Home / Forum / Mein Baby / Wie gründlich putzt ihr??

Wie gründlich putzt ihr??

30. Dezember 2007 um 16:08

Hallo,

mich würde mal interessieren, wie viel andere Muttis putzen

Wie oft macht ihr:

- Fenster putzen
- Couch vorziehen und drunter putzen
- Schränke auswaschen
- unterm Bett

usw.??

Habt ihr einen "Putzplan" oder putzt ihr einfach da, wo ihr es grad dreckig findet??

LG natalie

Mehr lesen

30. Dezember 2007 um 16:15

Hallo Nathalie
Muss mich outen.
Also ich putz eigentlich nach Bedarf. Aufräumen klar fast täglich, aber gründlich putzen? Da muss es mich schon packen. Bin aber auch nicht so ne Sauberkeitsfanatikerin.
Mein Mann sagt immer, tagelich störts dich nicht und auf einmal muss alles auf einmal erledigt werden.
Allerdings ist es immer so "sauber" das Besuch kommen kann.
Muss aber dazu sagen das mein kleiner erst 3 Monate alt ist, und somit noch nicht krabbeln kann. Vielleicht siehts dann anders aus

Die putzfaule Sandra bei ders aber trotzdem meistens sauber ist

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2007 um 16:39

Bin eigentlich putzfaul...
Ich putze ja täglich, aber leider am nächsten Tag siehts wieder wild aus. Liegt an meinem Freund der alles liegen lässt...

letztens kam er auf die Idee, ich soll doch 1 mal die Woche alle Fenster putzen...haha

P.S. Seine Mama ist Aufräumfanatikerin... Ich nehme mir lieber Zeit für die kleine oder lerne was für die Schule...ist ja wichtiger als vom Boden zu essen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2007 um 16:42


ich möchte das wissen, weil wir gerade umgezogen sind, haben mit meinen Eltern die Wohnung getauscht. Das sind nun über 200 qm, mein Kleiner fängt gerade an zu krabbeln, wir haben einen Hund, der ziemlich Haare verliert...und ich möchte einfach nicht nur mit Putzen beschäftigt sein. Ich hab nen außerordentlichen Putzfimmel, hab bis jetzt immer jeden Tag im Wechsel einen Raum sauber gemacht (dazu gehört Staubwischen und Fenster putzen) und ehrlich gesagt, wird mir das zu viel.....möchte auch mal wieder Zeit zum Lesen usw. haben......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2007 um 18:33

Oh mein gott
fensterputzen und schränke auswischen, das sind so die dinge, für die in der alltags-endlosschleife des täglichen abwaschens, stündlichen aufräumens und wöchentlichen staubsaugens nie zeit bleibt.

einmal im jahr putze ich fenster höchstens, und selbst dann werd ich von meinem freund angeschaut, als ob ich nich mehr alle tassen im schrank bzw zuviel energie hätte. weil, wie gesagt, das programm mit baby is schon voll genug.

wenn ich staubsauge, dann richtig. also in jede ecke und unter jede couch. sonst bringst ja nix. wenn mein freund saugt, is er nach 5 minuten fertig, ich brauch schon mal 30 ... bevor unsere tochter kam, musste ich mich rechtfertigen dass ich alle 10 tage gesaugt habe. seit sie krabbelt, sind wir mitunter bei saugen alle 2,3 tage!

mädels, ich finde lieber eine stunde intensiver mit den kleinen spielen, als einmal im monat fenster putzen. das ist doch verschwendete energie, die man liebevoller und sinnvoller anwenden kann. bei der vorstellung schwanke ich zwischen lachen und kopfschütteln ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2007 um 18:39

Hehe
also fensterputzen immer vor ostern und vor weihnachten
immer freitags ist großputztag, da wird jeder raum gewischt und richtig saubergemacht, ansonsten wird fast jedentag das wohnzimmer gesaugt, weil fabi jeden tag durchkrabbelt und sich auch schnell staubflusen sammeln.

die andern zimmer werden einmal die woche gesaugt, manchmal auch öfter, wenn sich was ansammelt.

abwaschen (alles was nich in geschirrspüler passt) jeden tag, meistens gleich nach dem kochen. bad komplett sauber machen immer am großputztag.

wenn ich mal langeweile habe wisch ich auch ab und zu mal die fensterbänke ab oder die schränke.........aber langeweile.....was ist das????

lg nic+fabi 8mon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2007 um 18:47

Ähm...
ich putz nicht gerne *ma oute* hab drei kleine kinder da kann ich eh nur sauber machen wenn die zwei grossen im kiga bzw in der schule sind. der kleinste ist noch zu hause und ehrlich gesagt ich knuddel und schmus leiber mit ihm rum, da kann das geschirr ruhig rufen *g*. wenn er schläft dann mach ich das was anfällt, spülen, saugen, wischen, wäsche waschen und aufhängen.
fenster putzen?? naja ich hab son sprühzeug für draufschmieren und wegwischen, fertig. mach ich aber auch nur wenn ich lust hab. und wenn ich lust dazu habe regnet es dann gott sei dank *lach*
nee ehrlich, ich mach das was gemacht werden muss, chaos herrscht hier nicht und dreckig ist es auch nicht. die kinderzimmer sehn manchmal aus wie nach nem bombenanschlag aber ich denke das ist normal. ich hab 120 m wo überall fast nur teppich ist bis auch bad und küche, wenn ich mit saugen fertig bin komm ich mir vor als wenn ich 5 kg abgenommen hätte, schön wärs ja *g*
die kinder helfen mir beim abwasch und legen ihre wäsche vor die maschine das machen die aber von alleine.

lg

putzmuffel ela *grins*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2007 um 20:51

PUH...
also fenster putzen erstw enn man bald nicht mehr durchgucken kann
couch vorziehen und drunter putzen? ui, hab ich bis jetzt noch garnicht gemacht *schäm*

schränke auswaschen kommt drauf an wie ich zeit habe. einmal im monat???

unterm bett öfters, das stört mich voll. immer wnen ich die böden wische und das mach ich ca. 1-2 mal die woche. staubsaugen eigentlich täglich,weil wir auch katzen haben und ich das nicht so super finde wegen den haaren. vor allemw eil der kleine immer rumrobbt...

ist ein schöner thread, vor allemw enn alle ehrlich sind und man merkt das man nicht die einzige haushaltsschlampe ist *spaß*

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2007 um 20:56

Also, wer sich keine Putzfrau leisten
kann, der sollte auch keine Kinder zeugen...

nee quatsch, Späsla, also wir räumen in unserer (100qm) Wohnung regelmäßig um und da wird zwangsläufig geputzt...

am rtegelmäßigsten putzen wir eigentlich das Kinderzimmer, um dort ein gleichbleibendes Chaos zu haben

und alles andere eben so wie Zeit ist...

am besten ist sich regelmäßig Freunde und Verwandte einzuladen, dann putzt man zwangsläufig...



Guten Rutsch

wünschen

cathy mac Speck und Zoe Van Speck

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2007 um 22:07

Oute mich auch mal
also ich sauge täglich und wische 1x die woche den fußboden. manchmal sogar 2x die woche, wie ich halt zeit habe. fenster putze ich wenn se dreckig sind, bei dem wetter ist es einfach schlecht. bei uns ist es manchmal schon etwas unordentlich, aber dreckig nicht! ich finde, das sind zwei himmelweite unterschiede.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2007 um 22:47

Früher
hab ich Fenster und Spiegel putzen geliebt!!! Oh weh, darf gar nicht dran denken, in unserer gemeinsamen Wohnung und seit Anika da ist mach ich das so zwei bis drei Mal im Jahr... Aber hier sind die Fenster auch viel höher, da kommt man blöd ran, weil Dachgeschosswohnung. Und es sind viel mehr Fenster als früher in meiner Einraumwohnung

Staub wischen mach ich immer wenn mein Mann mit der Kleinen spazieren geht, ich brauch da Ruhe zu. Bad macht mein Mann, einmal die Woche, wobei ich Wanne und so auch mal zwischendurch auswisch. Küche teilen wir uns rein, da machen wir so wies anfällt, also manchmal nur alle drei Tage. Immer nach dem Abwasch wird auch gleich in der Küche alles abgewischt, so is immer sauber.

Wischen hasse ich, das darf mein Mann machen, ich fege dafür lieber oder sauge stundenlang (auch wenn Männe mit Kind spazieren ist, weil Kind hat Angst vor Staubsauger ) Und den Teppich im Wohnzimmer müssten wir eigentlich täglich saugen, zumindest da wo Anikas Hochstuhl steht, weil sie beim selber essen immer so krümelt. Nun hat uns meine Oma aber so einen Tischroller aus DDR-Zeiten vermacht, damit sind alle Krümel flux weg...

Und dann noch Wäsche waschen... Naja, wir sortieren von vornherein in unserem Wäschebottich in verschiedene Tüten, die dann nur in die Maschine umgeräumt werden müssen. Aufhängen macht wer grad Lust hat, also meistens eher mein Mann , abnehmen und bügeln mach ausschließlich ich, und das ungefähr 2 Mal wöchentlich, weil ich nen Bügelfimmel hab und sogar Anikas Body bügel

LG
Angelheart1501 die ohne Putzplan putzt mit Anika Aline (*18.09.06)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2007 um 14:25

Also meinen
Boden putze ich schon regelmäßig,so alle 2 Tage und kehre jeden Tag die Krümel auf. Jetzt wo mein Kleiner robben kann und sich jeden Dreck in die Schnute steckt bzw. sogar mit der Zunge Krümel vom Boden leckt (als würde er nix zu essen bekommen) bin ich da sehr peniebel. Was so ecken angeht wo er nicht hinkommt...naja...eher selten. Fenster hab ich vor Weihnachten geputzt,wegen der Deko...davor das letzte Mal in der SS,weil ich dachte ich bekomm evtl. Wehen davon *michkaputtlach*

Schränke auswaschen?? Och nöööö...das sind so Sachen die mach ich vielleicht 2x im Jahr in einem Anflug des Putzfimmels.

Putzplan hatte ich noch nie. Mach das mehr oder weniger nach Lust & Laune und wie der Kleine mir die Zeit lässt. Ich spiel lieber mit ihm,als die ganze Zeit die Wohnung zu putzen.

lg
Evelyn+Nico-Alexander*7,5Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2007 um 14:54

Staubsaugen alle 2 Tage
Hallo,

ich sauge auch etwa alle 2 Tage Staub. Mein Sohn (12 Mon.) liebt das. Er läuft dann immer mit dem Staubsauger mit. Sauge dann auch mal hinter der couch bzw. unterm Bett, soweit wie ich komme.

Küche u. Flur wische ich ca. 1-2 mal die Woche. Fenster putze ich meist nur, wenn ich andere Deko dranmache o. wenns sich lohnt.

Staub in u. auf den Schränken wische ich, wenn ich es sehe. Habe also auch keinen Putzplan.

Diana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2007 um 17:32

Putzfrau
die kommt alle zwei Wochen und macht gründlich sauber. Ich sauge jeden Tag kurz durch, ansonsten wärs hier mit zwei kleinen Kindern nämlich kaum auszuhalten. Fenster werden maximal einmal im Jahr geputzt, ebenso die Schränke.

Das Putzen an sich stört mich gar nicht mal sooo, was mich aber ziemlich annervt ist, dass man immer nur ein bisschen machen kann...und wenn man dann beim letzten bisschen aufgehört hat, kann man beim ersten bisschen direkt wieder anfangen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2010 um 16:00

Putziii
Ich muss jeden tag putzen da ich eine Fliesen -Wohung mit katze habe...da bleiben haare und krümel nicht aus...
Fenster werden nur einmal im monat geputzt...
Schränke auswaschen ?! Meine sind sauber die brauch ich net auswaschen
Betten beziehen 2mal im monat und so weiter...

Ich putze nich nach pLan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2010 um 16:24


Und ich hab mich grad gefragt warum ich keine der Posterinnen kenne.. der Thread ist von 2007.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2017 um 17:06
In Antwort auf aune_12522142

Hallo,

mich würde mal interessieren, wie viel andere Muttis putzen

Wie oft macht ihr:

- Fenster putzen
- Couch vorziehen und drunter putzen
- Schränke auswaschen
- unterm Bett

usw.??

Habt ihr einen "Putzplan" oder putzt ihr einfach da, wo ihr es grad dreckig findet??

LG natalie

Also ich putze immer dann, wenn es mir in den Sinn kommt. Gerade die Sache die du aufzählst sind bei mir nichts, was ich jede Woche mache. 

So sachen, wie z.b. Das Badezimmer mache ich meist 1mal die Woche richtig bin in alle ecken. Die Tage dazwischen mache ich dann ein paar mal schnell das Klo sauber und wische das Waschbecken aus. 
Staubsaugen tue ich jeden Tag, den Boden wische ich nach bedarf. Staubwischen ist auch sowas, was ich immer mal zwischendurch mache, jeden Tag ein bisschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2017 um 18:59


- Fenster putzen
Wenn die Sicht schlecht wird
- Couch vorziehen und drunter putzen
Seit wir hier wohnen, 2x, weil etwas drunter war, was gebraucht wurde
- Schränke auswaschen 
Von innen??
- unterm Bett
wenn wir umziehen 


Ich putze nach Bedarf.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen