Home / Forum / Mein Baby / Wie beschäftigt ihr eure 8 Monate alten Babys?...

Wie beschäftigt ihr eure 8 Monate alten Babys?...

12. Januar 2015 um 11:52

Langsam gehen mir die Ideen aus. Meine Maus wird bald 8 Monate alt. Wir haben sämtliche Spielsachen. Von Greifen über Musik, Farben, verschiedene Formen und Stoffe...mal knisterts, mal rasselts...aber sie verliert so extrem schnell das Interesse an allem.

Was macht ihr mit Euren Kindern? Vielleicht hat jemand noch etwas, was wir noch nicht ausprobiert haben?


Lg

Mehr lesen

12. Januar 2015 um 11:54

Geh
mit ihr zu anderen Kindern oder in Krabelgruppen, dann hat sie als zusätzliche Anregung die Interaktion mit anderen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2015 um 14:31

Hallo
Meiner ist morgen acht Monate und mir geht's auch so, er ist sehr lebhaft, ist meist nicht lange bei einer Sache und auch schnell gelangweilt.

Ich geh viel mit ihr raus, Treff Mich mit anderen Müttern und Kindern in seinem Alter, geh oft mit ihm einkaufen, besuche die Familie, oder geh mit ihm schwimmen, auch indoorspieli ist gut.
wenn er was sehen kannbund Trubel um ihn rum ist ist alles ok

Das einzige wo er mehrere minuten dabei bleibt ist seit neustem wenn ich mit ihm auf dem Boden mit lego Spiele, also ich baue Türme, er macht sie kaputt und steckt sie in den Mund

Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2015 um 15:03

Uff
da gibt es doch so viel... lass doch mal in eine etwas tiefere kleine wanne (fußwanne oder so) ein kleines schaumbad rein.. gerne auch viel schaum und werf bisschen badespielzeug rein.. dein baby kann dann versuchen die tiere raus zu fischen. hat meinem sohn viel Spaß gemacht. ansonsten gibts ja die vielen sachen wie Kochlöffel, zeitungen etc zu erforschen... oder bau aus decken und Stühlen einen kleinen krabbeltunnel. ansonsten hoppe hoppe Reiter, guck guck spielen, musik hören und mit baby auf dem arm tanzen oder wenns kind sitzt die armchen leicht dazu bewegen... gibt so viel. ist n tolles spielalter!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2015 um 15:11

Ganz ehrlich?
Ich sehe mich nicht als Bespaßer meiner Kleinen ( 9 Monate) an. Klar spiele ich mal mit ihr, aber ich hab doch auch meine Sachen zu erledigen- Haushalt, Einkaufen, Hobby, große Tochter irgendwo hinbringen oder holen, Freude treffen. Da kommt die Maus mit. Sie ist einfach mit dabei und ich denke, das ist auch gut so. Ich halte es für verkehrt, das Kind ständig zu beschäftigen und zu bespaßen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2015 um 18:11

Meine Kleine
will auch immer dabei sein. Ich falte Wäsche einfach auf dem Boden und sie "hilft",indem sie den Korb ausräumt.
Dann liebt sie die Ordnungsboxen,die wir im Regal haben. Daran zieht sie sich hoch und kramt drin rum. Du könntest Boxen hinstellen mit verschiedenen Gegenständen und Tüchern gefüllt. Die kann sie ausräumen und alles genau untersuchen.
Meine findet auch das Kuckuck Spiel toll. Ich krabbel dann um einen Fußhocker rum und sie hinterher.dann schnell umdrehen und mit Kuckuck um die Ecke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen