Home / Forum / Mein Baby / Wie ist das denn mit dem Kinderwagen beim Fliegen?

Wie ist das denn mit dem Kinderwagen beim Fliegen?

18. März 2013 um 15:12

Wir sind zwar schon oft geflogen, aber immer ohne Kind.

Wir haben nen ziemlich teuren Kinderwagen und der muss auch mit. Eigentlich würden wir ihn ja lieber als Sperrgut oder generell als Gepäck aufgeben, aber wir wissen noch nicht genau was das kosten wird.
Ich habe immer gesehen, dass die Kinderwagen am Gate abgegeben werden und dann bei der Ankunft wieder da stehen. Ich nehme mal an, die Gefahr ist groß, dass er danach beschädigt ist, oder?

Wir fliegen mit Air Berlin. Weiß jemand von euch, wie es am besten mit dem Kinderwagen zu handhaben ist? Was es ggf. im Durchschnitt kostet ihn aufzugeben und ob jemand dafür haftet, falls er kaputt geht?

Ein einfacher Buggy geht leider nicht, sonst hätten wir uns noch so einen angeschafft für unterwegs...

Liebe Grüße Steffi

Mehr lesen

18. März 2013 um 15:24

Wir
sind letztes jahr in die türkei geflogen. beim boarding waren alle mit kleinkindern und kinderwagen die ersten. den kinderwagen konnten wir bis zur flugzeug tür mitnehmen. die wurden dann als letztes verladen und bei der landung als erstes wieder rausgeholt. wir haben ihn da an der flugzeugtür wiederbekommen.
ich weiss aber nicht, ob das bei allen flugunternehmen gleich ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2013 um 15:24

Danke.
Die Trage nehmen wir mit, aber ich kann sie nicht den ganzen Urlaub tragen, da ich seit der Geburt unter schlimmen Hüftschmerzen leide . Hab sie immer gern getragen, aber mittlerweile geht das nur noch für kurze Zeit.

Sitzen tut sie schon. Das Problem ist, dass wir mit einem Buggy nicht weit im Gelände kommen...

Wenn der Wagen wirklich kaputt geht, dann muss ich dort halt einen kaufen

Mich würde nur interessieren, ob die Fluggesellschaften dann auch dafür haften?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2013 um 17:32

.
Wir sind das Wochenende mit Easy Jet geflogen, mit Kinderwagen. Der Kinderwagen und auch ein Maxi Cosi waren Kostenlos,war aber Sperrgut. Wir haben uns beim Baumarkt diese Luftpolsterfolie besorgt und ihn damit umwickelt und Zugeklebt. Der Kinderwagen hat ohne beschädigung hin und Rückflug überstanden. Der Tipp kam von einer Mitarbeiterin vom Flughafen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram