Home / Forum / Mein Baby / Wie heissen Abstilltabletten???

Wie heissen Abstilltabletten???

10. Oktober 2009 um 21:11

Hallo, meine Frage steht ja schon oben...
Welche Erfahrungen habe ihr denn mit diesen Tabletten gemacht???


Gruß
Kathi

Mehr lesen

12. Oktober 2009 um 9:14

Abstilltabletten
Hi Kathi,

ich habe die Tabletten gleich nach der Geburt im Krankenhaus bekommen, weil ich gar nicht stillen wollte. Wie die heißen, weiß ich nicht. Hast Du denn schon gestillt und willst jetzt aufhören? Ich glaube dann kannst Du die Milchproduktion reduzieren, indem Du das Baby immer weniger anlegst und immer mehr Mahlzeiten durch Fläschchen ersetzt.

LG Elli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2009 um 15:59
In Antwort auf hyledd_12106443

Abstilltabletten
Hi Kathi,

ich habe die Tabletten gleich nach der Geburt im Krankenhaus bekommen, weil ich gar nicht stillen wollte. Wie die heißen, weiß ich nicht. Hast Du denn schon gestillt und willst jetzt aufhören? Ich glaube dann kannst Du die Milchproduktion reduzieren, indem Du das Baby immer weniger anlegst und immer mehr Mahlzeiten durch Fläschchen ersetzt.

LG Elli

Bromicriptin
So heissen die Tabletten

Aber . . . die sind echt Kreislauftechnisch der Hammer! Also mit Vorsicht zu genießen. Nur nach Absprache mit Gyn nehmen und auch gar nicht mehr stillen nach Einnahme.

Ich würde dir aber eher zu Phytolacca Tropfen raten, die sind homöopathisch und du kannst bei zu großem Druck nochmal anlegen und es geht sanfter. Meist bekommt man bei dem Bromi auch Entzündungen, bei Phytolacca nicht. Bei Bromi ist die Einnahme min. 14 Tage und danach kann die Milch wieder voll einschiessen. Bei Phyto nimmst du ungefähr 2 Monate lang die Tropfen immer weniger je nach Menge der Milch die noch läuft und dann ist aber auch wirklich alles weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen