Home / Forum / Mein Baby / Wie gut kommt ihr mit eurem monatlichen Geld aus?!

Wie gut kommt ihr mit eurem monatlichen Geld aus?!

22. Mai 2013 um 14:00

Habt ihr Ende des Monats noch was übrig oder grast ihr schon Mitte des Monats euer Erspartes ab?

Bei uns ist es momentan schlimm! Wir wissen gar nicht wo unser Geld überall hinkommt!

Mehr lesen

22. Mai 2013 um 14:34

Kommen gut klar
Wir haben soviel über das noch was angespart werden kann. Und für extra Ausgaben ist auch noch genug da.
Z.b. nächsten monat einen neuen Kindersitz. Das geht halt mal so nebenher.

Kenn aber auch die andere seite und bin sehr dankbar das es uns momentan gut geht.
Ist heutzutage ja keine selbstverständlichkeit mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 14:35

Es bleibt was über
so planen wir das. Immer ein Polster am Ende des Monats lassen. Außerdem führen wir ein Haushaltsbuch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 15:05

Es geht meistens
Notfalls pumpe ich meine Eltern an... denen macht das nichts aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 15:08

An die TE
wenn ihr nicht wisst, wo euer Geld hingeht, fang doch ein Haushaltsbuch an. Dann wisst ihr es sicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 15:24
In Antwort auf bastelbiene

An die TE
wenn ihr nicht wisst, wo euer Geld hingeht, fang doch ein Haushaltsbuch an. Dann wisst ihr es sicher.


Ironie kennst du?

Sagen wir uns eben immer scherzhaft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 15:28

1300 Euro für Lebensmittel & Co (2 Erwachsene + 1 Kind) - kommt man damit hin?
Wir ziehen bald in ein Haus (zur Miete) und haben dann abzüglich aller Kosten für Haus, Versicherungen, Tanken, Fixkosten usw. monatlich noch 1300 Euro zum "so ausgeben". Das heißt für Lebensmittel, Einkäufe & Anziehsachen.

Wir sind 2 Erwachsene und haben ein 4jähriges Kind. Mache mir Sorgen, dass das Geld nicht reichen wird... im Moment müssen wir auf nichts verzichten, habe aber Angst, dass sich das ändert.

Kommt ihr bzw würdet ihr mit dem Geld auskommen?

Evtl. ist bei uns auch noch ein zweites Kind in 1-2 Jahren geplant. Reicht das Geld da? Oder ist das zu wenig?

Danke für eure ehrlichen Antworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 15:28
In Antwort auf lilastix

1300 Euro für Lebensmittel & Co (2 Erwachsene + 1 Kind) - kommt man damit hin?
Wir ziehen bald in ein Haus (zur Miete) und haben dann abzüglich aller Kosten für Haus, Versicherungen, Tanken, Fixkosten usw. monatlich noch 1300 Euro zum "so ausgeben". Das heißt für Lebensmittel, Einkäufe & Anziehsachen.

Wir sind 2 Erwachsene und haben ein 4jähriges Kind. Mache mir Sorgen, dass das Geld nicht reichen wird... im Moment müssen wir auf nichts verzichten, habe aber Angst, dass sich das ändert.

Kommt ihr bzw würdet ihr mit dem Geld auskommen?

Evtl. ist bei uns auch noch ein zweites Kind in 1-2 Jahren geplant. Reicht das Geld da? Oder ist das zu wenig?

Danke für eure ehrlichen Antworten.

UPS
Sorry wollte einen neuen Thread aufmachen!!! Wie peinlich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 16:07

Die letzten Monate waren kritisch
und der nächste wird auch nicht so einfach.
Wir studieren ja noch und mein mann hat mit sienen Eltern etwas mehr "Unterhalt" ausgehandelt.
Damit geht es besser und wir können dann hoffentlich auch mal was sparen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 16:44

Joa
Im moment gehen wir meistens am ende des monats genau mit null raus. Da ich im nur auf 400 euro basis arbeite, bis mein kleiner in den kiga geht.
Das sind im moment schon gute 400 euro weniger. Aber nur noch ein jahr. Dann geh ich wieder halbtags zurueck in meinen job.

Aber wir kommen gut hin. Nur sparen ist halt im moment net so drin.

Lg sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook