Home / Forum / Mein Baby / Wie erklärt ihr kleinen Kindern Nacktheit?

Wie erklärt ihr kleinen Kindern Nacktheit?

10. Juli 2016 um 22:28

Hallo,

ich weiß grad keine bessere Formulierung.
Wir waren heute wieder bei Oma und Opa im Garten. Unsere Tochter (4 Jahre) war wie immer an warmen Tagen dort komplett nackig. Sie liebt das und geht auch oft im Pool baden. Sie läuft auch zu Hause fast nur nackig rum und schläft auch nur noch nackig.
Ansich kein Problem für mich, da sie z.B. im Freibad einfach wie alle einen Badeanzug anzieht.
Es kam dann heute allerdings Besuch in den Garten und mir war das unangenehm. Bzw. setzt sie sich dann natürlich auch öfters mal so hin, dass man unten rum alles sieht usw...
Deswegen sagte ich ihr sie soll bitte ihren Schlüpfer oder Badeanzug anziehen. Sie fragte natürlich warum. Ich sagte ihr dann, dass es bei Besuch besser ist, weil man die Vagina und den Popo nicht jedem zeigt. Mir fiel in dem Moment nichts besseres ein.

Nun überlege ich wie ich ihr das nächstes Mal besser knapp erklären könnte. Wie erklärt ihr es euren Kindern? Vor allem, wenn sie dann weiter nachhaken würden?

Liebe Grüße

Mehr lesen

11. Juli 2016 um 0:07

Du hast gut reagiert.
Ich würde ihr einfach nochmal ähnlich erklären, dass sie wenn wieder Besuch kommt bitte was anziehen soll. Dann ist sie vorgewarnt und es klappt bestimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2016 um 0:10

Das
War schon gut erklärt. Meine Tochter ist zwei und ist zuhause auch immer nackt. Wenn sie könnte, würde sie nackt zum einkaufen mitkommen. Ich muss sie auch immer mit großem Protest überreden was anzuziehen, da sie ja nun echt nicht jeder nackt sehen muss. Beim Baden im garten will sie auch nix anziehen. Aber da lass ich sie machen, das hört ruck zuck alleine auf. Mein Sohn ist 5 und wollte früher auch nur nackt sein. Seit etwa einem halben Jahr, hat er ein richtiges Schamgefühl entwickelt. Nur ich und die kleine Schwester dürfen ihn noch nackt sehen, beim Papa ist es schon nicht mehr erlaubt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2016 um 9:18

Wir
sagen unserem Großen das eben nicht jeder seinen Penis sehen will und er ihn auch nicht jedem zeigen soll. Im Garten rennen unsere beiden auch naggisch rum, auch wenn Freunde da sind. Fremde sind bei uns eigentlich nie. Er feiert demnächst auch Kindergeburtstag mit seinen Freunden und den Mamas da werden aber auch alle eine Badehose an haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2016 um 9:25

Im Garten?
Gar nicht. Wir haben einen Kleingarten und das ist UNSER Fleckchen Erde, auf dem wir sein können, wie wir wollen. Unsere Kinder können da nackig sein oder sich 20374 Schichten anziehen, ganz, wie sie mögen. Ja, die Nachbarn sehen sie, aber das sind kleine Kinder, die sich einfach wohl fühlen und niemanden provozieren wollen. Ich sehe da auch nicht in jedem Nachbarn den bösen Pädophilen, der sich bestimmt heute abend einen auf meine Nackideis runterholt, um es mal ganz "böse" zu formulieren.
Pädophile brauchen nämlich keine nackten Kinder, die können sich auch an komplett angezogenen Kindern auf der Straße aufgeilen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2016 um 9:27
In Antwort auf bastelbiene

Im Garten?
Gar nicht. Wir haben einen Kleingarten und das ist UNSER Fleckchen Erde, auf dem wir sein können, wie wir wollen. Unsere Kinder können da nackig sein oder sich 20374 Schichten anziehen, ganz, wie sie mögen. Ja, die Nachbarn sehen sie, aber das sind kleine Kinder, die sich einfach wohl fühlen und niemanden provozieren wollen. Ich sehe da auch nicht in jedem Nachbarn den bösen Pädophilen, der sich bestimmt heute abend einen auf meine Nackideis runterholt, um es mal ganz "böse" zu formulieren.
Pädophile brauchen nämlich keine nackten Kinder, die können sich auch an komplett angezogenen Kindern auf der Straße aufgeilen.

Übrigens
"Nackt sein" heißt bei uns nicht, dass man die Geschlechtsteile rumzeigt o.O Die Begründung finde ich irgendwie...naja. Meine Kinder fühlen sich so wohl, sie finden es witzig, in der Wärme so frei herumzulaufen und das ist die Hauptsache. "Man zeigt das nicht" finde ich krampfig.
Und nein, das heißt nicht, dass meine Kinder im Umkehrschluss überall die Hüllen fallen lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2016 um 10:21

Wenn ich will,
dass sich die Kleine einen Schlüpfer anzieht, sage ich ihr, dass sonst am Ende Ameisen und Krümel im Po hat und dass das juckt und unangenehm ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2016 um 11:06
In Antwort auf somasu

Wenn ich will,
dass sich die Kleine einen Schlüpfer anzieht, sage ich ihr, dass sonst am Ende Ameisen und Krümel im Po hat und dass das juckt und unangenehm ist.

Hm
Eher unlogisch, wenn sie es sonst immer darf..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2016 um 11:11
In Antwort auf somasu

Wenn ich will,
dass sich die Kleine einen Schlüpfer anzieht, sage ich ihr, dass sonst am Ende Ameisen und Krümel im Po hat und dass das juckt und unangenehm ist.

Aha.
Und wo sind die Ameisen und Krümel, wenn sie nackt sein darf? Meine Tochter würde mir einen Vogel zeigen bei dem Grund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2016 um 12:16

Gar nicht
der Besuch kann ja weg schauen ......das Schamgefühl wird schon noch kommen, und dann werden meine Kinder sich selber freiwillig was anziehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2016 um 12:23
In Antwort auf bastelbiene

Aha.
Und wo sind die Ameisen und Krümel, wenn sie nackt sein darf? Meine Tochter würde mir einen Vogel zeigen bei dem Grund

Es gibt tatsächlich
Ameisen und Dreck in unserem Garten. Wir haben im Garten hauptsächlich Erde, Beton und Sand. Sich da mit nackem Po reinzusetzen, ist in der Tat nicht immer so toll.

Bei uns darf sie eigentlich meistens nackt sein. Mir sind die Blicke der Nachbarn oder des Besuchs auch egal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2016 um 12:36
In Antwort auf somasu

Es gibt tatsächlich
Ameisen und Dreck in unserem Garten. Wir haben im Garten hauptsächlich Erde, Beton und Sand. Sich da mit nackem Po reinzusetzen, ist in der Tat nicht immer so toll.

Bei uns darf sie eigentlich meistens nackt sein. Mir sind die Blicke der Nachbarn oder des Besuchs auch egal.

Bei uns
gibts auch Krabbelgetier, aber ich frage mich, wie ein Kind den Unterschied erkennen soll...gestern war quasi keine Ameise da, heute schon, weil sie sich was anziehen soll? Da würde meine Tochter schon kritisch hinterfragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2016 um 14:19

Wenn wir bei uns sind
dann sind sie nackt, wie sie wollen. Auch wenn Leute da sind. Woanders, im Schwimmbad etc da ist man angezogen, weil das "privat" ist.
So haben wir es auch erklärt, wenn mein Sohn an seinem P.enis spielen wollte (im ersten Sommer ohne Windel dauernd ). Da unten rumspielen darf er im Bad oder seinem zimmer. Nicht in der Öffentlichkeit. Das war so direkt ok für ihn. Privat ist privat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2016 um 14:31
In Antwort auf bastelbiene

Bei uns
gibts auch Krabbelgetier, aber ich frage mich, wie ein Kind den Unterschied erkennen soll...gestern war quasi keine Ameise da, heute schon, weil sie sich was anziehen soll? Da würde meine Tochter schon kritisch hinterfragen.

Wie gesagt,
ich sage nicht, dass sie was anziehen soll, weil Leute da sind. Ich benutze das nicht als Vorwand, weil es mir peinlich ist.

Aber wenn sie sich viel auf den Boden setzt, dann gibt es schon einen richtigen Grund und zwar jeden Tag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2016 um 18:44


welche Beitrag bezog sich nicht auf meinen? Sehe den werbebeitrag noch??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kindersitz Cybex Pallas m fix wackelt
Von: wolf_12900206
neu
11. Juli 2016 um 15:12
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club