Home / Forum / Mein Baby / Wie kann ich mein Baby 3monate daran gewöhnen auf dem Rücken zu schlafen?

Wie kann ich mein Baby 3monate daran gewöhnen auf dem Rücken zu schlafen?

16. April 2009 um 12:08

Hallo zusammen,

meine Tochter ist 3 monate alt und kann nur auf dem Bauch schlafen.
Wenn da nicht ewig die Diskussionen über den Kindstod wären das mein baby nicht auf dem Bauch schlafen darf.
Habe schon alles ausprobiert habe sie abends wenn sie fest eingeschlafen war auf den Rücken gedreht und zack war sie nach zwei Stunden wach.
Schläft sie nachts auf dem bauch dann schläft sie nachts durch also von neun uhr abends bis sechs uhr morgens.
Die Arzthelferin von meinem Frauenarzt hat mich total verrückt gemacht mein Kind könnte sich das Genick brechen wenn sie auf dem bauch schläft und und und.
Hat jemand einen Rat

Mehr lesen

16. April 2009 um 20:58

Hallöchen
meine tochter schläft ab der 8 woche auf dem bauch...jetzt ist sie 13 monate alt...-->und lebt noch...also völliger Schwachsinn was die AH beim FA sagte...glaub mir ich habe auch das problem bei mir lief es auch so nur in den monaten hat es sich so verlagert das sich meine kleine alleine auf den rücken dreht und dann aufwacht...also ich hab auch noch keine lösung gefunden...werde dir bescheid sagen wenn ich was gefunden habe...
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2009 um 13:15

Bauchschlafen
hallo!
meine tochter (fast 5 monate) ist absolute bauchschlaeferin
sie dreht sich allein auf den bauch, ich koennte nie die ganze nacht kontrollieren wie sie liegt, bin ueberzeugt dass da nichts passiert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2009 um 21:05

Hallo,
ich ahbe das selbe Problem. Mein Sohn (3 Mon.) schläft total gerne auf dem Bauch und schläft dann stundenlang total freidlich. Auf dem Rücken will er gar nicht schlafen. und wenn er dann nach ewigem Gezeter mal einschläft, wacht er schon nach ca. 15 min wieder auf. Nachts klappt es aber recht gut mit dem Schlafen auf dem Rücken. ZUm Glück, nur tagsüber nicht, wenn er nicht in seinem Stubenwagen schläft. Ich lasse ihn ab und zu tagsüber auch auf dem Bauch schlafen, wenn ich ihn im Auge habe, trotz dass ich kein gutes Gefühl dabei habe. Aber was soll ich anderes machen. Aber ich versuche ihn bewusst immer wieder auf den Rücken zu legen und es ihm anzugewöhnen auch so zu schlafen.
Nachts lege ich ihn nie auf den Bauch, nur tagsüber unter Beobachtug und nur im großen Laufstall.
In der Bachlage ist das Risiko, dass ein Kind am Plötzlichen Kindstod stirbt um ein vielfaches höher.
Wenn er sich halt irgendwann selbts drehen kann, kann ich es nicht verhindern, dass er sich nachts auf den Bach dreht, denn ich kann ja nicht Wache halten. Aber ich lege ihn immer auf den Rücken.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen