Home / Forum / Mein Baby / Wie helft ihr eurem Kind wenn es Ohrenschmeren hat???

Wie helft ihr eurem Kind wenn es Ohrenschmeren hat???

4. November 2006 um 11:58

Hallo,

war heute beim Notfall-Kinderdienst da mein kleiner die ganze Nacht nur gehustet hat. Dort haben sie festgestellt das sein Ohr leicht entzündet ist. Auf Antibiotikum wollte ich verzichten da er schon 3 mal eins verschrieben bekommen hat. Die Ärztin meinte es würde helfen wenn ich ihm nur Nasentropfen geben würde. Da würde es sich nicht auf die Ohren legen. Hab versucht ihm ne wrme Kartoffel ans Ohr zu halten aber da dreht er total durch. Wie und was macht ihr wenn eurer Kind Ohrenschmerzen hat???

Vielen Dank schonmal...maxi1983

Mehr lesen

4. November 2006 um 12:12

Otalgan
Das gibts rezeptfrei in der Apo. Am besten körperwarm ins Ohr träufeln! Hilft innerhalb Minuten und das Ohr schmerzt nicht mehr!! Habs auch schon mit Zwiebeln, Kartoffeln etc versucht... Aber das Zeug hilft am besten!

Gute Besserung an den Zwerg!
Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2006 um 13:52
In Antwort auf ilay_12294363

Otalgan
Das gibts rezeptfrei in der Apo. Am besten körperwarm ins Ohr träufeln! Hilft innerhalb Minuten und das Ohr schmerzt nicht mehr!! Habs auch schon mit Zwiebeln, Kartoffeln etc versucht... Aber das Zeug hilft am besten!

Gute Besserung an den Zwerg!
Jenny

Otalgan
sollte aber erst ab 2 Jahren (und nach Rücksprache mit dem Arzt) verwendet werden.
Es gibt aber auch z.B. verschiedene homöop. Ohrentropfen , lass Dich doch mal in der Apotheke beraten. Oder Ohrwickel ( kickels.de), helfen auch gut.

Gute Besserung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2006 um 20:07

Warmes öl..
du kannst normales speiseöl erwärmen und einen tropfen ins ohr geben, das lindert die schmerzen.

gute besserung.. LG mallory + timo + lisa

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2006 um 20:17
In Antwort auf ima_12955551

Warmes öl..
du kannst normales speiseöl erwärmen und einen tropfen ins ohr geben, das lindert die schmerzen.

gute besserung.. LG mallory + timo + lisa

Danke für die antworten
mallory79...das mit dem speiseöl werd ich gleich mal ausprobiere.
Otalgan kann ich ihm ja noch nicht geben. er ist noch keine 2. heute ging es ihm auch schon besser. hat sich nicht die ganze zeit ans ohr gefasst.

danke maxi1983

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2006 um 20:48

Supi...
danke chrissi...da haben wir wohl das selbe problem. seid heut morgen greift er sich nicht mehr ans oh. hab es gestern noch mit dem öl gemacht und heut noch nicht ein griff. seine nase ist aber trotzdem noch ein wenig zu. hab ihm nochmal nasentropfen gegeben nicht das es wieder anfängt.

liebe grüße maxi1983

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper