Home / Forum / Mein Baby / Vornamen / Wie findet ihr Arwen??

Wie findet ihr Arwen??

27. Oktober 2007 um 17:51 Letzte Antwort: 29. Oktober 2007 um 17:06

Also, da mir irgendwie keiner auf meinen letzten post antwoortet, schreib ichs eben noch mal.
Was haltet ihr von dem Namen Arwen? und was könnte man als Zweitnamen nehmen? Oder ist er ein bisschen zu hoch für den alltäglichen Gebrauch?

Danke im Vorraus, jam

Mehr lesen

27. Oktober 2007 um 18:05

Kurz mit a
da denken die meisten wohl erstmal an tolkien.
für mich wär das nix, aber es gibt schlimmere namen.
ich fänd arwen als zweitnamen besser
aber wenns unbedingt der erstname werden soll:
Arwen Aileen (gefällt mir trotz alliteration)
Arwen Marie/Sofie (gibts eigentlich irgendeinen namen zu dem die 2 nicht gut klingen?)
Arwen Skadi (den find ich fast schon zu ausgefallen)
mir würde als zweitname dazu am besten ein name gefallen, der nicht zu lang ist und bei dem der erste vokal ein a ist

Gefällt mir
27. Oktober 2007 um 22:26

Als zweitname..
ist arwen erlaubt..nicht aber als 1. name.

hallo. ich habe eine freundin die ihre tochter so nennen wollte. ihr wurde gesagt das das wohl nur als 2. name geht oder als rufname mit bindestrich..dieser muss dann aber eindeutig weiblich sein..
lg tina

Gefällt mir
28. Oktober 2007 um 15:07

Arwen...
Also, naja...der Name ist ganz okay. Klingt ein bisschen "traurig", ist aber jetzt nur so mein Gefühl .
Ich kenne eine Arwen-Charlotte, ansonsten könnte ich mir als Zweitname noch Arwen-Louise und Arwen-Carolin vorstellen.

Liebe Grüße
Deine Franzi

Gefällt mir
28. Oktober 2007 um 16:16

Ich finde
Arwen ein toller Name, wie schon erwähnt wurde ein bisschen Tolkien-lastig, aber schlussendlich gibt es warscheinlich fast zu jedem namen irgend eine berühmte Person, Song, etc. in welchem derjenige Name vorkommt.

Ich finde Arwen Grace hört sich schön an.
Muss jedoch auch zu Nachnamen passen, bei Müller oder Meier fände ich den Namen nicht gerade passend.

LG tatj

Gefällt mir
28. Oktober 2007 um 21:02

Ich
liebe die namen von Tolkien.
Aber gerade Arwen soll doch gälische/keltische Wurzeln haben bzw. dort vorkommen.

Warum dann nur mit Zweitnamen?
Wobei in Deutschland doch auch ausdrücklich Fantasienamen erlaubt sind, wenn sie nicht anstößig oder so sind.
Also müßte Arwen auch als Einzelname erlaubt sein.

Gefällt mir
28. Oktober 2007 um 21:41

Gut
ich mag den Namen Arwen und fidne man kann ihn gut vergeben. Nur Mut!

Gefällt mir
29. Oktober 2007 um 10:30

Genau
würde ich auch nie vergeben weil zu fantasy-mäßig. Allerdings finde ich auch Merlin eine echte Strafe für jedes Kind. Muss halt jeder selber wissen.

Gefällt mir
29. Oktober 2007 um 17:06

Mädchenname???
ich habe den namen noch nicht gehört und hätt auch nicht an mädchen gedacht,wenn es nicht weiter unten stehen würde.gefällt mir nun auch irgendwie gar nicht,hat nichts hübsches.ein 6jähriger freund meines sohnes heißt arwed,geht grad noch so

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers