Home / Forum / Mein Baby / Wie eine lebende Tote

Wie eine lebende Tote

4. April 2009 um 22:27 Letzte Antwort: 5. April 2009 um 19:05

Hallo
Ich muss mir wahrscheinlich alles einmal von der Seele schreiben. Ich wollte eigentlich keine Kinder haben und mir wurde auch gesagt, ich könnte keine bekommen. Ich bekomme nun schon länger die 3 Monats- Spritze deshalb dachte ich auch es ist nicht möglich. Ich hatte dann vor zwei Tagen sehr starke Schmerzen und bekam plötzlich starke Blutungen. Bin direkt zum Arzt, soweit ich eben noch konnte. Und habe dann, unter Notfall, aufgenommen, erfahren, dass ich schwanger war. Ich habe mein Baby in der 11. Woche verlohren und mache mir furchtbare Vorwürfe wie ich das nicht merken konnte. Ich weiss nicht mehr wie ich noch weiter machen soll. Meinem Ex Freund ist das völlig egal. Ich fühle mich so leer! Mein Baby war seit der 9. Woche schon tot. Ich werde alleine nicht damit fertig und bin aber alleine ich habe noch keine Freunde hier in München und mein Ex Freund will nichts mehr mit mir zu tun haben. Meine Familie ist zu weit weg. Ich bin in einer so tiefen Trauer gefangen und habe keine Ahnung wie ich das verarbeiten soll. Ich habe mein kleines Baby verlohren. Ich würde alles geben um es zu ändern. Ich bete und bete. Und hoffe dass sich meinem kleinen Mädchen da oben jemand annimmt.
Ich bete auch für euch alle denen es auch so geht und für eure Würmchen.

Mehr lesen

4. April 2009 um 23:18

Danke
in Neuhausen ich denke würde vielleicht helfen mit jemandem zu reden der weiss wie man sich fühlt danke für das angebot

Gefällt mir
5. April 2009 um 19:05


tut mir leid, ich wohne zwar nicht in der nähe kannst mir aber immer eine pn schreiben. versuche so schnell wie möglich zu antworten. ich habe auch ein kind verloren, jedoch 24/25ssw und durfte wenigstens eins behalten (eineiige zwillinge), doch auch mir reist es noch nach 10monaten den boden unter den füßen weg zwillinge/mehrlinge zu sehen. tut mir leid für dich, vielleicht gibt es ja eine trauergruppe in deiner nähe. ansonsten wurde mir das buch gute hoffnung jähes ende empfohlen. was ich mir jetzt auch hole, vielleicht hilft es dir ja
lg steffi

Gefällt mir