Forum / Mein Baby

Wie hoch ist euer ekelgefühl

Letzte Nachricht: 10. Juni 2013 um 21:52
10.06.13 um 13:22

Ekelt ihr euch schnell?

Wir hatten gestern das Thema Füsse und einige meinten Füsse wären so eklig...
Das einzige was mich ekelt sind haare am Körper :-P
Sonst bin ich ziemlich schmerz frei
Und ihr?

Mehr lesen

10.06.13 um 13:30

Das geht schnell bei mir
Gerüche, Körperflüssigkeiten, Krabbelgetier oder einfach kalte Essensreste vom Vorabend in der Küche

Gefällt mir

10.06.13 um 13:45


Ich ekel mich vor (fast) nichts. Ich arbeite in der Pflege, das härtet ab.
Aaaaber mit Spinnen kannst du mich jagen. Da werde ich hysterisch.

Gefällt mir

10.06.13 um 13:53

Meine Ekelgrenze...
liegt relativ weit oben.

Es gibt keine Tiere vor denen ich mich ekel. Früher habe ich mich ziemlich stark vor Schimmel geekelt. Das ist aber besser geworden. Der Geruch von Erbrochenem oder so ein süßlicher Verwesungsgeruch kann mich aber immer noch zum würgen bringen.

Gefällt mir

10.06.13 um 15:10

Och, so schnell haut mich nichts um.
Aber wenn ich mich vor etwas ekle, dann sind das Popel . (Ausnahme mein Sohn). Und vor allem Popelfresser . Ich habe mal fast in die S-Bahn gekotzt, weil ein Junge, der mir gegenüber saß, anfing seine Popel zu futtern. Boah, ich muss grade schon wieder würgen nur beim Gedanken daran. Schon als Kind fand ich das so widerlich!!!

Gefällt mir

10.06.13 um 15:31

Hart im nehmen...
da ich im laufe meines lebens drei kinder bekommen und versorgt habe (tue), schockt mich nix mehr!!

ich hatte schon sämtliche körperflüssigkeiten an meinen händen, haaren und klamotten...da sinkt das ekelgefühl nach einer zeit rapide!!

mir wird schlecht, wenn ich den douglas betrete...ich mag den zusammenschluss tausender pafüms auf einer wolke nicht!! kann da nicht lange bleiben!!

Gefällt mir

10.06.13 um 17:50

Mein thema
ich würde jetzt einfach mal behaupten, dass ich den halben tag über den so ziemlich ekeligsten gerüchen ausgesetzt bin....das härtet ab
und man merkt täglich wie ressitent man dagegen wird...wovon mir vor einigen Monaten noch schlecht wurde, nehm ich heute kaum noch war und wenn doch, dann eher als gutriechende Abwechslung zwischen den wirklich stinkenden dingern.

bei krabbelviechern ist es da aber schon anders, ich ekel mich vorspinnen und vor vielen käfern oder vielen Insekten die fliegen können.

erbrochenes geht auch meist gar nicht...wobei ich auch das schon aufgewischt habe ohne zu brechen...muss man halt durch als FSJlerin im behindertenwohnheim.

sonst find ich viele Sachen nicht wirklich schön, aber auch nicht eklig

Gefällt mir

10.06.13 um 19:05

Nicht unbedingt schnell...
aber was ich überhaupt nicht abkann und da schüttelt es mich echt total und mir wird sogar richtig schlecht, ist wenn jemand vor meinen Augen Pudding mit Haut isst! Oh mein Gott, das geht gar nicht. Mir wird schon schlecht, wenn ich dran denk.

Der Geruch (und Geschmack) von Milchreis... Kindheitstrauma schätz ich.

Und Erbrochenes. Da find ich... ähm... Stoffwechselendprodukte längst nicht so schlimm.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

10.06.13 um 19:40

Eigentlich ekel ich mich selten, ABER
bei einem bestimmten Geräusch
Wenn jemand einen hochzieht Oh Gott, wenn ich daran denke wird mir speiübel

Gefällt mir

10.06.13 um 19:49

Durch meine kindheit
Kann ich bier nicht riechen bzw wenn jemand bier getrunken hat mir wird dann speiübel u muss dann schnell weg . Ich hasse den geruch .

Dann hundehäufchen haben da so einen netten nachbarn der seinen hund fehla ( kein witz der hund heisst wirklich so ) frei rumrennen lässt . Ist ein jagdhund u der sch ( sorry ) vor unsere türe. Wir haben ein RIESENGRUNDSTÜCK war früher ein bauernhof u der hund macht vor unsere tür sodass man morgends um 7 in den haufen tritt u den geruch find ich auch zum .....

Gefällt mir

10.06.13 um 20:34

Ich ekele mich enorm, wirklich GANZ ENORM
vor Zigarettenrauch. Ich könnte jedes Mal kotzen, wenn das Zeug auf der Straße, an der Bushaltestelle, am Eingang der Uni, draußen vorm Café etc. auch nur ganz leicht zu mir herüberzieht...

Spinnen und anderes Kleingetier finde ich nur ein bisschen eklig - eigentlich eher bloß lästig. Mit Füßen hab ich gar kein Problem, mit Körperflüssigkeiten nur bedingt. Das mit den losen Haaren hab ich aber auch, vor allem im Essen oder im Mund - geht gar nicht. Nasse Haare im Abfluss bzw. Flusensieb sind auch schon grenzwertig.

Außerdem finde ich ungepflegte und stark nach Eigengeruch, Schweiß, Talg, Rauch und/oder Alkohol riechende Menschen äußerst unappetitlich. Und den Geruch von stockenden, gammelnden Textilien

Und ich ekele mich tierisch vor Cola! Ich finde einfach alles daran abstoßend und Leute, die in meiner Gegenwart Cola konsumieren, automatisch unsympathischer.

Mehr fällt mir im Moment nicht ein, aber es gibt bestimmt noch ein paar Sachen...

Gefällt mir

10.06.13 um 20:38

Ich könnt kotzen wenn ich sehe
wie Kinder ihre Popel essen


Wüüüüüääähh...M.ati.ldas Cousin macht das Hobby mässig......der kommt sogar mit der Zunge zu seinen Nasenlöchern.....


bahhh jetzt ist mir wieder schlecht....

Alten muffigen Schweiss ist auch ekelhaft

Gefällt mir

10.06.13 um 20:40
In Antwort auf

Och, so schnell haut mich nichts um.
Aber wenn ich mich vor etwas ekle, dann sind das Popel . (Ausnahme mein Sohn). Und vor allem Popelfresser . Ich habe mal fast in die S-Bahn gekotzt, weil ein Junge, der mir gegenüber saß, anfing seine Popel zu futtern. Boah, ich muss grade schon wieder würgen nur beim Gedanken daran. Schon als Kind fand ich das so widerlich!!!

Ich kann das sooooo
nachvollziehen....EKELHAFT

Gefällt mir

10.06.13 um 21:33

Ich bin
Krankenschwester und mich schockt so schnell nichts aber wirklich eklig finde ich das Putzen von Gebissen und Erbrochenes vom Hund. Da wird mir wirklich anders.

Gefällt mir

10.06.13 um 21:52

Hmmm...
Wer in der Pflege arbeitet, bei dem gehört ekliges zu tun, zu riechen oder anzufassen zum Alltag.

Daher... ich finde Dinge die amdere zum Kotzen bringen meist sehr interessant.... Wunden, Eiter... Blut... voll mein Ding... Makaber aber wahr.


Wo es mich aber lupft sind ober ekelig fettige Haare wo man schon schmier Finger beim waschen bekommt. Es lebe der Einweg-Handschuh.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers