Home / Forum / Mein Baby / Wie funktioniert WINDOW COLOR???

Wie funktioniert WINDOW COLOR???

22. April 2010 um 14:03

Also ich wollte so etwas mal ausprobieren und auch schöne Bilder somit von meiner Tochter an das fenster anbringen.
Aber ich weis leider garnicht so richtig wie das funktioniert.
Weis nur das es da bestimmte Farbtuben in den Läden gibt.
Kann mir jemand erklären wie das so richtig funktioniert??

lg chrissi

Mehr lesen

22. April 2010 um 14:08

Du brauchst Vorlagen
die kannst du dir aus dem Netz ziehen.

Dann legst du die Vorlagen unter Folie. Da reicht diese Folie, wo man z.b.einzelne Blätter reinmachen kann. Die hat man früher gern bei Bewerbungen genommen.

Mit der Konturenfarbe, meist schwarz, ziehst du die Linien nach, also du malst auf der Folie.
Dann lässt du es 1h trocken und kannst ausmalen. Das dauert dann aber 24h bist es trocken ist.
Das fertige Bild kannst du dann einfach von der Folie ziehen.

Lg sannie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2010 um 14:47

Gehen den auch solche
Prespekthüllen???
Also die etwas rau sind und nicht so glatt???

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2010 um 15:03

Meister in window Colour
Es gibt Grundfarben..
Diese grundfarben kauft man meistens inschwarz oder grau..
Damit machst du die grundierung..
also die umrandung des bildes..
dieses MUSST du trocknen lassen sonst vermischt sich die umrandungsfarbe mit der ausmalfarbe und das sieht echt nicht schick aus

Wenn du dann die umrandung gemacht hast legst du es bei seite und lässt es so 4-5 Std. trocknen..
bitte nicht direkt in der sonne sonst wird es warm und trocknet nicht, eher im gegenteil

Dann nimmst du die ausmalfarbe und malst einfach die flöächen schön aus
und wenn du mehrere farben benutzen willst musst du auch die umrandung in dem bild mit schwarz nachziehen..
sonst passiert es wie oben.. es verläuft und sieht Bah aus

wenn dies passiert ist legst du alles 24 Std irgendwo zum trocknen hin..
die innenfarbe brauch immer ein bisschen länger als die umrandungsfarbe da es größere flächen sind...

Als untergrund kannst du ganz normale Klarsichthüllen nehmen oder du invetierst in enie Window-Colour-Platte..
das ist etwas dickeres plastik..
hat ich damals weil es bei mir bei einem set dabei war.. *g*

Ich hab das früher für mein Leben gern gemacht

achso und spätestens nach 5 Monaten solltest du die farben austauschen..
weil sich die haftungsflüssigkeit absetzt in den farben


Lg
Dev

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2010 um 17:48
In Antwort auf lionie_11912048

Gehen den auch solche
Prespekthüllen???
Also die etwas rau sind und nicht so glatt???

lg

Ja gehen
habe ich auch immer genommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook