Home / Forum / Mein Baby / Wie habt ihr das EINPARKEN SEITLICH geschafft bei der Fahrschule?

Wie habt ihr das EINPARKEN SEITLICH geschafft bei der Fahrschule?

3. Februar 2013 um 14:21

Ich fahre ja nun schon seit ein paar Wochen aber ich bekomme es absolut nicht hin Seitwärts ein zu Parken.
Das ist so schwierig.
Am Donnerstag hätte ich am liebsten auch alles hin geschmissen,war echt krass mein Fahrlehrer war mir dann auch etwas Stinkig weil ich so Zickig war und dann noch fertig war mit den Nerven.
Ständig waren mir andere Autos im Weg beim einparken und so gingen mit die Nerven durch.
Naja wie habt ihr das hin bekommen?
Habt ihr einen guten Tip für mich?

lg chrissi

Mehr lesen

3. Februar 2013 um 15:55

Also
auch wenn ich nicht hier her gehöre, schalt ich mich mal kurz ein, weil ich das auch vor noch nicht all zu langer Zeit hinter mich gebracht hab

Wann du einschlagen musst etc. kommt auch ein bisschen auf dein Fahrschulauto an. Bei mir wars ein VW Polo und mein Fahrlehrer hat mirs so beigebracht(seitlich rechts):

Wie Schimanski sagte erst fährst du neben das vorherstehende Auto. Dann fährst du rückwärts bis die B-Säule deines Autos am Ende des vorherigen Autos ist und schlägst eine Lenkradumdrehung nach rechts ein, fährst weiter rückwärts bis dein Auto an dem vorherstehenden vorbei ist und schlägst komplett links ein und dann biste eigentlich drin.

Also mit Autos in Polo-Größe klappts so ganz gut. Mit etwas Übung kiregst dus ganz schnell raus

Viel Erfolg!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2013 um 21:12

Habe heute
mal mit meinem Mann geübt und es hat echt viel besser geklappt als bei der Fahrschule.
Naja am Dienstag muss ich wieder fahren und da wird wieder eingeparkt.
Ich hoffe das klappt dann besser aber kompliziert ist das schon finde ich.

Lg Chrissi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2013 um 22:04

B
Ich kaufe ein B!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2013 um 22:10

Bei
ner parklücke schließt die B-Säule mit dem anderen pkw ab,dann komplett einschlagen u rückwärts fahren bis der borstein zu sehen ist, dann einmal konplett rum zurück schlagen u dann müsstest du in der parklücke sein!

Wobei ich finde,dass es was mit dem fahrzeug zu tun hat... Ich hatte in der fahrschule den neuen mini cooper, heute fahre ich nen 3er coupe'
Da klappts nicht mit der bsäule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2013 um 22:11

Das
Kannste nicht bringen mit nur in die spiegel schauen,fällt man direkt durch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2017 um 21:58
In Antwort auf lionie_11912048

Ich fahre ja nun schon seit ein paar Wochen aber ich bekomme es absolut nicht hin Seitwärts ein zu Parken.
Das ist so schwierig.
Am Donnerstag hätte ich am liebsten auch alles hin geschmissen,war echt krass mein Fahrlehrer war mir dann auch etwas Stinkig weil ich so Zickig war und dann noch fertig war mit den Nerven.
Ständig waren mir andere Autos im Weg beim einparken und so gingen mit die Nerven durch.
Naja wie habt ihr das hin bekommen?
Habt ihr einen guten Tip für mich?

lg chrissi

Vielleicht kann dir dieses Video ein wenig weiterhelfen
https://www.youtube.com/watch?v=LDQIWPqK4dM

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2017 um 12:15
In Antwort auf coolandi

Vielleicht kann dir dieses Video ein wenig weiterhelfen
https://www.youtube.com/watch?v=LDQIWPqK4dM

Nur das abschnallen würde ich in der Prüfung lassen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Juhu, keine Wickeltasche mehr. Wer kennt diese Marke?
Von: fleurrose38
neu
7. Januar 2017 um 9:15
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club