Forum / Mein Baby

Wie bzw. wann das pucken abgewöhnen?? (swaddle me)

Letzte Nachricht: 14. April 2011 um 21:52
C
chin_12535950
14.04.11 um 21:00

Hallo,

seit mein sohn 6 wochen alt ist pucken ich ihm mit dem swaddle me! seither schläft er viel ruhiger und viel länger!
er ist nun 10 wochen alt und ich mache mir jetzt schon sorgen, ob es mit dem schlafen jemals ohne pucken funktioniert!!!

Wie habt ihr euren kleinen das pucken abgewöhnt?
Bzw. wann sollten man damit aufhören?

Am Tag schläft er ohne pucksack, aber halt nur am bauch!!!
Findet ihr das schlimm???

Danke für eure Antworten!

MfG

Miza & Niklas (10 Wochen)

Mehr lesen

P
pippa_12857360
14.04.11 um 21:07

Hey
hatte mal in ner apo. zeitschrift gelesen das man am besten bis zum 4ten monat ENTpucken soll

Habs auch so gemacht!

Mann muss immer weniger bzw. leichter pucken. Also immer lockerer wickeln..........

Irgendwann kann mans dann ganz weg machen!

Wenn du dabei bist wenn er auf den bauch schläft, is das doch ok!

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1206923199z
14.04.11 um 21:52


Mach dir keine Sorgen!!! Pucke solange es das Baby braucht!!

Es liegt ab dem Mororeflex (Arme zappeln) und den verliert das Baby AB 3 Monaten, andere schon eher andere später.

Jannis ist nun 5 Monate, schlief bis zum 4. Monat NUR gepuckt auch am tag. Seitdem klappt es am tag ohne,nachts ging es ca. 3 Nächte gut, als wir dann 4 Nächte im 10 Minutentakt munter waren weil er weint weil seine arme wackelten hab ich ihn wieder leicht gepuckt und schwupp er schläft wieder durch. ja was solls dann machen wirs eben erstmal wieder so und versuchens in 1, 2 wochen nochmal.

mach dir kein Stress!!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers