Home / Forum / Mein Baby / Wie kriege ich sie dazu Antibiotikum zu nehmen ??

Wie kriege ich sie dazu Antibiotikum zu nehmen ??

20. September 2013 um 20:59

Hallo Ihr Lieben,

ich stelle nun meine Frage auch mal hier, weil hier doch am meisten los ist und bestimmt auch Mamis da sind deren Kinder schon etwas größer sind.

Sagt mal habt ihr irgendeinen Tipp wie ich Antibiotikumsaft in meine 4jährige Tochter reinbekomme? ich bin dankbar für jeden Tipp oder Trick. Das ist echt immer ein Theater. Sie ekelt sich so vor dem Saft. Wenn sie ihn schon riecht kommt es ihr hoch und sie ist kurz davor sich zu übergeben. Hatte es ihr heute abend in Fanta reingemacht aber sie hats nicht leer getrunken. Nach 2 stunden hab ich es aufgegeben sie zu zwingen weil sie mir so leid tat vor lauter würgen und weinen.

Bin echt verzweifelt

LG
Mellejo

Mehr lesen

20. September 2013 um 21:04

Vielleicht
in einer Spritze zum Aufziehen?
Ganz spielerisch?
So machen wir das.

Viel Erfolg und gute Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2013 um 21:09


Ich habs ihr in ein Schnapsglas gemacht und daneben ein großes Glas Wasser gestellt und ein paar Gummibärchen hingelegt. Dann hat sie den Saft runtergewürgt, sofort mit Wasser nachgespült und dann die Gummibärchen hinterhergestopft. Anders gings nicht...

Ein anderes Mal (war aber kein AB-Saft sondern was anderes) hab ich so ne Spritze genommen und habs ihr Vollgas in den Rachen gespritzt, so dass der Schluckreflex gleich ausgelöst wurde. Hört sich brutal an, ist es zugegebener Maßen auch ein bisschen... aber so kommt nichts auf die Zunge und das Zeug ist unten. Da gabs auch was zum Nachtrinken und Kekse oder Gummibärchen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2013 um 21:29

Tabletten geben
statt saft- die kann sie mit 4 jahren auch schlucken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2013 um 21:35

Danke
werde es morgen früh mal mit der Spritze und gut zureden probieren. Falls das nicht klappt versuch ich sie zu überreden und mit Gummibären zu bestechen.
Hoffe es klappt - wir haben nämlich noch 9 Tage vor uns.
LG
Mellejo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2013 um 22:29

Wir
geben Medikamente ( Saft o.Ä. ) nur mit der Spritze. Schon immer und das wird auch noch eine Weile so bleiben. Mein Sohn ist 4,5 Jahre alt.

Es klappt immer wunderbar und es gab noch nie irgendwelche Probleme.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2013 um 8:38

Hallo
mal ne Frage. Warum ist es mit einer Spritze weniger schlimm?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2013 um 18:40

Es klappt
und zwar mit der Spritze, Capri Sonne sofort hinterher und gleich ein Colafläschchen .... nicht gerade gesund aber Medizin ist drin

Danke Euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2013 um 19:06

Ääääääääähm
ja, meine Tochter ist erst 14 Wochen alt und ich habe KEINE Erfahrung!!!!!!!!! Problem damit wenn ich frage??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2013 um 13:31
In Antwort auf peyton_12823675

Es klappt
und zwar mit der Spritze, Capri Sonne sofort hinterher und gleich ein Colafläschchen .... nicht gerade gesund aber Medizin ist drin

Danke Euch

Bitte
Gern geschehen.

Die Lösung kann So einfach sein.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2013 um 13:39

...
ohne Worte!!! Dann braucht man hier nix fragen denn wenn man lange genug überlegt, kommt man scho drauf!! Dankeschön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2013 um 16:22

Super!
Schön dass es geklappt hat!

Dann geht es ihr ja bald wieder gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen