Home / Forum / Mein Baby / Wie ist es in einer Mutter und kind einrichtung?

Wie ist es in einer Mutter und kind einrichtung?

6. Juli 2016 um 11:45

hallo, also es geht dadrum ich bin halt noch sehr jung und hab eine kleine Tochter. und Das Jugendamt sagt das ich in eine mutterkindeinrichtung soll...ds ganze ging auch vor Gerricht weil ich da echt nicht rein möchte! Dann wurde eine gutachten angefordert wie ich mt meinem kind umgehen kann drüber stand auch nix schlechtes drinne...nur sind alle der meinung ih wäre noh nicht berreit dazu...und das jugendamt meinte wenn ich da nicht rein gehe kommt meine kleine in eine pflege famlie...und ich wollte einfach mal fragen wie es dadrinn so ist also ich habe mir auch schon 2 angeguckt...und das ist nix für mich weil ich mich einfach nicht wohl fühle mit so vielen Fremden menschen in 1 Haus zu leben

Mehr lesen

7. Juli 2016 um 14:21

Naja
so ohne Grund ( ausser du bist minderjährig) kommt das Jugendamt ja nicht .Sieh es doch nicht als Bürde sondern als Hilfe ...in einer Mutter-Kind Einrichtung kannst du doch beweisen das du eine gute Mutter bist und es schaffst. Letztendlich ist es deine Entscheidung aber gegen das Gerichtsurteil wirst du wohl kaum was machen können ( ich gehe davon aus das du dich anwaltlich hast beraten lassen?) Umdenken- gerade aus blicken- Verantwortung übernehmen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2016 um 9:47
In Antwort auf freizeitkluge

Naja
so ohne Grund ( ausser du bist minderjährig) kommt das Jugendamt ja nicht .Sieh es doch nicht als Bürde sondern als Hilfe ...in einer Mutter-Kind Einrichtung kannst du doch beweisen das du eine gute Mutter bist und es schaffst. Letztendlich ist es deine Entscheidung aber gegen das Gerichtsurteil wirst du wohl kaum was machen können ( ich gehe davon aus das du dich anwaltlich hast beraten lassen?) Umdenken- gerade aus blicken- Verantwortung übernehmen!

Hm
hm...ich bin ja minderjährig...und das jugendamt möchte alt nicht das ich in meiner familie weiter lebe deswegen wollen die halt auch das ich sehr weit weg komme...und die meinen halt auch das ich mega überfordert wäre und das ist halt nicht so weil die kleine ist jetzt knapp ein halbes jahr alt und ich kümmer mich sie geht rägekmäßig zum kinderarzt usw...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club