Home / Forum / Mein Baby / Wie geht es bei euch nach der Elternzeit weiter ....

Wie geht es bei euch nach der Elternzeit weiter ....

20. März 2013 um 12:47 Letzte Antwort: 23. März 2013 um 13:12

Hallo ihr Lieben,
im September endet meine Elternzeit und dann müsste ich wieder arbeiten. Da ich aber in der ambulanten Pflege arbeite, ist das schwierig mit den Arbeitszeiten, jetzt bin ich überfragt wie ich das hin bekommen soll.

Wie ergeht es euch wenn ihr wieder arbeitet oder schon angefangen habt?
Ist euer Arbeitgeber euch entgegengekommen?

LG naddel165

Mehr lesen

20. März 2013 um 13:17

Kigaplatz...
habe ich zum Glück. Wenn ich Frühschicht habe müsste ich um sechs beim ersten Pat. sein, habe aber auch ein Arbeitsweg von 20 km, da müsste ich viertel sechs Los, da hat kein Kiga auf und ehrlich gesagt möchte ich meine kleine Maus auch nicht so zeitig dort rein geben
Und fürn Papa ist es auch ganz schön schwer von der Zeit her.
Naja und zur Abendschicht überschneiden wir uns,finde kein richtigen Ausweg.
Hab ein bisschen Angst das wenn ich mit mein Arbeitgeber spreche,das er keine Toleranz zeigt oder sogar dann mit Kündigung drohen würde
Aber ich muss ja irgendwie mit ihn reden.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. März 2013 um 12:26

Gibt es noch mehr Erfahrungsberichte ....
Habe am Do mit mein AG gesprochen, er kann mir auch nicht richtig weiter helfen. Er meinte nur auf Minijob Basis aber da kommen wir nicht über die Runden.
Habt ihr noch ein paar Ideen.

Danke erst mal

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. März 2013 um 13:12

Also
Ich geh ab Dezember wieder 100% arbeiten im KH und Schichtdienst. Die Kids sind im Betriebskiga. Oma, Opa haben wir nicht. Aber mit dem ersten hat es auch super geklappt. Es war einfacher als gedacht.
Ach ja mein Mann arbeitet auch im Schichtdienst. Die Kita hat gute Öffnungszeiten. Macht schon 5.45 auf.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Wie bringe ich mein Baby dazu alleine im eigene Bettchen EINZUSCHLAFEN!!!
Von: alsuna_12272622
neu
|
23. März 2013 um 7:54
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook