Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Wie habt ihr das gemacht?

Wie habt ihr das gemacht?

18. September 2012 um 13:04 Letzte Antwort: 18. September 2012 um 14:28

Ich hab irgendwo mal gehört, dass sich Baby's Kopf verformt wenns immer gleich liegt. Unser Töchterchen (übermorgen 11 Wochen) liegt am liebsten auf der linken Kopfseite und auch wenn man sie auf dem Schoß hat guckt sie lieber nach links als nach rechts.
Schlafen tut sie auch auf der linken Seite. Nun kann man ja versuchen dass sie den Kopf auf die andere Seite legt - aber das geht nicht so leicht.

Wie habt ihr das gemacht, dass eure Kleinen beide Kopfseiten gleich beansprucht haben? Oder stimmt das gar nicht mit dem Verformen?

Danke für eure Antworten

Mehr lesen

18. September 2012 um 13:25


Danke für deine Antwort!

also Schmerzen hat sie nicht auf der rechten Seite - ich glaube es ist einfach Gewohnheit dass sie auf der linken Seite liegt.
Ich versuche sie immer mal ins Tragetuch zu binden das macht sie aber nur mit, wenn sie wirklich schläft, sonst zappelt sie rum und ich kriegs nicht gut festgebunden. Aber wir werden uns noch ein Tragesystem kaufen, wo man sie reinsetzen kann, da geht das dann sicher einfacher.

Sollte ich das mit dem Buch probieren oder ist's nicht so tragisch?

Gefällt mir
18. September 2012 um 13:29

Wahrscheinlich wirklich Lieblingsseite
Ja sie dreht den Kopf schon in alle Richtungen wenn sie wach ist oder auf der anderen Seite was Spannendes ist.

Ich wurde 38+4 eingeleitet nach hohem Blasensprung. Kindlein lag richtig und es ist alles gut verlaufen. Sie hatte eine große Geburtswulst am Hinterkopf die aber nach einem Tag schon wieder weg war.

Gefällt mir
18. September 2012 um 13:31


Okay vielen Dank,

dann achte ich da mal mehr drauf, dass sie regelmäßig alle Kopfseiten gleich beansprucht. Grad schläft sie, da hab ich ihr Köpfchen nach rechts gedreht. Wir haben in 2 Wochen die U4 da frage ich auch nochmal den Arzt. Ich kann das mit der Verformung schlecht einschätzen, weil sie schon so viele Haare hat und man das irgendwie dann nicht sieht.

Gefällt mir
18. September 2012 um 14:28

Unser
Kleiner hatte auch eine Lieblingsseite und da hat man deutlich gesehen, dass sich der Kopf verformt hat.
Haben ihn dann immer gedreht, wenn er geschlafen hat. Außerdem hat er immer die Wand geliebt, also haben wir ihn andersrum in die Wiege gelegt (Kopf ans Fußende) und es hat geholfen, er hat automatisch den Kopf gedreht, weil er die Wand sehen wollte.

Gefällt mir