Home / Forum / Mein Baby / Wie habt ihr eure Wohnung sicher gemacht?

Wie habt ihr eure Wohnung sicher gemacht?

14. Februar 2014 um 11:21

Meine kleine wird zwar erst ein halbes Jahr alt aber ich habe mir schon Gedanken gemacht was man in der Wohnung alles verändern sollte bevor sie krabbelt.
Ich habe mich bereits um ein herdschtzgitter, Türschutzgitter, Eckenschützer für Tisch und Sicherungen für die Steckdosen gekümmert.
Was fehlt noch?
Krabbeln eure kleinen nur im Kinderzimmer oder überall?

Danke schon mal für die Antworten!

Mehr lesen

14. Februar 2014 um 11:45


Steckdosenschutz überall, klar.

Im Wohnzimmer sind die Schränke mit Schrankschlössern abgeriegelt, weil sie wirklich überall alles ausräumen will und im Moment gern Papier zerfetzt. Davor möchte ich unsere Akten gern bewahren

Chemie im Bad ist in nicht zugänglicher Höhe untergebracht, in der Küche ist der Putzschrank auch mit Schrankschloss verriegelt. In den Schränen, wo sie rankommt, sind ungefährliche Dinge: Plastikgeschirr, kleine Dosen.

Die Wohnungstür hab ich abgeschlossen, der Schlüssel hängt an einem hoch angebrachten Schlüsselbrett daneben (falls wir schnell aus der Wohnung müssen).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2014 um 11:49


gekauft haben wir damals steckdosensicherungen und ganz wichtig...!!!... kühlschranksicherung. da ist sie immer ran. vorallem unten an den froster.

ansonsten alles was uns wichtig war hochgestellt oder gleich weggeräumt für eine gewisse zeit.

was sie geliebt hat war unsere dvd/cd sammlung auseinander zu pflücken. da ist mit der zeit einiges zu schaden gekommen. also auch da ein auge drauf haben.

putzmittel und co versteht sich von selbst, das es irgendwo hoch gelagert wird oder verschlossen wird.

die krabbelphase an sich fand ich abe weniger schlimm. extrem wurde es als sie laufen konnte und einfach auch gewachsen ist. da hatte sie eine zerstörerphase ohne gleichen.
jetzt nicht unbedingt absichtlich. es passierte einfach.

einmal hat sie es sogar geschafft unseren damals nicht mal 6 monate alten fernsehr zu schrotten.
ich hatte gewischt und sie hatte auch so ein kleines kinderwischmopset.
sie wollte halt immer mitmachen.
meinte es dann zu gut und machte ihren mop nass und wischte den fernseher... aaaaarghhh..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2014 um 12:07


Türschutz vor der Küche(damit spart man sich schonmal die Herd und Kühlschranksicherung,und brauch auch keine Angst vor verbrühungen durch heisses Wasser haben)

und Steckdosensicherungen zum reinkleben,die kann man nämlich nicht so leicht raus fummeln

das wars

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2014 um 13:40

Wir
haben bisher nur die steckdosen gesichert und an unseren wenigen ecken diesen eckschutz angebracht. aber das allerwichtigste ist:

STELL ALLES HÖHER!

wir haben nen couchtisch, wo man unten zeitungen hinpacken kann. nun sind da keiner mehr und unser tisch war noch nie so sauber, weil da auch nichts drauf ist. er schmeißt alles runter und so sachen wie fernbedienungen werden gern angeknabbert. daher bloß wegpacken.

und falls du nen flachbildschirm hast: es gibt so halterungen, die man hinten anbringt und entweder an die wand oder an das board befestigt. das fehlt uns noch aber es ist unverzichtbar.

falls dein kind auch gern an schränke geht: gibt auch dafür nette sicherungen.

aber unser knirps wird beaufsichtig, wenn er auf dem boden krabbelt. sonst, wenn wir zu tun haben, sitzt er in seinem laufgitter. da kann er nix anstellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2014 um 13:44
In Antwort auf selene_12148207

Wir
haben bisher nur die steckdosen gesichert und an unseren wenigen ecken diesen eckschutz angebracht. aber das allerwichtigste ist:

STELL ALLES HÖHER!

wir haben nen couchtisch, wo man unten zeitungen hinpacken kann. nun sind da keiner mehr und unser tisch war noch nie so sauber, weil da auch nichts drauf ist. er schmeißt alles runter und so sachen wie fernbedienungen werden gern angeknabbert. daher bloß wegpacken.

und falls du nen flachbildschirm hast: es gibt so halterungen, die man hinten anbringt und entweder an die wand oder an das board befestigt. das fehlt uns noch aber es ist unverzichtbar.

falls dein kind auch gern an schränke geht: gibt auch dafür nette sicherungen.

aber unser knirps wird beaufsichtig, wenn er auf dem boden krabbelt. sonst, wenn wir zu tun haben, sitzt er in seinem laufgitter. da kann er nix anstellen

Stimmt!
Die Sicherung für den TV. Haben wir auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2014 um 16:39

Hauptsächlich Steckdosensicherungen und abschliessbare Griffe an allen Fenstern und Balkontüren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2014 um 10:06


Steckdosensicherungen
Kindersicherung an manche Schubladen und Schränke
TV an die Wand geschraubt
und ein Gitter um den Kaminofen

öhmm... das wars eigentlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2014 um 11:43

Steckdosensicherung
und bis vor kurzem noch Treppengitter.

Das wars.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2014 um 12:33

Im
Moment haben wir nur Treppenschutzgitter und oben im Kinderzimmer einen Steckdosenschutz.

Zu Beginn hatten wir auch noch diese Eckkantenschutzteile, haben bei uns aber nichts gebracht, hat sie alle immer weg gemacht und dann haben sie irgendwann nicht mehr gehalten.

Jetzt wollen wir noch die Türklinken umdrehen, weil sie nun die Türen selbst ôffnen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2014 um 15:03

Wow
ich glaub, da muss ich noch viel lernen bevor Mini kommt.
Ich kenne nur diese Steckdosendinger und die Türgitter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2014 um 22:27

Fur später
Dann einen Verschluss fürs Klo und/oder sich selbst absenkender klodeckel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest