Home / Forum / Mein Baby / Wie ist das wenn die Mutter mal krank ist...???

Wie ist das wenn die Mutter mal krank ist...???

1. Juni 2014 um 8:25

Hallo

Wir hätten vergangene Woche das Problem, dass ich (momentan in Elternzeit) nicht um unseren Zwerg kümmern konnte, da ich mich teilweise nicht mehr bewegen konnte, war auch zwei Tage deswegen im Krankenhaus. Wie ist das dann bei euch? Wer kümmert sich um das Kind? Habe gehört es gibt dann quasi auch "Krankentage" für den Papa... aber wie läuft das? Was muss er alles bei seinem Arbeitgeber einreichen damit ihm die Stunden nicht abgezogen werden und wo bekomme ich das her?

Danke schon mal...

Mehr lesen

1. Juni 2014 um 8:43

Mein mann
Nimmt dann immer Urlaub bzw baut Überstunden ab,da bei den kranktagen ja nur 67%des Gehaltes übernommen werden.
das wäre bei und finanziell gar nicht drin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 9:16

Hey
Bin momentan auch in elternzeit mit meiner kleinen und meine freundinn arbeitet.

Ich lag vor ca. Ner woche mit grippe für 3 tage komplett flach, so das sie sich dann um die kleine kümmern musste. Sie hat glaube ne bestimmte anzahl an tagen die sie sich für solche fälle frei nehmen kann seid dem die kleine geboren ist, wie das genau läuft weiss ich nicht, sie hat abgerufen und sich so frei genommen.

Lg freuleindunkelbubt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 12:29


Ich habe ja vor 4 Wochen erst Entbunden... und mir geht es teilweiße wieder extrem schlecht, meine narbe geht wieder auf, Migräne ect. Einfach überlastung...

Wenn es mir also schlecht geht habe ich halt Pecht gehabt... er nimmt sie nur wirklich gerne wenn sie gerade schläft, schreit sie bringt er sie mir sofort...

Ich beneide jede Frau die es anders hat.... Meinem ist meine gesundheit teilweiße super egal seitdem die kleine da ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 12:58

Danke
Für die antworten...
Pflegeurlaub gibt es in D glaube ich nicht... aber das werde ich nun mal versuchen raus zu bekommen. Denn wenn es echt nur mit dem niedrigeren Lohn geht lassen wir es wohl lieber dabei das er die Stunden nacharbeitet... kam alles so plötzlich und überraschend das ich mich vor meiner Einlieferung ins Krankenhaus nicht darum kümmern konnte.

@fraya
Das tut mir wirklich sehr leid zu lesen! Vielleicht ist es noch die "berührungsangst" ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club