Home / Forum / Mein Baby / Wie kann ich den Schlaf meiner Kleinen verschieben???

Wie kann ich den Schlaf meiner Kleinen verschieben???

26. November 2007 um 23:09

Hallöchen...


Ich weiß, meine Frage hört sich wahrscheinlich etwas heftig an, aber sie schläft gegen 16/17 Uhr ein und steht erst gegen 23/24 uhr auf und kommt denn wieder alle 4 stunden...

Wie kann ich diese super Schlafphase in die Nacht verschieben?

Kennt das jemand oder hat das jemand durch und kann mir helfen?


Danke schonmal....


Lg Susi + Amy Sophie (*3.10.2007)

Mehr lesen

26. November 2007 um 23:50

Du kannst
es ganz hell am Tag machen (schwierig zu dieser Jahreszeit) oder halt alle Lichter an wenn die Wachzeit sein soll, sei laut in dieser Zeit, (Staubsauger, Gespräche, Töpfe aus der Spülmaschine ausräumen, Spielsachen mit Rasselefekt, etc) spiele überschwnglich mit ihr. Und wenn sie dann nachts wach wird, wo sie später mal schlafen soll, mach kein Licht an, rede kein Wort und spiele nicht mit ihr. Füttere sie still und verhalte Dich ruhig, leg sie nach dem Füttern wieder ins Bettchen und nimm sie nicht raus wenn sie quengelt (aber sie sollte sich auch nicht einschreien)

Die Babys haben noch keinen Tag/Nacht-Rythmus, den müssen sie erst Lernen und dann hilft es, wenn man hell/dunkel klar abgrenzt. Da es zu dieser Jahreszeit ja fast immer trübe ist, ist das natürlich schwieriger als im Sommer, da kann man den Rollo wenigstens runterlassen.

Ich hab unsere auch immer so lange es ging mit Ablenkung wach gehalten, so kannst Du die Zeit etwas ziehen. Jeden Tag ein wenig mehr. ABer erwarte keine Wunder, die Kleinen haben einen eigenen Rythmus den sie finden müssen. Alle 4 Stunden nach 4 Uhr ist schon recht gut sogar.

LG und viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 8:12

Hi du!
Also ich habe erst heute morgen gelesen, dass man den schlafrythmus der kleinen jeden Tag um eine viertelstunde verschieben soll (nach hinten/vorne), das braucht dann zwar seine zeit aber die kleinen gewöhnen sich dann schleichend daran und es gibt so gut wie keine probleme.

habe auch das problem, dass luca nicht schläft abends. bin dann immer ganz fertig mit den nerven.... aber da muss ich jetzt halt durch. der kleine wurm ist ja noch soooo klein.

LG Sunnymummy + Luca Finn (*05.10.07)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 11:28

Wecken
Unser Sohn schläft ebenfalls gegen 17 Uhr noch einmal, aber wir wecken ihn dann spätestens gegen 18 Uhr und um 20 Uhr gehts wieder ab ins Bett. Mittlerweile wird er selbst nach einer Stunde wieder wach.

Andererseits ist sie noch recht klein, da kann es sich auch von selbst noch ändern.

lg
Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest