Home / Forum / Mein Baby / Wie geht ihr mit dem Thema Nacktheit in der Familie um??

Wie geht ihr mit dem Thema Nacktheit in der Familie um??

22. Juli 2010 um 6:55



ich weiss es ist ein intimes Thema aber auch eine natürliche Sache deshalb frag ich einfach mal.

Ich selbst komme aus einem Haus wo recht locker mit der Intimsphäre umgegangen wurde. Sprich, meine Mutter schließt bis heute das Bad nicht ab Es war auch ganz normal, dass ich mit 6 Jahre z.B noch mit papa in der Badewanne saß....

Ich habe selbst jetzt auch 2 Töchter, meine Kleine ist bald 7 Monate sie betrifft das jetzt noch nicht aber meine große ist 4 Jahre. Seit sie 3 Jahre alt ist, haben wir das Baden mit Papa abgeschafft, und das Badezimmer wird auch abgeschlosssen. Ich selbst mache das noch nicht aber denke das ich damit bald anfangen werde. Hatte da letztens eine Diskussion mit meiner Mutter darüber und sie war ganz erstaunt und meinte ich wäre prüde geworden? Ich finde das jetzt aber net. Ich bin der Ansicht, das man Kinder schon im frühen Alter ein gewisses Schamgefühl und den richtigen Umgang mit der Intimsphäre vermitteln sollte.


Wie geht ihr mit diesem Thema um?


lg

Mehr lesen

22. Juli 2010 um 7:49

Nein
ich verlange natürlich nicht von meinen Töchtern, das sie sich nicht nackt ausziehen dürfen!!!! Sondern es geht mir z.B darum, meine Tochter hat ein recht großes Mundwerk und einen scharfen Verstand und wenn sie ihren Papa nackt sieht, dann lässt sie da dinger vom Stapel da wackelst mit den Ohren! Und das ist meinem Mann natürlich dann aber auch (trotz der Komik) manchmal unangenehm geworden.

Wie gesagt meine Eltern waren auch lange nackt vor mir gewesen, jetzt bin ich 30 Jahre und jetzt das Bild meines nackten Vaters noch im Kopf zu haben in allen Details , ich muss sagen es gibt schönere Gedanken!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 8:19

Also
das Thema Nacktheit in Zusammenhang mit dem Beruf finde ich jetzt ein ganz anderes Thema.....ich selbst bin auch Krankenschwester und habe somit schon zig Nackte Leute gesehen! Und das wirkt sicherlich nicht beklemmend auf mich, sonst hätte ich wohl einen anderen Beruf wählen müssen!

Aber man muss es doch nicht auch aufgezwungen bekommen oder??

Aber gut da hat natürlich jeder seine eigene Ansicht, natürlich ist Nacktheit nichts schlimmes! Aber trotzdem würde ich jetzt nicht mit meinen Kindern zum FKK an die Ostsee gehen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 8:22

Guten Morgen!
Also bei uns wird auch nichts abgeschlossen oder so!!! Meine 3 großen (7,4 und 3 Jahre) sind da auch sehr offen bei uns wenn allerdings jemand Fremdes da ist ziehen die sich auch ncht nackig aus aber selbst der Große läuft bei uns noch nackt rum auch im Garten!! Ich stille den jüngsten (2,5 Monate) noch und da sehen sie ja auch meine Brust ich musste auch vor 3 Wochen oben ohne laufen da ichtotal entzündete und Blutige brustwarzen hatte (es gng einfach nicht anders weil es nur noch höllisch weh tat) und ich muss ganz ehrlich sagen ich hab mir darüber noch nie gedanken gemacht!!




Aber mal lustiges dazu:

Mein mann ist schon jehher bei unseren Nachbar ein und aus gegangen und als er vor ein paar Wochen drüben war um sich Geld für Zigaretten wechseln zu lassen stand die Nachbarin (etwas über 70 ) Nackt in der Küche! Und meinte nur zu ihm: Ja huchhab dich gar nicht gehört aber ist ja nicht schlimm bei mir ist ja auch nix anderes als bei deiner Frau nur nicht so runzelig!! Er kam mit hoch roten kopf aus dem haus ich hab mich weggeschmisen wie er das erzählte!!
Sein Zigarettengeld hat er aber bekommen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 8:54

....
auf die Idee würde ich einfach nicht kommen, ich denke der Spaßfaktor am Strand mit Menschen in Badeanzug, ist nicht weniger groß wie an dem wo FKK betrieben wird oder??

Gut, wenn man so wie du damit aufgewachsen ist , sieht man wahrscheinlich darin eher die Vorzüge........

ich habe eine Bekannte, deren Eltern waren auch ganz passionierte FKKler.Sie wurde schon als Baby immer mitgenommen....dann kam sie in die Pupertät und wollte das eigentlich nicht mehr. Die Eltern waren entsetzt, da ja Nacktheit das natürlichste der Welt ist.........sie musste also trotzdem mit in den Urlaub. Und sie erzählte mir, das dies die schlimmsten Tage ihrer Jugend waren. Es wurde ihr quasi aufgezwungen und deswegen würde ich auch nicht zum FKK gehen.

Wenn meine Tochter einmal später selbst sich gerne Nackt zeigen möchte, dann macht sie das aus ihrer Überzeugung heraus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 9:10

Hhhmmm...
...eigentlich dachte ich immer, man wird es so machen, wie man es selbst von zuhause kennt. Bei uns wurde das Bad immer abgeschlossen und ich habe meine Eltern nie nackt gesehen. Für mich ist DAS natürlich, weil ich's nicht anders kenne.

Die Familie von meinem Mann ist da ganz anders. Die schließen nichts ab und ich hab meinen Schwiegervater auch schon mal nackt gesehen.... war trotzdem irgendwie peinlich für ihn, obwohl sie eigentlich kein Problem mit Nacktheit haben. Sie kommen aus der ehemaligen DDR und sie sagen, das war bei denen früher völlig normal.

Ich tue mich trotzdem schwer bei dem Gedanken, dass mein Sohn (wenn er älter ist) mich nackt sieht. Obwohl ja eigentlich nichts Schlimmes dabei ist...
Sogar mein Mann, der das Nacktsein von früher kennt, will das für unseren Sohn später nicht. Er meint, für ihn sei das als Kind irgendwann unangenehm geworden.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 9:14

Wir gehen locker damit um...
laufen nackt rum,schließen die türe nicht ab etc..

ich denke das ändert sich von alleine wenn die kinder spätestens in die pubertät kommen. danns ieht das natürlich anders aus...

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 9:31

Ich finde es übertrieben
Meine Große ist auch 4 und geht auch ins Bad, wenn Papa in der Wanne sitzt und sieht ihn nackt. Finde das nicht schlimm. Man drängt sich ja nicht auf.

Wenn die Kinder Schamgefühl haben und sowas nicht mehr wollen, zeigen und sagen sie das ganz klar. Dann nimmt man das auch ernst.

Aber bisher ist das nicht so und wir leben unseren Alltag ganz normal und schließen die Toilettentür nicht ab und und verbarriekadieren uns nicht, wenn wir baden oder uns umziehen.

Was soll das Kind dann denken? Dass es schlimm ist, nackt zu sein?

Mein Mann hats ganz krass erlebt, was ich persönlich schlimm finde. Seine Eltern sind so ne FKK-Freaks und haben die Kinder immer mit zum Strand geschleift. Ab einem bestimmten Alter haben mein Mann und sein Bruder sich geweigert, die Badehosen auszuziehen. Der Vater rennt auich heute immer nackt im Garten rum. Wenn dann irgendjemand kommt, ist es ihm egal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 9:40

...


interessant finde ich es wie manche hier echt denken, wenn Papi sich beim "Stinker machen" das klo zuschließt oder sich morgens beim Intim waschen gerne unbeobachtet fühlt, die Kinder später sich für ihren Körper schämen würden..........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 9:43

Okay
jetzt sag ich auch mal was dazu
bei uns war es auch immer locker wenn ich bei meine n eltern bin schließt meine mama das bad auch nicht ab

ich habe mein schamgefühl ganz alleine bekommen so mit 11 oder 12 halt in der pupertät aber ich muss sagen mein Man dagegen ist da ganz anders aufgewachsen
in ner pflegefamilie wo er fremd war und auch so behandelt wurde deshalb sieht er es ganz anders außerdem ist man ja heutzutage leider sehr empfindlich wenn der papa mit den kindern badet er "könnte" ja was dabei empfinden
oder ich kenne eine familie wo der papa die kleinen beim frischmachen immer zwischen den beinen an den schenkeln kitzelt und die mutter meinte doch tatsächlich das die kleinen was sexuelles dabei eempfinden und das er sie nicht an den schnkeln kitzeln soll

naja und deshalb ist mein mann sehr vorsichtig und möchte nicht mit der kleinen baden weil sie ja anderen erzählen könne das sie mit papa badet und und sich dann sonst was rumspricht

was meint ihr dazu habt ihr auch schon leute erlebt die so denken??

da soll sich dann noch einer wundern das sich manche väter nicht mehr trauen ihre töchter gründlich zwischen den beinen suber zu machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 9:50

Es
interessiert aber meine Tochter nicht, wenn sie gebeten wird draußen zu bleiben. Habe auch nicht den Eindruck, dass es sie stört wenn das Bad zugeschlossen ist. Mal ein krasses Beispiel ich stehe in der Badewanne und rasiere meinem Intimbereich, muss da dann meine Tochter vor mir stehen und sich mit mir über Sinn und Zweck einer Intimrasur unterhalten? Rede ja offen über alles mit ihr, aber ich glaube sie muss nicht wissen, dass Mami das macht weil Papi das gefällt?????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 9:56

Ja
wenn die Kinder noch Babys sind ist das ja auch was anderes.......wartet halt mal ab wenn sie größer werden und das plötzlich Thema für sie wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 9:59
In Antwort auf gisa_12846683

Es
interessiert aber meine Tochter nicht, wenn sie gebeten wird draußen zu bleiben. Habe auch nicht den Eindruck, dass es sie stört wenn das Bad zugeschlossen ist. Mal ein krasses Beispiel ich stehe in der Badewanne und rasiere meinem Intimbereich, muss da dann meine Tochter vor mir stehen und sich mit mir über Sinn und Zweck einer Intimrasur unterhalten? Rede ja offen über alles mit ihr, aber ich glaube sie muss nicht wissen, dass Mami das macht weil Papi das gefällt?????

Klar, erklär es ihr
Meine maus findet meine Tampons hochinteressant. Habe ihr erklärt, wozu man die braucht und es war okay.Man erzählt es ja kindgerecht.

Wenn du sagst, Mama rasiert sich die Haare, eil sie stören und dass es so ist, dass Erwachsene da eben Haare haben.

ich glaube, wir machen uns das unnötig schwer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 10:00
In Antwort auf gisa_12846683

Es
interessiert aber meine Tochter nicht, wenn sie gebeten wird draußen zu bleiben. Habe auch nicht den Eindruck, dass es sie stört wenn das Bad zugeschlossen ist. Mal ein krasses Beispiel ich stehe in der Badewanne und rasiere meinem Intimbereich, muss da dann meine Tochter vor mir stehen und sich mit mir über Sinn und Zweck einer Intimrasur unterhalten? Rede ja offen über alles mit ihr, aber ich glaube sie muss nicht wissen, dass Mami das macht weil Papi das gefällt?????

Ach so
ich mach es weil es MIR so gefällt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 10:02

Abschließen geht garnicht bei uns...
da würden meine kinder an der tür hängen und ununterbrochen "mamaaa" krächzen und dagegen klopfen. da bekommt man dann kein ruhiges geschäft mehr hin sondern fühlt sich wie in einem schlechten horrorfilm wo man sich vor zombies oder ähnlichem einsperrt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 10:18
In Antwort auf sannie79

Klar, erklär es ihr
Meine maus findet meine Tampons hochinteressant. Habe ihr erklärt, wozu man die braucht und es war okay.Man erzählt es ja kindgerecht.

Wenn du sagst, Mama rasiert sich die Haare, eil sie stören und dass es so ist, dass Erwachsene da eben Haare haben.

ich glaube, wir machen uns das unnötig schwer

Klar
könnte ich es ihr erklären,,,,,,,aber ich finde auch das neben dem Mutter sein es auch noch eine intime Privatsphäre geben muss. Ich muss nicht alles mit meinen Kindern teilen. Ich habe ja auch noch eine sexualität mir selbst gegenüber oder mein Mann. Wie auch immer, ich denke es ist o.k das man auch mal 10 Minuten am Tag alleine für sich, mit sich und seinem Körper verbringen kann ohne dabei ein schlechtes Gewissen haben zu müssen, oder zu denken man grenze hier sein Kind aus.


Es kommt vielleicht auch aufs kind, meine hat kein problem damit wenn das Bad mal zu ist, und ich schließe ja auch nur ab wenn mein Mann zuhause ist. Es muss also niemand weinend, verängstigt und nicht wissend was vor sich geht auf die Türe einhämmern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 10:35


also wenn nacktheit mit erwachsenen und kindern dann nur wenn es mit mama und/oder papa ist.

kinder können zwar immer und überall nackt rum rennen, aber nicht mit erwachsenen unbedingt. das bleibt im eigenen zu hause.

achja, badezimmer betreten ist verboten wenn es auf toilette geht. ansonsten darf mein sohn später immer mit rein...

nur das ist das einziege was ich mit niemanden teilen kann.
ich hasse es auf klos zu sein und jemand steht daneben, auch wenns mein männe ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 12:13

Ich versteh das Problem nicht,
bei uns wird zuhause wird nirgends abgeschlossen, meine Kleine ist zwar erst vier Wochen alt, aber sowas wird es bei uns auch später nicht geben. Es ist doch ganz natürlich, dass man zuhause mal nackt ist und das ist nichts verruchtes, vorfür man sich schämen muss. Warum sollte ich ihr, das anerziehen. Das man sich in unserer Gesellschaft nicht öffentlich nackt zeigt, lernen die Kinder früh genug, ob man das heimische Bad abschließt oder nicht.

Wir haben gar keinen Schlüssel am Bad, wozu auch... An eurer Stelle hätte ich da eher Angst, dass die Kinder sich mal im Bad einschließen, nicht mehr rauskommen und in Panik geraten. Das ist dem Sohn von unseren Nachbarn mal passiert.

Das Kinder schauen und Fragen stellen ist ganz natürliche Neugier, das sollte man ihnen auch ehrlich (natürlich ihren Alter angepasst) beantworten. Die denken sich nichts dabei und müssen ja die Welt verstehen lernen.

Werde meiner Tochter einen natürlichen Umgang mit der Nacktheit beibringen und wenn sie nicht mehr mit Papa in die Wanne möchte oder mit uns in die Sauna gehen, etc, dann ist es ihre Entscheidung und dann werde ich es auch akzeptieren. Aber solange sie daran Spaß hat, kann sie es machen und auch nackt rumlaufen, wenn ihr danach ist.

Kenne es von zuhause auch nicht anders, da wurde und wird nichts abgeschlossen und trotzdem läuft werder mein Bruder noch ich heute nackt in der Öffentlickeit rum. Meine Mutti hat meinen Bruder auch noch im Grundschulalter im Schwimmbad mit in die Frauendusche genommen und wir waren auch bis zur Pubertät mit unseren Eltern in der gemischten Sauna, haben auch übers dritte Lebensjahr hinaus die Wanne ab und an mit Mutti oder Papa geteilt und haben werder ein sexuelles Trauma noch sind wir total hemmungslos geworden. Ich finde gut nicht so prüde aufgewachsen zu sein.

In meinem Alter gab es ein wohl damals etwas umstrittenes Autklärungsbuch für Kinder, ZEIG MAL, hieß es vielleicht kennt der eine oder andere von euch. Es ist ein Art aus Kindersicht kommentiertes Fotobuch, wo man wirklich alles im Detail sieht, die Genitalien von Erwachsenen, Kindern und Heranwachsenden, Bilder vom Geschlechtsakt, von Selbstbefriedigung bis hin zur Geburt eines Kindes. Auch wir hatten dieses Buch und es hat nichts geschadet. Wurde wohl damals sogar von der evangelischen Kirche empfohlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 13:50

Hat er angst,
dass sie ihm was wegguckt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 13:52

Also
wenn mein freund duschen geht ,schließt er immer ab und nimmt die kleine auch nicht mit . ich selber nehme sie mit (wenn ich alleine bin ) so in der wohnung bin ich eigentlich diejenige die bend schnell durchflitzt wenn ich aus der dusche kommen .mein freund nicht ,er zieht sich immer an ,bevor er hier nackig rumläuft . und so darf meine kleine nackt rumlaufen (aber nur in der wohnung ) sobald wir im garten sind oder schwimmbad ect .trägt sie immer eine badehose . ich ziehe sie auch nie um ,wenn ich in der öffentlichkeit bin ! finde es nicht gut wenn man nackte kinder im freibad rumlaufen sieht !

lg bine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 14:00

Interessantes Thema
Bin erstaunt über die Antworten. Wieso versteckt ihr euch vor euren Kindern? Kann das nicht verstehen. Ich mache nur wenn ich auf Toilette muß die Tür zu aber sonst nicht, ich laufe auch im Sommer komplett nackt durch die Wohnung, ich wußte nicht das das ein Problem ist. für manche zumindest. Mein Sohn ist jetzt knapp 8 und meine Tochter 7 Monate.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 14:03

Es
ist doch hier auch immer eine Frage des Alters der Kinder. Natürlich haben sie mit bis zu 3 Jahren kein Interesse daran. Aber dann kommt das eben. Meine Tochter packte meinen Mann mal daran in der Wanne und das war zwar schon lustig, aber das war für ihn eben auch der Zeitpunkt wo er sagte o.k ich bin raus aus der Nackedeinummer. Natürlich rennt er auch mal aus dem Bad ins Schlafzimmer so schlimm ist es nun auch nicht mit uns.

generell tragen wir sowieso Unterwäsche zuhause, nicht aus dem Grund der Scham (sind ja schließlich verheiratet) sondern weil ich meinen Mann auch nicht immer nackt sehen muss. Ich finde da geht einem doch irgendwann die Lust auf den anderen weg, wenn der Partner dauernd nackig vor einem rum rennt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 14:13

Oh je
also wir sperren nicht nur die Badetür nicht ab, ich lasse auch die Toilettentür offen wenn ich mal pieseln muss. Gut, meine Kinder sind erst 2,5 Jahr und 2,5 Monate alt. Und seit unser Baby auf der Welt ist hat mein größerer auch Mamas Körper kennen gelern, wo da Baby rausgekommen ist, wie das mit dem Stillen klappt und so weiter. Nach dem Duschen gehen wir auch durch die Wohnung ins Schlafzimmer um uns anzukleiden. Nackt!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 14:18

...
diese Gedanken hast du jetzt gehabt nicht ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 14:56

Hmm
mein Sohn ist ein Jahr alt und badet sowohl mit Papa als auch mit mir. Das würde aber auch gelten, wenn wir eine Tochter hätten.

Richtiger Umgang mit Intimsphäre: Mir wäre es wichtig, dem Kind ab einem gewissen Alter beizubringen, dass man zB die Türen schließt, wenn man aufs Klo geht (natürl. anfangs mit einer erwachsenen Begleitperson), gerade auch dann, wenn man nicht in der eigenen Wohnung aufs Klo muss oder dass man nicht draußen in der Öffentlichkeit anfängt sich auszuziehen oder irgendwohin zu strullen. Dass man draußen auch nicht jedem seine Genitalien zeigt oder was weiß ich.
Aber zu Hause nackt herumzulaufen vor den Eltern finde ich nicht schlimm, sondern natürlich und werde es solange beibehalten, bis mein Kind das irgendwann von alleine nicht mehr möchte und das dann auch respektieren.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 15:13


Aufs Klo geht natürlich jeder alleine ! Die Kleine kommt zwar ab und an mit, aber das ist noch ok ...
Wir gehen mit unseren Kindern auch in die Sauna. Da oder auch zu Hause ist die Nacktheit für uns alle ok. Die Große fängt jetzt langsam mit ihrem Schamgefühl an, wenn z.b ihre Tante mit Mann da sind... Sie kann das schon alles aiseinander halten
Ach ja, und sie badet tatsächlich auch noch mit ihrem Papa! -wenn auch nicht mehr so häufig ...

Lg hexe mit Caitlin (2) & Coline (6)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 15:13


Meine Tochter fragte mal, ob das ein Fisch sei, der da im Badewasser schwimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 19:17

Ich finde es von dir
eine Frechheit zu behaupten, das dies unsere Beweggründe waren!

ich habe schon einmal erwähnt, dass ich mit nackten Eltern aufgewachsen bin und dies im Nachhinein gerne anders gehabt hätte ab einem gewissen alter! Und das nicht weil ich mich irgendwie angegafft von meinen Eltern fühlte sondern weil ab einem gewissen Alter vieles einfach Igitt ist, was die eltern tun!

Meine jüngeren Geschwister sehen das gleich wie ich, sie sagen auch alle Mensch Mutter zieh dir doch mal was an.....dann sind wir also alle 3 blem blem in der Birne oder was?

es ist einfach dreist von dir sowas zu sagen echt wahr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 19:22


Das hasse ich gaaaanz fürchterlich wenn man bei manchen nicht abschließen kann da würde ich mir lieber in die hose pissen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 19:25


wie jetzt? kennst du deinen mann schon so lange das ihr als ihr NOCH KLEIN wart nicht in schwiegervaters bett durftet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 19:37

Ja
auf was kinder immer kommen...

meine nennt ihn Bähmull ist eigentlich ein schwäbisches Wort und bezeichnet eine Person die sehr schnell mit Weinen anfängt. Warum gerade diese Bezeichnung ist mir schleierhaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen