Home / Forum / Mein Baby / Wie geht ihr mit fürchterlichen Kindernamen um?

Wie geht ihr mit fürchterlichen Kindernamen um?

18. November 2015 um 17:07

Hi Mädels.
Bei uns ist im Freundeskreis ein Junge geboren der für mich persönlich einen nicht wirklich schönen Namen bekommen hat.
Wie verhaltet ihr euch eigentlich wenn es in eurem Umfeld passiert.
Sagt ihr gleich von vornherein das ihr den Namen nicht mögt?
Lügt ihr aus Höflichkeit wenn ihr gefragt werdet?
Würde mich freuen mal zu hören wie ihr das so macht...
Lg

Mehr lesen

18. November 2015 um 17:10

Wenn
Man nicht direkt nach der Meinung gefragt wird, würde ich einfach nix sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2015 um 17:14

Ich
bin noch nie gefragt worden ob mir ein Name gefällt. Die Eltern haben immer vor oder nach der Geburt erzählt wie das Kind heißt und gut war. Ebenso hab ich niemanden nach seiner Meinung gefragt, nach der Geburt haben wir allen mitgeteilt das... geboren ist. Und da hat auch niemand ungefragt seine Meinung gesagt, hätte ich auch unangebracht gefunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2015 um 17:55

Hm
Wenn ich vor der geburt des kindes um meinung gebeten wäre, würde ich sie ehrlich sagen. Wenn das kind schon so heisst würde ich höchstens noch sagen das es nicht meinen geschmack trifft aber wahrscheinlich eher nichts sagen. Also ausser man wird direkt gefragt nach der meinung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2015 um 18:03

Gar nichts
Warum sollte man das sagen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2015 um 20:08


Naja, das geht mich genauso wenig was an wie die Sorte Klopapier, die andere benutzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2015 um 20:18

Gar nicht...
Geht mich nichts an ich denke die Eltern haben sich ja sicherlich für den jeweiligen namen entschieden,weil er IHNEN gefällt

Und so solls meiner meinung nach sein.

Den Namen unseres Sohnes finden bestimmt auch einige nicht so toll. Aber er stand schon fest bevor ich schwanger wurde. Er passt zu unseren jeweiligen Vornamen und auch zu unsrem Nachnamen. Vorallem schau ich unseren kleinen spatz an und denk, so muss ein ... aussehen,mit seinen dunklen haaren und den blauen Augen. schwärm

Hab hier auch nie gefragt wie andere den Namen finden, weil es mich nicht interessiert hihi

Geschmäcker sind unterschiedlich...zum Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2015 um 23:22

Ich würde
nie im leben einer Mutter sagen, dass mir der Name des Kindes nicht gefällt. egal, ob ich die Person leiden kann oder nicht. das ist viel zu intim und trifft eine mutter sehr hart. wenn ich gefragt werden würde, hätte ich kein Problem zu lügen. was würde in dem Fall die Wahrheit bringen. das kind heißt ja nun schon so und wie jemand sein kind nennt, geht mich nichts an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2015 um 23:32
In Antwort auf xxcandyreturns

Ich würde
nie im leben einer Mutter sagen, dass mir der Name des Kindes nicht gefällt. egal, ob ich die Person leiden kann oder nicht. das ist viel zu intim und trifft eine mutter sehr hart. wenn ich gefragt werden würde, hätte ich kein Problem zu lügen. was würde in dem Fall die Wahrheit bringen. das kind heißt ja nun schon so und wie jemand sein kind nennt, geht mich nichts an.

Sehe ich
ganz genau so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2015 um 0:08

Wenn gesagt wird sie heisst so und so
und es ist jetzt nicht mein Geschmack sage ich :" uiiiii sie ist soooooo hübsch" das lässt alle Mama Herzen höher schlagen und man fühlt sich nicht beleidigt. ich würde nie einer Mama sagen der Name sei schrecklich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2015 um 6:38

Ich lüge nie
Ich halte es wie Mimi. Gefällt mir der Name, erwähne ich ihn lobend. Gefällt er mir nicht, lobe ich irgendwas anderes. Warum soll ich jemanden beleidigen, nur weil er einen anderen Geschmack hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2015 um 9:54

Heute im Radio....
passt zwar nicht so ganz genau zum Thema aber fand das heut so interessant...bei uns gibt's da so ein Gewinnspiel wo du Rechnungen einschicken kannst die dann bezahlt werden wenn du gezogen wirst...heute Morgen 160 Euro wegen einer Namens Änderung...die kleine jetzt 3Jährige hiess Pina was den Eltern wohl bis zu einem Umzug nicht bekannt war das Pina in Ungarn wohl ein "Schimpfwort" ist bzw es da um das weibliche Geschlechtsteil geht .....jetzt wurde die kleine nach langem gezeder in Pia um genannt.

Hmmmmm würde man jetzt mit einem Namen konfrontiert wo man um die nicht so schöne Bedeutung oder gar der für eine Beleidigung steht weiss....sollte man dann einen wink mit dem Zaunfahl machen???Den Eltern aus dem Radio war dies jedenfalls nicht bewusst und haben jetzt aus Angst den wie ich finde doch sehr Grossen Schritt gewagt das Kind umzubenennen.Auch weil es wohl schon komische Situationen wegen des Namen gab.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2015 um 9:58
In Antwort auf mimimalwieder11

Wenn gesagt wird sie heisst so und so
und es ist jetzt nicht mein Geschmack sage ich :" uiiiii sie ist soooooo hübsch" das lässt alle Mama Herzen höher schlagen und man fühlt sich nicht beleidigt. ich würde nie einer Mama sagen der Name sei schrecklich

Zum Glück hast du bei meinem Sohn gesagt,
der Name sei schön.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2015 um 12:46

Also
so lange man mich nicht fragt, sage ich nichts. Fragt man mich um meine Meinung, sage ich sie und gut. Wobei man sich auch manchmal an Namen gewöhnen muss und plötzlich gefallen sie einem doch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2015 um 13:59

Also wenn ich gefragt werde bin ich ehrlich....
....Man kann sich ja anständig ausdrücken und gut....

Eine meiner besten Freundinnen mag die Namen meiner Söhne nicht, dem vom ersten gar nicht und den vom zweiten auch nicht so, den findet sie aber etwas besser. Ich finde das nicht schlimm, sie mag meine Kinder und das ist das wichtigste. Selbstverständlich kann sie sich nicht vorstellen das sie anders heißen....

Ich hatte sie aber natürlich nach ihrer Meinung gefragt.... Von sich aus hätte sie auch nix gesagt, aber auch nicht gelogen.....


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2015 um 20:44

Dann sage ich
Uiiiii soooo süsse Haare

gibt immer etwas süsses an Babys...gut mir ist noch kein hässlcihes Baby begegnet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2015 um 20:45

Wenn ich direkt gefragt werden würde,
Würde ich so etwas sagen wie: "Ich würde mein Kind wohl nicht so nennen, aber es ist doch toll, dass da jeder einen anderen Geschmack hat. Sonst würden ja alle Kinder gleich heißen." Oder man fragt, woher der Name kommt bzw wie sie auf ihn gekommen sind, falls er außergewöhnlich ist.
Ich würde die Situation einfach auflösen, indem ich zugebe, dass es nicht ganz mein Geschmack ist, ich die Wahl der Eltern aber akzeptiere und respektiere.

Meist wird man aber ja (zum Glück) gar nicht gefragt. Dann heißt das Kind so, wie es heißt und man kann sich das auch gar nicht anders vorstellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2015 um 20:45
In Antwort auf pupsigel

Zum Glück hast du bei meinem Sohn gesagt,
der Name sei schön.

Meinst du mcih
?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2015 um 12:27
In Antwort auf bratwurstdie4

Heute im Radio....
passt zwar nicht so ganz genau zum Thema aber fand das heut so interessant...bei uns gibt's da so ein Gewinnspiel wo du Rechnungen einschicken kannst die dann bezahlt werden wenn du gezogen wirst...heute Morgen 160 Euro wegen einer Namens Änderung...die kleine jetzt 3Jährige hiess Pina was den Eltern wohl bis zu einem Umzug nicht bekannt war das Pina in Ungarn wohl ein "Schimpfwort" ist bzw es da um das weibliche Geschlechtsteil geht .....jetzt wurde die kleine nach langem gezeder in Pia um genannt.

Hmmmmm würde man jetzt mit einem Namen konfrontiert wo man um die nicht so schöne Bedeutung oder gar der für eine Beleidigung steht weiss....sollte man dann einen wink mit dem Zaunfahl machen???Den Eltern aus dem Radio war dies jedenfalls nicht bewusst und haben jetzt aus Angst den wie ich finde doch sehr Grossen Schritt gewagt das Kind umzubenennen.Auch weil es wohl schon komische Situationen wegen des Namen gab.



Pina Bausch
berühmte Tänzerin/Tanzchoreografin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2015 um 21:09
In Antwort auf mimimalwieder11

Meinst du mcih
?

Ja.
Du warst eine von denen, der der Name gefiel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen