Home / Forum / Mein Baby / Wie bleibt der Schnuller drin?

Wie bleibt der Schnuller drin?

16. Februar 2009 um 14:09

Hallo meine Tochter ist jetzt 12 Wochen alt. Sie schläft fast nur mit Nuckel ein.

Das Problem, wenn sie halb eingeschlafen ist, fällt der Nuckel raus und dann ist sie sofort wieder wach.

Abends kann das Spiel bis zu 20 Minuten dauern. Imer wieder aufstehn, Schnuller geben, wieder hinlegen. Ist nicht so das praktischste wenn man schlafen möchte.

Ich hab jetzt schon mal nen kleines Stoftier vor den Schnuller gelegt (nicht so groß, dass sie ersticken könnte). Wie macht ihr das?

Außerdem schläft sie oft am liebsten auf der Seite. Hat damit jemand Erfahrung?

Mehr lesen

16. Februar 2009 um 14:10

...
da gibts garnix dagegen...da muss man halt durch..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2009 um 14:13

Ich hab auch
das Stofflämmchen mit der Nase vor den Schnulli gelegt. Hilft wenigstens zeitweise... ansonsten gibt es da nix. Irgendwann wachen sie nicht mehr auf, wenn der Schnulli rausfällt.

Bis dahin... gute Nerven

LG FLocke

p.s. wir haben unsern Kleinen auch immer auf die Seite gelegt, mal links, mal rechts. Ist doch kein Problem? Am Anfang haben wir ein zusammengerolltes Handtuch in seinen Rücken gelegt, damit er nicht nach hinten rollt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2009 um 14:24

Hallo
Also wir haben es immer so gemacht, dass wir so eine Mullwindel (heißt das so?), also so ein dünnes Tuch vor den Schnuller gelegt haben. Wenn Sie dann eingeschlafen war, hab ich natürlich immer geschaut und das Tuch wieder zur Seite gelegt. Ging ganz gut. Und sie mag heut diese Tücher noch zum einschlafen =)

Lg

Tina + Emily (7,5Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Erfahrungen mit Brustentwöhnung nachts...
Von: fia_12327970
neu
16. Februar 2009 um 9:05
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook