Home / Forum / Mein Baby / Wie kann ich meinen Jungen motivieren für die Schule zu üben

Wie kann ich meinen Jungen motivieren für die Schule zu üben

20. Mai 2015 um 10:58

Er geht in die 1 Klasse und leider muß ich sagen er ist ein fauler Sack

Hausaufgaben werden erst gemacht wenn ich Ihn mehrmals dazu aufgefordert habe., dann sollen sie Leseübungen machen, er weigert sich und wenn er es doch mal macht, blockt er schnell ab, ich weiß aber das er es teilweise schon gut kann wenn er will.

Dann sollen sie 7 Wörter üben, dafür haben sie eine Woche Zeit und dann schreiben sie die Wörter als Diktat.

Jo üben, nein Mama jetzt nicht und wenn er sagt er macht sie dann und dann, ja selbst dann wird gezickt.

Ende vom Lied er haut dann Flüchtigskeitsfehler rein, schreibt klein statt Groß, das Wort selbst ist aber richtig, oder er schreibt mal einen Buchstaben spiegelverkehrt. Oder er hört nicht richtig hin, dann wird aus Panda ein Pander, ist ja alles nicht schlimm er lernt ja noch.

Aber dieses nein jetzt nicht und das gebocke nervt.

Ich versuche ruhig zu bleiben, sitze mit dabei auf seinen Wunsch, lasse Ihn nach der Schule erst mal frei spielen usw.

Aber er schaltet komplett auf Stur, er hat einen starken Willen, der kleine Mann.

Mit Papa nein das will er auch nicht. seufz.......

Habt Ihr Tips für mich?

Oder kennt da jemand hier vom eigenen Kind?

Mehr lesen

20. Mai 2015 um 11:27

Zum Teil macht er sie im Hort
aber an manchen Tagen schafft er nicht alles.

Es ist auch so das sie meistens am Montag einen Wochenplan bekommen und den müssen sie selbstständig abarbeiten, das meiste wird im Hort/Unterricht gemacht.

Das Problem ist aber leider auch wahrscheinlich ich arbeite im Schichtdienst, bin also nicht jeden Nachmittag für Ihn da und wenn er an solchen Tagen nicht alles geschafft hatte muss er um 18 Uhr noch ran, kann Ihn ja da auch verstehen ein bischen.

Aber das mit den festen Zeiten wenn ich da bin könnte klappen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2015 um 11:51

...
Erst die Arbeit, dann das Vergnügen.
Ich würde ihn est seine Aufgaben erledigen lassen nach dem Essen, danach werden alle schulischen Dinge erledigt. Davor gibt es keine Spiele, kein Treffen mit Freunden usw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2015 um 12:35

Feste Lernzeiten
Du bekommst doch sicher deinen Schichtplan mindestens eine Woche vorher, oder? Dann kannst du doch für ihn die Lernzeiten auch eine Woche vorher festlegen. am besten du kontrollierst seine Hausaufgaben jeden Abend, z. B. vor dem Abendessen. Ich finde, dass jemand, entweder du oder die im Hort zumindest im Hausaufgabenheft kontrollieren muss, ob alles erledigt wurde. Auch den wochenplan engmaschig kontrollieren und Fristen setzen bis wann welche Aufgabe erledigt sein muss. Sonst sitzt er im blödsten Fall am Sonntagabend noch da und muss arbeiten... Irgendwer Muss ihm ja beibringen wie man arbeitet, die Schule und die Lehrer können das alles nicht ohne Eltern bewältigen bzw. auffangen. Geübt werden muss Zuhause bzw. Im Hort nd dazu gehören auch Arbeitstechniken und "wie erledige ich Hausaufgaben".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2015 um 14:42

Boah
Ich kenn das! Ich verzweifel fast! Er geht in die 2. klasse und (fast) täglich das drama hausaufgaben
Er stampft mit den füssen und heult. Einfach nur weil er keine lust dazu hat! Er ist sehr gut in der schule und und 10 mit hausaufgaben fertig! Aber erst wird mind. ne halbe stunde getobt! Ich wäre auch dankbar für nen tipp. Hab schon so viel versucht

Lg Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2015 um 10:02

Ganz raus nehmen
Wie soll er Verantwortung übernehmen, wenn du ihn aufforderst und erinnerst? Ich würde empfehlen, ihn machen zu lassen. Wenn er etwas vergessen hat, merkt er selbst , dass er einen Fehler gemacht hat und lernt daraus.
Meine Große ist jetzt in der zweiten Klasse und ich mache fast nichts mit ihr ( wir lesen mal zusammen oder ich stell ihr Matheaufgaben mit Bezug zum Alltag, ich helfe ihr mit Recherchieren im Internet , sonst nix). Sie vergisst auch mal was , aber dann trägt sie selbst die Konsequenzen. Sie macht Schusselfehler und bekommt deshalb keine 1. Ja und? Die Lehrerin findet alles okay und meint, dass die wenigsten Kinder in der Grundschule lernen müssen. Die meisten gehen einfach durch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2015 um 12:56
In Antwort auf elisabennet

Ganz raus nehmen
Wie soll er Verantwortung übernehmen, wenn du ihn aufforderst und erinnerst? Ich würde empfehlen, ihn machen zu lassen. Wenn er etwas vergessen hat, merkt er selbst , dass er einen Fehler gemacht hat und lernt daraus.
Meine Große ist jetzt in der zweiten Klasse und ich mache fast nichts mit ihr ( wir lesen mal zusammen oder ich stell ihr Matheaufgaben mit Bezug zum Alltag, ich helfe ihr mit Recherchieren im Internet , sonst nix). Sie vergisst auch mal was , aber dann trägt sie selbst die Konsequenzen. Sie macht Schusselfehler und bekommt deshalb keine 1. Ja und? Die Lehrerin findet alles okay und meint, dass die wenigsten Kinder in der Grundschule lernen müssen. Die meisten gehen einfach durch.

Das sage ich Ihn ja auch
nur das mich seine Lehrerin neulich darauf ansprach und sagte wir müssen das mehr kontrollieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2015 um 13:02

Aber immerhin
er macht jetzt abends Leseübungen mit.

Das heißt wir lesen Ihn ja seit er klein ist jeden Abend Kurzgeschichten vor, wenn sie länger sind halt Kapitelweise.

Seit 3 Tagen liest er dann immer mal wieder einen ganzen Satz vor, gestern hat er sogar von sich aus 5 komlplette Seiten vorgelesen, erst Stotternd dann wurde es leicht flüssig........

Habe Ihn dann auch gelobt und gesagt das ich mich sehr gefreut habe das mitgelesen hat und das dies mir Spaß gemacht hat. Er war richtig happy, als er das geschafft hatte.

Die Wörter die er üben soll hat er die letzten 2 Tage dann auch geübt.

Vielleicht ist da ja noch nicht hopfen und Malz verloren

Das wird , spätestens wenn er die Konsequenzen in der Schule spürt, wenn er nicht übt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest