..
also mein kleiner ist jetzt 13 monate und meine KIÄ meinte ich solle nun nach jedem windelwechsel das kind für 2 min. aufs töpfchen setzen damit es schon mal einen bezug darin sieht.
ich finde es garnicht falsch kinder etwas früher trocken zu bekommen. aber ich denke auch das jedes kind anders ist und man für sich selbst entscheiden muss wann man damit anfängt. zu lange würde ich mein kind auch nicht in windeln rumlaufen lassen.
was hier jemand wegen dem schließmuskel geschrieben hat muss man ja auch beachten,das stimmt schon....
man muss es ja nicht von heut auf morgen machen sondern langsam stück für stück.

aber wie das mit dem kiga ist weiß ich garnicht

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram