Home / Forum / Mein Baby / Wie groß sind eure Kinderzimmer?

Wie groß sind eure Kinderzimmer?

4. Mai 2013 um 19:48

Hallo,

Wollte mal fragen wie groß in m eure Kinderzimmer sind bzw die euerer Kinder natürlich

Ziehen bald um und die Kinderzimmer haben je nur 10m2

Bekommt man da alles unter?

Lg

Mehr lesen

4. Mai 2013 um 19:55


Klar, unser Zwerg wird aber jetzt schon 2 und hat seit Geburt sein eigenes, eigentlich unnötig aber haben die Zimmer sonst eh leer Stehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2013 um 20:05


genau 12.5 qm, haben erst gerade neues laminat reingemacht...
und ich finde es viiiiiiiiel zu klein....sein ganzes spielzeug hat gar keinen richtigen platz, wegen schrank, wickeltisch und bett...und dann noch die beschi**ene dachschräge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2013 um 20:41

...
Das Kizi der Großen hat 16m2, das der Mittleren hat 17,5m2 und das der Jüngsten hat nur 8,5m2. Die großen Zimmer haben Dachschräge aber sind voll und ganz ausreichend, da sie gut geschnitten sind. Das Zimmer der Jüngsten ist im EG und ohne Dachschräge.
Das Dritte Kinderzimmer ist nur als Übergangslösung für die Jüngste. Irgendwann wird sie das Zimmer mit 17,5m2 bekommen und die Mittlere wird dann in den Keller ziehen - da bekommt sie dann auch wieder ein Zimmer mit 16m2. Außerdem wird sie nachts die nächsten paar Jahre bei uns in der Ankleide schlafen und ihr Zimmer wird sie somit nur tagsüber zum spielen nutzen, von daher sollten die 8,5m2 reichen bis sie in die Schule kommt.

10m2 finde ich als Kinderzimmer schon recht klein. Ich hatte knappe 9m2. Nachdem Bett, Schrank, Regal und Schreibtisch drin standen hatte ich in der Mitte noch ziemlich genau 1,5m2 zum spielen Bissel wenig, aber ich konnte GsD zum spielen auf den Dachboden ausweichen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2013 um 20:46

Töchterchen
Hat 16qm ohne Schräge.
Kind Nummer 2 würde später dann unser jetziges Shlafzimmer bekommen das hat 18qm ohne Schräge.
Wir würden unters ausgebaute Dach ziehen 40qm mit Schräge.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2013 um 21:43

Das kinderzimmer
von meiner tochter hat 24 m2 also hat sie eigentlich genug platz.
Das ist aber auch gut so sie braucht viel platz zum toben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2013 um 23:09


jaa so ist es bei uns auch, überall stehen die "grossen" spielsachen da es im zimmer keinen platz hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 7:48

Ich weiß nicht genau die m2
Aber es ist 4,70m lang und2,70 m breit ist auch noch nicht fertig und wenn es in ein par Jahren zu klein ist bekommt sie unser Schlafzimmer weil wir brauchen nicht soviel Platz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 8:46

17qm
ist OK im Moment wird sowieso nur dort gewickelt und Mittagsschlaf gemacht (ginge auch ganz ohne die ersten 2 Jahre) aber ich würde später ein großes Spielzimmer toll finden!!!
Muss Papa von dem Ausbau eines solchen überzeugen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 9:30

Wir haben die Unterbringung aufgeteilt
Der kleine Schatz hat ein Schlafzimmer und ein Spielzimmer. Im Schlafzimmer stehen ausser seinem Bett und den Schränken für Kleidung, Schuhe und co. noch sein Wickeltisch. Dort wird es später Platz für Schreibtisch, Schulsachen usw. geben. Sein Spielzimmer ist "sein Revier". Dort darf er nach Herzenlust toben, seine Spielsachen ausbreiten, Eisenbahnen crashen lassen und mit Freunden spielen. Das bewährt sich gut, denn so ist irgendwo auch Ruhe und Action, Pflicht und Kür aufgeteilt und er lernt von selbst, dass alles seine Zeit uns seinen Raum hat.... Klar hat nicht jeder die Möglichkeit für so ein doch recht großzügiges Platzangebot für sein Kind. Aber wenn man vorhat zu bauen, lässt sich das realisieren. Und es kommt natürlich auch darauf an, wieviele Kinder man hat. Ich denke, mit einem Kind wäre diese Option durchaus für einige möglich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2013 um 12:14

Ca 12 qm
aber sie schläft nicht drin, und spielen auch nicht

Sie ist zu uns ins Schlafzimmer gezogen, weil bei Mama und Papa schlafen ist gemütlicher mit dem neuen Bett und spielen tut sie noch unten in der Stube, ich finde sie noch zu klein für 2,5 Jahre, im eigenem Zimmer spielen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2013 um 16:49

Pro kind sind 10 eh gut
hi chilly,

meine persönliche Meinung: pro kind sind 10 eh perfekt - wenn ich da an andere denk...
Ich weiß nicht wie alt deine Kiddies sind aber hier hab ich nen generellen Ratgeber zur besseren und altersgerechten Einrichtung von Kinderzimmern. http://www.quelle.at/content/ratgeber/das-perfekte-kinderzimmer/

Außerdem kannst du ja mit nem Stockbett noch mehr Platz zum Spielen und für Freunde schaffen! Da kann man dann einen Schrank, Schreibtisch oder ne kleine Gästecouch perfekt darunter stellen.
Ich würd dann aber gleich ein höheres und hochwertigeres nehmen und auf arg verspielte Stockbetten verzichten, dann ist es auch noch nützlich wenn die Kids größer werden. Und derweil mit Deko wie Kindervorhängen oder ner Rutsch aufmotzen...

lg izzy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest