Home / Forum / Mein Baby / Wie beschaeftige ich mein 3 Monate altes Baby den ganzen Tag?

Wie beschaeftige ich mein 3 Monate altes Baby den ganzen Tag?

30. Dezember 2009 um 11:41 Letzte Antwort: 30. Dezember 2009 um 12:53

Ich habe ein 3 Monate altes Baby und es will immer auf dem Arm getragen werden. Meine Frage ist: Wie beschaeftige ich mein 3 Monate altes Baby den ganzen Tag?

Mehr lesen

30. Dezember 2009 um 11:45


garnicht

nee mal im ernst ,mit drei monaten musst du nicht rund um die uhr pausenclown spielen...

stille die grundbedürfnisse (essen,wickeln ein wenig kuscheln) und das sollte reichen...

vllt holst du so einen spielbogen wo du das baby drunter legen kanst...

mach dir keinen stress...

Gefällt mir
30. Dezember 2009 um 11:56

Ich sag immer wieder
buntes tuch über dem stubenwagen, oder bettchen...
babys sehen die farben und die bewegung und finden das schon spannend genug.

reicht völlig aus

lg moni

Gefällt mir
30. Dezember 2009 um 12:20

Danke für die Tips
aber alleine im Bettchen oder im Wagen quengelt es ...

Gefällt mir
30. Dezember 2009 um 12:22


dem stimme ich zu...meine süsse ist jetzt anderthalb...und nun hab ich manchmal schwierigkeiten sie zu beschäftigen...
mit ihr malen 2 min (keine geduld das madamchen)
puzzlen vllt 10 min

so geht das dann dauernd...

mir gehen langsam die ideen aus ,aber was solls...sie beschäftigt sich dann lieber in ihrem zimmer mit ihren riesen smilie magneten an der heizung oder singt mit ihrem lernteddy

Gefällt mir
30. Dezember 2009 um 12:26
In Antwort auf kaycee_12843600

Danke für die Tips
aber alleine im Bettchen oder im Wagen quengelt es ...


hmm...normal würde ich sagen...hol dir ein tragetuch...oder wenn du ein wenig zeit hast,kann ich als empfehlung das "drehen" üben geben

kind auf dicker wolldecke aufn boden und dann "gymnastik" machen...bischen mit den beinen "fahrrad fahren" das becken ein bischen kreisen,dabei ein paar lieder singen (was für lieder ist egal)
das fördert sanft die bewegungen und du beschäftigst das baby....(aber natürlich alles sehr sanft und nicht zu lange)

1 LikesGefällt mir
30. Dezember 2009 um 12:52
In Antwort auf crazymya


hmm...normal würde ich sagen...hol dir ein tragetuch...oder wenn du ein wenig zeit hast,kann ich als empfehlung das "drehen" üben geben

kind auf dicker wolldecke aufn boden und dann "gymnastik" machen...bischen mit den beinen "fahrrad fahren" das becken ein bischen kreisen,dabei ein paar lieder singen (was für lieder ist egal)
das fördert sanft die bewegungen und du beschäftigst das baby....(aber natürlich alles sehr sanft und nicht zu lange)


Beim 'drehen' üben ist er gerade eingeschlafen...

Gefällt mir
30. Dezember 2009 um 12:53
In Antwort auf kaycee_12843600


Beim 'drehen' üben ist er gerade eingeschlafen...


na immerhin isser nu ruhig looool

Gefällt mir