Home / Forum / Mein Baby / Wie kann ich meinem baby das Baden schmackhaft machen

Wie kann ich meinem baby das Baden schmackhaft machen

2. März 2009 um 21:42 Letzte Antwort: 3. März 2009 um 10:07

Hallo mädels,

meine kleine hasst Baden . Es ist jedes mal ein einziger kampf und ich weiß einfach nicht mehr was ich tun kann, damit ich ihr die angst wenigstens ein bisschen zu nehmen. mit mama baden funktioniert nicht, mit papa nicht Sie schreit wie am spieß und ich kann dann nur noch zusehen, dass ich sie schnell fertig bekomme.

Habt ihr vielleicht ein paar tips für mich?

Liebe Grüße

Toertchen und Zoey (16 Wochen und 1 Tag jung )

Mehr lesen

2. März 2009 um 22:00

Schieb...
kann niemand helfen?

Gefällt mir
2. März 2009 um 22:08

Wie wärs wenn
ihr zusammen mit ihr in die große badewanne steigt? vielleicht fördert das das vertrauen.
lg
tanja

Gefällt mir
2. März 2009 um 22:09

Je...
nachdem. wenn ich sie allein bade (babywanne oder große wanne) mach ich vorher alles fertig im bad, wasser rein, zieh sie dort aus und spiel noch ein wenig mit ihr und lass sie rumgucken. aber dann merkt sie schon ganz schnell immer wo sie ist und fängt schon an ne schippe zu ziehen dann nehm ich sie und plätscher mit einer hand bisl im wasser und lass nur erstmal ihre füsse ins wasser...aber ab da ist es dann spätestens vorbei mit der guten laune...

Gefällt mir
2. März 2009 um 22:13

Kenn das Problem
Finn fand die ersten beiden male total toll und seither gehts garnicht mehr! Geh, auf Anraten meiner Hebi, immer mit ihm duschen-das klappt prima Hab baden jetzt ab und an nochmal versucht...aber kannste vergessen

Lg Sabrina und Finn heut 7 Monate alt

Gefällt mir
2. März 2009 um 22:13

....
alle zusammen geht wohl erst im sommer draussen...denn soooooo groß ist die wanne leider nicht ich versteh auch nicht, das sie selbst wenn ich mit ihr bade sich nicht beruhigen kann

Gefällt mir
2. März 2009 um 22:15

Gerade wo ich das mit dem body lese fällt mir noch was ein,
hab mal gehört das es die kleinen wohl gut finden wenn man sie zum beispiel auf einer mullwindel im wasser planschen lässt und beim in die wanne herunter heben die füße noch die wand der Wanne berühren sollen.

Gefällt mir
2. März 2009 um 22:16

Hm duschen...
wie funktioniert das? bekommt man die kleenen da gescheit gewaschen aber das wäre ne idee

Gefällt mir
2. März 2009 um 22:21

Ja...
das mit den füssen an der wand kenn ich auch. hab ich auch schon probiert bzw. versuch das immer, das sie mit den füssen dran bleibt....

body anbehalten, ja? na n versuch ist es auf alle fälle wert. und das mit der mullwindel könnt auch sein, da fühlen sie sich sicher nicht so verloren

Gefällt mir
2. März 2009 um 22:24

Also...
wir waschen Finn immer auf dem Wickeltisch mit dem Waschlappen vor...ganz einfach ist es unter der dusche nicht...bissel flutschig halt aber man gewöhnt sich dran...und sooo dolle schrubben muss man ja nich, sind ja noch keine Dreckspatzen
Naja und mein Mann übernimmt ihn dann und ich dusch weiter

Gefällt mir
2. März 2009 um 22:25
In Antwort auf erato_12905939

Ja...
das mit den füssen an der wand kenn ich auch. hab ich auch schon probiert bzw. versuch das immer, das sie mit den füssen dran bleibt....

body anbehalten, ja? na n versuch ist es auf alle fälle wert. und das mit der mullwindel könnt auch sein, da fühlen sie sich sicher nicht so verloren

Drück euch die daumen
dass es klappt.
lg

Gefällt mir
2. März 2009 um 22:27

...
achso macht ihr das. mein männe ist die ganze woche auf montage und kommt erst am we nach haus...Aber irgendwas muss ich probieren. so kanns ja nicht weiter gehen.

hoffe sie findet baden irgendwann von ganz alleine gut?

Gefällt mir
3. März 2009 um 0:23

Buntes Wasser und die Mama mit rein
So hats bei uns geklappt:
Badewassertabletteb in rot blau oder wie auch immer,
Mami zuerst rein und die Maus dazuholen!
Weil die Wanne ja ringsherun die gleiche Farbe hat u das Wasser klar ist,
haben manche Babys Orienierungsschwierigkeiten u kriegen Angst,
mit den Tabletten wäre das gelöst.... wenns denn daran liegt.....

Lg

Natalie

Gefällt mir
3. März 2009 um 0:37

Hi
Kenn das nur zu gut! Joey hat auch immer geweint ob in seiner Wanne oder mit Papa oder mir! Er hat immer sobald er die volle Badewanne gesehen hat schon angefangen zu schnuffeln!
Und als er dann drin war Tränen geweint und mich angesehen und mamamama geschrien.
Tja war dann immer mehr oder weniger strafe ihn zu baden. Zum Glück hat Oma das dann oft gemacht!!
Tja und irgendwann mit ca. 6 Monaten hat er dann angefangen zu plantschen und es hat ihm zumindest etwas Spass gemacht.
Tja heut war er dann zwar nach 10 Min wieder total motzig!!
Aber wie gesagt irgendwann denk ich gefällt es keden Baby!!

LG Babymaus+ Joey 7 Monate

Gefällt mir
3. März 2009 um 9:10

Und noch ein tipp
kenn ich von leni auch. hab sie als sie ungfähr so alt war wie deine, einfach mal in der wanne gestillt, seitdem duldet sie das baden und seit wir letzte woche ( sie ist jetzt 5 1/2 mon)im schwimmbad waren, ist sie vom wasser begeistert. erst war sie dort skeptisch, doch nach einer zeit auf mamas arm war sie in der bauchlage nur am plantschen

Gefällt mir
3. März 2009 um 10:07


danke ihr Lieben für eure antworten und tipps. ist schon mal gut zu wissen, das es nicht nur meiner kleinen so geht und das es dann wirklich nicht an mir liegt (hab mir ja schon vorwürfe gemacht)...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers