Home / Forum / Mein Baby / Wie groß sind Eure Babies?

Wie groß sind Eure Babies?

2. Juni 2005 um 13:52

Hallo Muttis,
also, ich war vorgestern mit meiner kleinen Maus zur U5. Sie ist jetzt knapp 6 1/2 Monate alt (18.11.04) und wiegt 7500g bei einer Länge von 71cm. Der Kinderarzt meinte, dass sie schon recht groß sei und ruhig ein Pfündchen mehr auf den Rippen haben könnte.
Mich würde mal interessieren, wie groß Eure Kinder so sind. Und vorallem, was essen sie so über den Tag verteilt?
Würd mich über Antworten sehr freuen!
LG
Anita

Mehr lesen

2. Juni 2005 um 14:37

Mein sohn..
..war vorgestern zur U4 und wird uebermorgen 4 monate.
er wiegt 5750 gramm und ist 67 cm lang....mein arzt meinte auch das er ruhig etwas mehr wiegen duerfte.
er bekommt ca. 5-6 flaeschen mit je 200-240 ml. je nach appetitt
er kommt wohl auf seinen papa,gross und schmal


lg

kratzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2005 um 14:51

Hallo
Mein Sohnemann war letztens auch bei der U4 er wird 4 Monate alt in einer Woche.
Wiegt 7,5 kg und ist 64 cm groß. Meine Ärztin war begeister, sie sagte das wäre genau richtig. Mein kleiner Mops isst auch ca. 5-6 mal am tag 170-200ml.
LG Lissy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2005 um 16:10

Hallo Anita!
Meine Tochter ist 5 1/2 Monate alt und ist 66 cm groß und wiegt 6900 gramm. Sie wird gestillt und bekommt mittags einen Gemüsebrei (190 g).Wenn deine kleine Maus einen gesunden Eindruck macht und du denkst sie wird satt, dann ist doch alles ok. Vieleicht hat sie nur einen Wachstumsschub
durchgemacht und da brauch der Körper ja alles. Ich würd mir da nicht so viele Sorgen machen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2005 um 19:57

Danke Euch..
für Eure Statements. Es ist nicht so, dass ich mir groß Sorgen mache deswegen, es interessiert mich nur so im
Allgemeinen, wie groß und schwer die Kinder heutzutage sind. Ich nehme ja an, dass diese "Kurven" in den Untersuchungsheften schon ein paar Jahre alt sind. Und heutzutage werden die Kinder doch eh viel größer als früher.... Vielleicht gehören die Dinger ja mal überarbeitet. Im Übrigen bin ich davon überzeugt, dass meine Maus mal ne Große wird... hat ja auch ne Mutter die 1,81m groß ist.. Und der Papa ist noch größer....
LG
Anita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2005 um 8:46
In Antwort auf isis_11886047

Danke Euch..
für Eure Statements. Es ist nicht so, dass ich mir groß Sorgen mache deswegen, es interessiert mich nur so im
Allgemeinen, wie groß und schwer die Kinder heutzutage sind. Ich nehme ja an, dass diese "Kurven" in den Untersuchungsheften schon ein paar Jahre alt sind. Und heutzutage werden die Kinder doch eh viel größer als früher.... Vielleicht gehören die Dinger ja mal überarbeitet. Im Übrigen bin ich davon überzeugt, dass meine Maus mal ne Große wird... hat ja auch ne Mutter die 1,81m groß ist.. Und der Papa ist noch größer....
LG
Anita

Hallo anita!
nicht unwesentlich wäre vielleicht auch der aspekt, wie groß / schwer ein kind schon bei der geburt war. mein zwerg ist 3 monate und eine woche und 64,5 cm lang und 6960g schwer. er wog aber schon bei geburt über 4 kilo und war 58 cm lang ( woher das kam, weiß ich allerdings nicht, da ich selbst nur 1,60 m bin ).
naja, was mich ja schockt, ist die tatsache, dass sich bis zum 1. geburtstag das gewicht verdreifachen soll. da hätte ich ja dann ein kind, das über 12 kilo wiegt! wie ich ihn dann tragen soll, wird sicher auch ein ereignis.
julian bekommt übrigens muttermilch und trinkt über den tag verteilt bis 19 uhr im schnitt 4-5 mal 200ml muttermilch.

lieber gruß
annana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2005 um 13:19
In Antwort auf annana

Hallo anita!
nicht unwesentlich wäre vielleicht auch der aspekt, wie groß / schwer ein kind schon bei der geburt war. mein zwerg ist 3 monate und eine woche und 64,5 cm lang und 6960g schwer. er wog aber schon bei geburt über 4 kilo und war 58 cm lang ( woher das kam, weiß ich allerdings nicht, da ich selbst nur 1,60 m bin ).
naja, was mich ja schockt, ist die tatsache, dass sich bis zum 1. geburtstag das gewicht verdreifachen soll. da hätte ich ja dann ein kind, das über 12 kilo wiegt! wie ich ihn dann tragen soll, wird sicher auch ein ereignis.
julian bekommt übrigens muttermilch und trinkt über den tag verteilt bis 19 uhr im schnitt 4-5 mal 200ml muttermilch.

lieber gruß
annana

Stimmt..
Größe und Gewicht bei der Geburt sollte man vielleicht auch berücksichtigen...allerdings hab ich auch schon mal gehört, dass die leichten Kinder am Anfang schneller zunehmen und die schwereren sich damit mehr Zeit lassen..naja, was solls, hauptsache sie gedeihen..
Meine Schnecke war bei Geburt nicht so arg groß 49cm bei einem Gewicht von 3230g. War ganz verwundert und dachte mir, da fehlt doch ein Stück... wo ich doch so lang bin. Aber sie scheint es jetzt ja aufzuholen.
Ich stille übrigens nicht, meine Kleine trink morgens und vor dem Schlafengehen ein Fläschen (je nach Laune zwischen 100 und 180ml) Mittags isst sie einen Gemüse-Fleisch Brei (meistens Gläschen) und nachmittags Milchbrei und Obst.
Liebe Grüße
Anita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2005 um 14:18

Ja
Hallo Anita,
meine kleine war auch immer im leichtem Bereich 3 1/2 Mon. war ihr Gewicht 5445 G bei 61 cm Körperlänge. Mein KA sagt besser so als zu dick. Die Kinder bewegen sich ja den ganzen Tag verbrännen dem entspr. sehr viel.

LG Nikita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2005 um 14:20

Hallo noch mal ich,
meine Kleine hat bei der U6 11 Mon. 9055 G bei 77 cm also wieder zu leicht. Und sie ist wirklich alles und sehr gut.

LG Nikita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2005 um 22:52

Mein knirps....
ist jetzt 10Monate alt und ist 74cm groß bei einem Gewicht von ca. 9500g...
habe ihn vor 2tagen abgestillt.Er vist nicht zu dick und zu dünn.
Mfg Christin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2005 um 15:57

Hallo
also mein kleiner war bei der geburt 52cm gross und wog 3800gr. er ist jetzt knapp 6monate,hat 77oogr und ist 69cm gross

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2005 um 14:11

Wenn ich die Bericht hier sehe
habe ich ein absolutes Baby

20 Wochen: 8980gr, 69 cm bei der Geburt hatte er 3650 gr und war 51 cm groß

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2005 um 14:50
In Antwort auf dortha_12481926

Wenn ich die Bericht hier sehe
habe ich ein absolutes Baby

20 Wochen: 8980gr, 69 cm bei der Geburt hatte er 3650 gr und war 51 cm groß

lg

Wahnsinn!!!
Hallo blackblack1!

Darf ich mal fragen was dein Baby zu essen bekommt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2005 um 20:40

Meine Kleine ...
.... wog bei der Geburt am 30. März 3750g und war 55 cm gross. Nun wiegt sie 5550g und ist 60cm gross.
Bea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2005 um 13:51
In Antwort auf dortha_12481926

Wenn ich die Bericht hier sehe
habe ich ein absolutes Baby

20 Wochen: 8980gr, 69 cm bei der Geburt hatte er 3650 gr und war 51 cm groß

lg

Hi hi
ich hab auch so einen Wonneproppen (der aber nicht dick aussieht)!

Am 17.01.05 geboren und hatte da 51 cm und 3330 g.

Jetzt nach 21 Wochen ist er (ca.) 8000 g schwer und 70 cm gross ;o))

Mein armer Rücken *lach*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2005 um 15:59


hy mein schatz LORENZ ist am 13.02.05 auf die welt gekommen und hat 3380g gewogen und war 53 cm groß.

nun hat er vorige woche (also in der 16 woche ) 7780g gewogen und war 68 cm groß..

er ist schon ungewöhnlich schwer und groß für sein alter aber er bekommt nix anderes als meine gute MUTTERMILch

alles liebe
angela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2005 um 16:36
In Antwort auf annana

Hallo anita!
nicht unwesentlich wäre vielleicht auch der aspekt, wie groß / schwer ein kind schon bei der geburt war. mein zwerg ist 3 monate und eine woche und 64,5 cm lang und 6960g schwer. er wog aber schon bei geburt über 4 kilo und war 58 cm lang ( woher das kam, weiß ich allerdings nicht, da ich selbst nur 1,60 m bin ).
naja, was mich ja schockt, ist die tatsache, dass sich bis zum 1. geburtstag das gewicht verdreifachen soll. da hätte ich ja dann ein kind, das über 12 kilo wiegt! wie ich ihn dann tragen soll, wird sicher auch ein ereignis.
julian bekommt übrigens muttermilch und trinkt über den tag verteilt bis 19 uhr im schnitt 4-5 mal 200ml muttermilch.

lieber gruß
annana

Genau wie meiner,
bis auf die Tatsache, dass mein Kleiner mit fast 7 kg und 63 cm Länge 4 Monate alt war (am 03.06.).
Er ist auch ein kleiner Wonneproppen und bekommt nur Muttermilch.
Wann fängst du an mit Mahlzeit ersetzen? Ich wollte diese Woche am Freitag ihm (nur) mittags ein paar Löffelchen pürierte Möhrchen oder Kartoffeln geben und anschliessend Mama's bewährte Mamamilch. Mal gucken, wie's klappt, und wie er's aufnimmt. Bin gespannt und wie sieht's bei dir aus?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2005 um 12:24

"Wie gross sind Eure Babies?"?
Hallo,
also mein Sohn Phil Noah war bei der Geburt (30.12.04) 4329gramm und maß 53cm.
Heute hatte ich die U5 er wir ja am 30.06. 6 Monate alt und er maß 74cm und wog 8520gr.
Er sieht nicht dick aus und die Ärztin meinte es wäre alles vollkomen O.K.
Liebe Grüß
Sandra
P.S. Meine Tochter war bei der U5 70cm und wog 6870gr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2005 um 14:26

Mein sohn
war bei der geburt (22.11.04) 3730g und 50 cm

zur u6 war er 74cm und 8760gramm

er ist mittlerweile auch gern bei uns mit..leider hat er noch keinen zahn*grins

lg muni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2005 um 14:29

U4
ich war heute bei der U4 und mein zwerg ( 24.2.05 ) ist 66,5 cm lang und 7730g schwer.
nahrungsmäßig bekommt er derzeit nur abgepumpte muttermilch ( etwa 900ml pro tag ).

gruß
annana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2007 um 20:15

Leni....
.....ist am 20.12.2006 geboren, wog bei der Geburt 3720 Gramm und war 50 cm lang.
Jetzt ist sie 72 cm groß und wiegt 7500 Gramm und der Arzt meinte sie könnte ruhig noch zunehmen aber so lange die Kinder gut gelaunt und mobil sind ist das nicht weiter schlimm. Ach ja 2 Zähnchen hat sie auch schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen