Home / Forum / Mein Baby / Wie bringe ich meinen Sohn dazu, UNTER der Decke einzuschlafen?

Wie bringe ich meinen Sohn dazu, UNTER der Decke einzuschlafen?

26. September 2011 um 14:30

Hallo,

mein Sohn (28 Monate) schläft nachts noch im Schlafsack, aber mittags seit zwei Wochen mit seiner Decke. (Er wollte es selber so.)
Es läuft allerdings immer so ab, dass ich so gute 20 Minuten warte, damit er tief schläft, dann geh ich nochmal zu ihm und deck ihn zu - er schläft nämlihc IMMER neben oder auf der Decke ein, nie drunter. Ich deck ihn zwar zu, wenn er ins Bett geht, aber er deckt sich wohl auf und kann sich glaub ich noch nicht selber zudecken. Wenn ich ihn dann zudecke, dann schläft er die 1-1,5 Stunden auch schön UNTER der Decke.

Wie kann ich ihn dazu bringen, gleich schön unter der Decke einzuschlafen? Jetzt ist es ja noch okay, aber wenn es im Winter im Zimmer kühler wird, ist es ja doof, wenn er erst 20 Minuten in der Kälte liegt... Kommt das mit der Zeit?

LG
Judit

Mehr lesen

26. September 2011 um 14:35


Das wüsste ich auch gerne wie man das hinbekommt. Meine Tochter ist jetzt sieben und hat ungefähr mit vier Jahren damit angefangen und macht es bis heute so. Ich geh jeden Abend noch mal rein und decke sie zu. Und diesmal möchte ich von vornherein was bei meinem kleinen Mann anders machen in dem Punkt. Also schliesse ich mich dir mal an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2011 um 14:54

Meiner ist jetzt fast 2 1/2
und deckt sich abends immer alleine zu, voll süß! Oder wenn ich ihn morgens oder mittags wecke und die Decke ist weg, dann zieht er die immer bis zum Kinn, als wolle er sagen "lass mich schlafen..."!!!
Nachts allerdings liegt er auch oft daneben und ich finde es ehrlich gesagt nicht tragisch! Dementsprechend wird er angezogen, bekommt zur Zeit z.B. einen langen Schlafanzug (zweiteilig) an!
Ich glaube, wenn er frieren würde, würde er wach werden und sich entweder zudecken oder nach mir rufen...!

LG
Sunli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2011 um 17:35

Mein zwerg
schläft seit 5 monaten mit decke. Er ist jetzt 29 monate alt. Er hat nen langen schlafanzug an u ein hemd drunter. Er deckt sich auch immer alleine auf bzw strampelt die decke sofort wieder weg wenn man ihn zudeckt aber i denke mir wenn ihm kalt wär würde er sich selbst wieder zudecken.ich weiß definitiv das er das kann. Daher mach i mir keine gedanken u lass ihn einfach machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2011 um 19:15
In Antwort auf eilwen_12824315

Meiner ist jetzt fast 2 1/2
und deckt sich abends immer alleine zu, voll süß! Oder wenn ich ihn morgens oder mittags wecke und die Decke ist weg, dann zieht er die immer bis zum Kinn, als wolle er sagen "lass mich schlafen..."!!!
Nachts allerdings liegt er auch oft daneben und ich finde es ehrlich gesagt nicht tragisch! Dementsprechend wird er angezogen, bekommt zur Zeit z.B. einen langen Schlafanzug (zweiteilig) an!
Ich glaube, wenn er frieren würde, würde er wach werden und sich entweder zudecken oder nach mir rufen...!

LG
Sunli


Ja klar,

jetzt kann man die Kinder ja noch entsprechend anziehen. Aber wenn ich im Winter 15-16 Grad im Zimmer hab, müsste ich ihn mit dickem Pulli ins Bett legen - und wenn er so warm angezogen wäre, dass er ohne Decke nicht friert, wär die Decke irgendwie ja auch sinnlos...

LG
Judit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2011 um 19:41

...
Huhu,

also ich haette da vielleicht ne Tipp! Wir hatten in der Anfangszeit so Clips, die an der einen Seite am Bettgitter mit ner Art Ring zu befestigen waren und an der anderen war eben diese Klemme in der man die Bettdecke einclipen konnte. Kannst du dir darunter was vorstellen? Ich kanns grad nicht besser formulieren...ich glaub die waren von "Reer" und hiessen Bettdeckenhalter.

Ich war anfangs echt skeptisch, da ich Sorge hatte, dass er quasi unter die Decke rutscht und schlecht Luft bekommen koennte. Aber das passierte nicht und aus dem SIDS Alter sind sie mit 2 ja schliesslich auch raus

Vielleicht waere das ja ne Loesung fuer euch mit den Clips?!

Viele Gruesse und viel Glueck!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2011 um 14:17


Hallo,

vielen Dank für die vielen Anworten...

Gestern Abend meinte der Kleine ganz überraschend, dass er jetzt auch mit Decke schlafen will - sonst hatte er ja nachts immer seinen Schlafsack. Ich war zwar etwas skeptisch, aber ich dachte, wenn er es will, probieren wir es einfach mal...

Nach einer halben Stunde bin ich nochmal ins Zimmer um ihn zuzudecken (wie mittags immer) und zu meiner Überraschung lag er ganz normal ZUGEDECKT im Bett! Nachts war ich auch öfter wach und hab nach ihm geschaut, vor allem, weil ich auch gehört hab, dass er sich ziemlich oft hin- und hergedreht hat, aber jedes Mal war er zugedeckt...

Vielleicht sollte ich Probleme immer sofort hier posten, wenn sie sich dann einfach so auflösen???

LG
Judit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper