Home / Forum / Mein Baby / Wie kann ich mein Baby tagsüber auspowern?????

Wie kann ich mein Baby tagsüber auspowern?????

15. Januar 2008 um 22:05 Letzte Antwort: 16. Januar 2008 um 10:45

Hallo Ihr.

Unser Kleiner ist 4 Monate alt und Abends schläft er erst gegen 22 Uhr ein (gerade eben habe ich Ihn zu Bett gebracht). Er hat aber auch mit Blähungen zu kämpfen, die auch erst Abends beginnen. Zur Zeit werden diese aber besser.
Jedenfalls schläft er tagsüber im Kinderwagen oder er döst in seiner Babyschaukel ein.
Viel schläft er jedenfalls nicht. Abends wird er auch nicht leicht müde; wie schon gesagt, ist ja jetzt auch schon 22 Uhr.
Andere Mütter vom Rückbildungskurs erzählen, dass Ihre Kleinen schon gegen 20 Uhr im Bett liegen; bei unserem ist das unvorstellbar (wenn wir Ihn nicht bis ins Unendliche schreien lassen wollen).. Da uns das zu weh tut, holen wir Ihn wieder raus aus dem Bett. Er hat aber auch ein Organ (total laut aber goldig...)
Welchen Rat könnt Ihr uns geben, dass er sich tagsüber mehr auspowert, sodass er Abends leichter müde wird?

Bitte antwortet fleißig


SK

Mehr lesen

15. Januar 2008 um 22:32

Kenn ich gut ...
das war bei unserem auch so! Es ist zwar unglaublich, aber er wusste auch immer ganz genau, wenn er abends noch richtig "terror" im bett macht, holt ihn papi wieder raus, also hat er auch alles gegeben! Deshalb bringen wir ihn jetzt immer gemeinsam ins bett und sobald er anfängt zu schreien geh ich gleich hin und steck den schnuller rein und bin auch schon wieder weg, dass er mitbekommt es ist zwar jemand da, aber es kommt nicht der papa und bei mir kommt er nicht raus, klingt vielleicht etwas hart, hat bei uns schon nach zwei tagen geholfen - hat natürlich viel geduld gekostet - jetzt weiß er es und ich gehe wirklich höchstens nur noch ein- bis zweimal den schnuller reinstecken bzw. kann der papa jetzt auch gehen, weil er ihn nicht mehr rausnimmt! Ansonsten powern wir ihn abends ab fünf nochmal richtig aus spielen (hab direkt ein buch gekauft, da stehen verschiedene sprüche, reime, lieder drin, wo man prima mit den kleinen spielen kann oder wir baden ihn, üben drehen auf den bauch oder greifen oder zeigen ihm ein spielzeug und beschäftigen ihn so, halt gutes entertainment)! Ach übrigens er geht so zwischen sieben und acht ins bett!

LG
Mino2503 & Sean Poul 17 Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2008 um 10:37

Hallo,
blähungen hatte meine auch, vor allem nachts wenn man wieder schlafen gehen will war das nicht so toll. na ja ich habe auf elete mit wohlfühl plus umgestellt, und jetzt hat sie keins mehr! versucht doch das mal?
meine schläft allerdings seit einigen tagen auch immer so um 10 vorher kriegt sie ein fläschhen und dann schläft sie durch bis 5-6. ab und zu auch "nur bis 3.

lg. ch.

p.s. ich trag meine kleine tagsüber rum, zeig ihr was, stell sie neben mich ins maxi cosi dann kann sie mir beim putzten zuschauen, nehm sie mit einkaufen usw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2008 um 10:45

Guter Tipp
Nur abends um acht den kleinen raus stellen ist doch nicht so gut weil es ja abends a.... kalt ist draussen.


LG Schneckse und Tobias

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club