Home / Forum / Mein Baby / Wie geht es Euren Babys nach der Impfung?

Wie geht es Euren Babys nach der Impfung?

9. November 2007 um 13:39

Hallo!

Wir waren heute zur U4 und haben da die Impfungen bekommen.
Mein kleiner quengelt jetzt die ganze Zeit etwas rum was er sonst nicht macht.
Irgendwie ist ihm gar nichts recht.
Schlafen will er nicht obwohl er müde scheint, auf meinem Arm wird er auch nicht wirklich ruhiger und allein im Bett rumliegen geht ja mal auch gar nicht und Fencheltee trinkt er sowie nicht all zu gern.

Wie könnte man ihn denn noch etwas gutes tun?

lg babyglück

Mehr lesen

9. November 2007 um 13:46

Hallöchen...
...bei der ersten Impfung haben wir nichts weiter bemerkt...
bei der 2. Gabe Anfang dieser Woche war sie auch sehr quengelig und hatte 35,5 Temperatur... ich hab ihr Paracetamol Zäpfchen gegeben, weil mein Kinderarzt meinte, ich kanns ihr ohne groß zu zögern bei längerem schreien und Temperatur geben...
Ich hab sie viel getragen und viel mit ihr gespielt, da war sie gut zufrieden
LG Jessica mit Janelle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2007 um 13:47
In Antwort auf janelle2007

Hallöchen...
...bei der ersten Impfung haben wir nichts weiter bemerkt...
bei der 2. Gabe Anfang dieser Woche war sie auch sehr quengelig und hatte 35,5 Temperatur... ich hab ihr Paracetamol Zäpfchen gegeben, weil mein Kinderarzt meinte, ich kanns ihr ohne groß zu zögern bei längerem schreien und Temperatur geben...
Ich hab sie viel getragen und viel mit ihr gespielt, da war sie gut zufrieden
LG Jessica mit Janelle

...
...sorry...ich meine natürlich 38,5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2007 um 13:51

Wir hatten nie eine Reaktion,
aber ich würde Deinen kleinen Mann in den KiWa Packen und draussen mit ihm herumfahren. Er hat dann Abwechslung und frische Luft und schläft bestimmt bald ein.

Ansonsten viiiiiiiel Knusseln (machst Du ja sowieso)und einfach da sein. Vielleicht wird auch die Nacht unruhig, beobachte ihn, manche Babys reagieren mit Fieber, das würde ich überwachen.

MOrgen wird der Spuk vorbei sein, ich drück Euch die Daumen. Liebe Grüsse
Silke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2007 um 14:01
In Antwort auf leila_12919482

Wir hatten nie eine Reaktion,
aber ich würde Deinen kleinen Mann in den KiWa Packen und draussen mit ihm herumfahren. Er hat dann Abwechslung und frische Luft und schläft bestimmt bald ein.

Ansonsten viiiiiiiel Knusseln (machst Du ja sowieso)und einfach da sein. Vielleicht wird auch die Nacht unruhig, beobachte ihn, manche Babys reagieren mit Fieber, das würde ich überwachen.

MOrgen wird der Spuk vorbei sein, ich drück Euch die Daumen. Liebe Grüsse
Silke


wir waren ja heute schon drausen, wenn auch nur zum KA und wieder zurück
haben hier heute so shit Wetter, es stürmt und regnet die ganze Zeit, gruselig raus zu gehen!
Dann hoffe ich mal das der kleine nur rumqengelt und nicht noch fieber bekommt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2007 um 14:04
In Antwort auf janelle2007

Hallöchen...
...bei der ersten Impfung haben wir nichts weiter bemerkt...
bei der 2. Gabe Anfang dieser Woche war sie auch sehr quengelig und hatte 35,5 Temperatur... ich hab ihr Paracetamol Zäpfchen gegeben, weil mein Kinderarzt meinte, ich kanns ihr ohne groß zu zögern bei längerem schreien und Temperatur geben...
Ich hab sie viel getragen und viel mit ihr gespielt, da war sie gut zufrieden
LG Jessica mit Janelle


habe dies Zäpfchen auch mit bekommen und werde das mit der Temperatur im Auge behalten
haben die denn schnell geholfen und brauchtest du die nur einmal verabreichen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2007 um 14:07
In Antwort auf janelle2007

...
...sorry...ich meine natürlich 38,5

Also...
...Janelle s Fieber ist dann schnell wieder auf 37,5 gegangen und sie hat geschlafen...die sind ja auch gegen die Schmerzen...
abends hab ich ihr noch eins gegeben, weil s dann wieder auf 38,3 war...die Nacht war ok...sie ist nur 2-3x aufgewacht und wollt ihren schnulli...
Bei uns ist auch so n sch.... Wetter...da mag man echt nicht vor die Tür, da weht man ja wech dementsprechend ist meine Kleine auch drauf...
LG Jessica

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2007 um 14:49
In Antwort auf janelle2007

Also...
...Janelle s Fieber ist dann schnell wieder auf 37,5 gegangen und sie hat geschlafen...die sind ja auch gegen die Schmerzen...
abends hab ich ihr noch eins gegeben, weil s dann wieder auf 38,3 war...die Nacht war ok...sie ist nur 2-3x aufgewacht und wollt ihren schnulli...
Bei uns ist auch so n sch.... Wetter...da mag man echt nicht vor die Tür, da weht man ja wech dementsprechend ist meine Kleine auch drauf...
LG Jessica

Puuh
jetzt schläft er erst mal (und das ohne Fieber)

Ja furchtbar Schnuddelwetter, da wäre mir doch viel Schnee etwas lieber
naja umso mehr Kuschelzeit für unsere Schätzchen

lg Babyglück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2007 um 15:09
In Antwort auf gyneth_12440224

Puuh
jetzt schläft er erst mal (und das ohne Fieber)

Ja furchtbar Schnuddelwetter, da wäre mir doch viel Schnee etwas lieber
naja umso mehr Kuschelzeit für unsere Schätzchen

lg Babyglück

...
...mach dir mal keine Sorgen,ich hab mich auch das 1. Mal total verrückt gemacht...unbegründet...habe schon oft gelesen, dass wenn überhaupt erst bei der 2. Impfung Fieber auftritt...

Ja...Schnee wäre toll...mit Sonnenschein...herrlich für Spaziergänge
Meine Maus pennt auch endlich,...wahrscheinlich 20Min.
LG Jessica

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen