Home / Forum / Mein Baby / Wie groß und schwer kamen eure zart geschätzten babys zur welt?

Wie groß und schwer kamen eure zart geschätzten babys zur welt?

18. April 2016 um 12:00 Letzte Antwort: 22. April 2016 um 20:23

Hallo!
Die Frage steht ja schon oben
Es geht um Babys die die ganze Schwangerschaft auf sehr klein oder viel zu leicht geschätzt wurden.
Mit welchen Maßen kamen sie tatsächlich auf die Welt? Natürlich geht auch das andere Beispiel

Ich fang mal an! Meine Maus wurde 5 min vor dem Kaiserschnitt (9 Tage vor ET) auf ca 2.200-2400g geschätzt und maximal 45-46cm.
Am Ende waren es 2850g und 50cm!
Die ganze Schwangerschaft haben sie mich verrückt gemacht und hätten sie am liebsten noch früher geholt!

Mehr lesen

18. April 2016 um 12:17

Mir wurde dauernd
gesagt das Baby sei zu klein und ich wurde in um die 30-35 SSW zum doppler geschickt. Ergebnis in Ordnung aber sehr zart. Sollte 2 Tage vor Et nochmal kommen, aber mein Sohn war da schon 1 Tag alt Das ach so leichte Baby hatte 53cm und 3600g. alles andere als klein und leicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2016 um 12:54

Geschätzt glaub auf 2800
raus kam 3490 Gramm (Tochter) bei meinem Sohn hatte ich in der 25.SSW den einzogen US .....da heisst es ca 850 Gramm.....raus kam 5050 Gramm auf 60 cm......meine Hebamme hat ihn durchs Tasten auf 4500 Gramm geschätzt(mir aber nichts gesagt weil ich das nicht wollte )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2016 um 12:54

...
Kind 1 wurde 8 Tage vor der Geburt auf 2.400 gr. geschätzt. Geboren wurde er mit 2.500 gr. Kind 2 wurde 2 Wochen vor der Geburt auf 2.900 gr. geschätzt und kam dann mit 3.240 gr. Also meine Ärztin schätzt relativ gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2016 um 13:07

14 tage
vor Entbindung hieß es 2900 g und 49 cm. Geboren wurde er mit 3460 g und 53 cm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2016 um 13:16

Mein großer
Wurde immer zu klein und leicht geschätzt. Eine Woche vor der Geburt wurde er auf 2800 geschätzt,er kam bei 38+2 mit 2840g und 49cm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2016 um 13:25

Dasselbe problem habe ich auch.
Meine Ärztin meinte plötzlich, dass mein Baby sehr zart sei mit 49 cm und ca 2900 gramm. Das war 37+3. Bin gespannt mit wie viel er wirklich raus kommt. Bin jetzt 38+0 Aber schön zuhören wie sehr sich auch mal verschätzt wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2016 um 13:31

Hmm
Unsere kleine wurde auf nicht mehr als 3000g geschätzt aber dafür auf sehr groß. Schluss endlich war sie 4060g schwer und zarte 50cm. Und einen KU von 36cm. Also nichts da leicht aber groß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2016 um 14:37

.
1. kind geschätzt 2400, es waren 2460 eine woche später
2. kind geschätzt 2600, es waren 3000 auch eine woche später.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2016 um 14:48
In Antwort auf miti1004

Hmm
Unsere kleine wurde auf nicht mehr als 3000g geschätzt aber dafür auf sehr groß. Schluss endlich war sie 4060g schwer und zarte 50cm. Und einen KU von 36cm. Also nichts da leicht aber groß


Na da lagen sie aber ordentlich daneben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2016 um 15:20

Bei mir
ich glaube Schätzung höchstens 2500 und am Ende waren es 2900 und 49 cm. Klein aber nicht zu klein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2016 um 16:19

Andersrum
1 Woche vor ET 4500g. 5 Tage nach ET nach Einleitung 3755g

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2016 um 16:28

Beim Grossen
3 Tage vor der (spontanen) Geburt: auf 2700 geschätzt. Die haben mich voll verrückt gemacht, weil er 5 Wochen vorher auch schon auf das Gewicht geschätzt worden war, also nicht mehr gewachsen ist angeblich... Georgen wurde er dann mit 3260. die 500g hat er wohl nicht innerhalb der letzten 3 Tage noch zugelegt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2016 um 16:50

Geschätzt
Wurde mein mittlerer auf 2500 gr, geboren wurde er bei et-3 mit 2030 gr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2016 um 17:26

AAAlso...
meine FÄ schätzte 1 Woche vor Entbindung auf 3200g, Ärztin im KH schätzte ein paar min vor der Einleitung 3700g, heraus kamen 4040g auf 55cm. An die Größenschätzungen kann ich mich nicht mehr erinnern. Nur daran, dass Junior sich praktisch die gesamte ss kaum bewegt hat (Platzmangel? Energiesparen zum Wachsen?) und nun ein unglaublich anstrengender Wirbelwind ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2016 um 18:22

Meiner
wurde auf 3kg geschätzt und kam mit 3060.
Die Schätzung hat also gestimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2016 um 19:02

.
Die große wurde auf 3200 geschätzt, paar Tsge vor der Geburt vom FA sowie am Tag der Geburt in KH. Geboren wurde sie mit 4190g.

Die kleine wurde suf Maximal 3000g geschätzt weit über ET. Geboren wurde sie nach Einleitung mit 3800g. War aber wohl noch nicht übertragen. Et war falsch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2016 um 20:00

Bei
meiner Tochter hieß es, bis et hat sie ca. 3500g 6 tage vor et kam sie dann mit 3030g. bei meinem Sohn hieß es zuletzt immer er wäre viel zu leicht. eine Woche vor der Geburt wurde er auf 2200g geschätzt, als ich mit blasensprung in die Klinik kam schallte man auf 1900g und geboren wurde er dann bei 36plus4 mit 2300g

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2016 um 20:49

...
1. kind
Er wurde über 4kg geschätzt kam mit 3800g auf die welt

2. kind wurde schwer geschätzt = 4500g

3. kind worde vor 9 wochen leicht und klein geschätzt laut ärzte 3200g und 49cm
Raus kam er mit 57cm und 4646 g

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2016 um 22:01

Huhu
Bei meinem Sohn wurde 2 Tage vor einleitung (38+) das Gewicht von 2500-2800g und ca größe von 47-49 cm gemessen,per US.

3tage später zur Geburt war 3380g schwer und die Größe war im geburtstskh 53cm. 1 tag später säuglingsintensivstation 55cm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2016 um 22:13

...
1. Beim FA 2500g geschätzt. Im KH 1500g geschätzt. Es waren tatsächlich rund 2450g.

2. Beim FA 3500g. KH 3000g. War rund 3500g.

Fazit: meine FA hats drauf.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. April 2016 um 22:19

...
Sohn 1 wurde bei 34+4 auf 45cm und 2800g geschätzt und kam bei 34+5 mit 47cm und 2070g 33 ku auf die Welt

Sohn 2 wurde auf ~50cm und 3400g geschätzt und kam 3Tage später bei 40+3 mit 53cm. 4070g und 37cm ku auf die Welt

Sind halt alles immer nur Schätzwerte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2016 um 10:32

Huhu
meine Maus wurde auch immer sehr zierlich genannt. Und mich hat das zum Teil verrückt gemacht.. 39+6 kam sie dann mit 51cm umd 3270g. Find das total normal. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2016 um 12:19

2800 gr geschätzt
Und 2 stunden später mit genau 4000 gr geboren, geschätzt hatte der oberarzt beim US. War wohl nix hatte ihm das auch direkt gesagt das das nicht sein kann, mein FA hatte 3900 geschätzt.

Zweites kind wurde auf 3800 gr geschätzt und hatte 3840 gr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2016 um 8:15

Bei uns
hat der Frauenarzt auf 2400g geschätzt bei 38+4. In der Klinik zur Einleitung bei 38+6 hat man gesagt das man auf allerhöchstens 2600g kommt aber auch nur wenn man die Kreuzchen sehr knapp setzt, 2400g wären wirklich gut geschätzt... Kaum war der Arzt draußen hat die Hebamme getastet und gesagt sie wettet mit uns darauf das Madame garantiert mindestens 3000g wiegt und wir sollen uns keine Sorgen machen. Dann war die Kleine da und die Hebamme sagte uns das wir ihr jetzt einen Kaffee ausgeben müssen! Sie wog nämlich 3085g. Die Größe wurde mit 50cm aber von allen gleich geschätzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2016 um 10:10
In Antwort auf endlich2014

Huhu
meine Maus wurde auch immer sehr zierlich genannt. Und mich hat das zum Teil verrückt gemacht.. 39+6 kam sie dann mit 51cm umd 3270g. Find das total normal. LG

Lustig
exakt das gleich Gewicht hatte mein Sohn auch, aber ein cm weniger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2016 um 12:57

Die
Erste wurde 1 Woche vorher auf 2700g geschätzt und kam mit 2890g bei 39+2. Die zweite wurde erst zart geschätzt, dann doch größer und am Ende hat meine Hebamme getastet und sie 2 Tage vor Entbindung auf 3200-3300g geschätzt. Sie hatte wohl recht weil sie kam dann bei 40+2 mit 3280g

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2016 um 13:28

Meine Tochter
Wurde vom Arzt 3 Tage vor der Geburt auf 3800g geschätzt und von der Hebamme 2 Stunden vor der Geburt auf 3000-3200g.

Der Arzt hatte dann am Ende recht. Sie wog 3850g. 37 cm kopfumfang...flutschte aber nur so durch. Nur die Schultern waren zu breit und sie blieb stecken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2016 um 18:43

1
Tag vor der Geburt auf 2 kg geschätzt und geboren ist sie dann mit 1990 gr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2016 um 18:44
In Antwort auf uwespucky

1
Tag vor der Geburt auf 2 kg geschätzt und geboren ist sie dann mit 1990 gr.

Achja
bei 37+1 geboren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2016 um 20:23

Ach diese schätzungen...
Die ganze SS sollte es eine ganz zarte sein! Zuletzt im KH auf 3400g geschätzt. Kam mit 4180g auf die Welt. Soviel dazu!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club