Home / Forum / Mein Baby / Wie lang dauert es bis kind mit löffel essen kann?

Wie lang dauert es bis kind mit löffel essen kann?

3. Januar 2007 um 14:23

Hallo, wie lange etwa daurt es bis ein kind mit dem löffel essen kann? irgendwie klappt es garnicht. der bruellt nur rum dabei, spuckt das essen wieder raus wenn ich es irgendwie mal reinbekommen habe.
er ist 6 monate und sowieso schon so duenn.

liebe gruesse

Mehr lesen

3. Januar 2007 um 14:39

Da gibts keine Regel
Meine Söhne wollten, als sie vier Monate alt waren, ganz dringend mit dem Löffel essen (vermutlich weil sie das Saugen zu anstrengend fanden...). Meine Tochter hingegen lehnte alles ab, was vom Löffel kam, bis sie knapp ein Jahr alt wurde! Leider war sie die Älteste und wir haben uns deswegen viel zuviel Stress gemacht. Ich kann dir nur raten: Wenn er nicht will, lass ihn einfach weiter Milch trinken und probiers später wieder (aber frühestens in 14 Tagen!). Damit schonst du deine Nerven und provozierst bei deinem Kleinen keine Abwehrhaltung gegen die ganze Fütterei. Bringt überhaupt nichts! Ist gar kein Problem (auch nicht bei dünnen "Exemplaren" - war meine Tochter übrigens auch), wenn ein Baby das ganze erste Jahr lang keine "feste" Nahrung zu sehen kriegt. (Übrigens wollte meine Tochter dann jahrelang überhaupt keine Milch mehr trinken, weder auch der Flasche noch aus der Tasse... erst neuerdings, im Schulalter, ist sie wieder auf den Geschmack gekommen...)

Gruß, Tiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2007 um 14:57

Abwarten..
er wird schon von alleine auf den Geschmack kommen. Meine Kleine hat auch erst mit 7 Monaten richtig vom Löffel gegessen, davor gabs immer nur Theater das ich schon gar keine Lust mehr hatte es zu versuchen. Aber eines Tages hat sie es gegesse. So wirds bei deinem Kleinen bestimmt auch sein.


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2007 um 15:30
In Antwort auf birgit_11892245

Da gibts keine Regel
Meine Söhne wollten, als sie vier Monate alt waren, ganz dringend mit dem Löffel essen (vermutlich weil sie das Saugen zu anstrengend fanden...). Meine Tochter hingegen lehnte alles ab, was vom Löffel kam, bis sie knapp ein Jahr alt wurde! Leider war sie die Älteste und wir haben uns deswegen viel zuviel Stress gemacht. Ich kann dir nur raten: Wenn er nicht will, lass ihn einfach weiter Milch trinken und probiers später wieder (aber frühestens in 14 Tagen!). Damit schonst du deine Nerven und provozierst bei deinem Kleinen keine Abwehrhaltung gegen die ganze Fütterei. Bringt überhaupt nichts! Ist gar kein Problem (auch nicht bei dünnen "Exemplaren" - war meine Tochter übrigens auch), wenn ein Baby das ganze erste Jahr lang keine "feste" Nahrung zu sehen kriegt. (Übrigens wollte meine Tochter dann jahrelang überhaupt keine Milch mehr trinken, weder auch der Flasche noch aus der Tasse... erst neuerdings, im Schulalter, ist sie wieder auf den Geschmack gekommen...)

Gruß, Tiny

Hi ihr

danke fuer die antworten dann muss er halt seine 2er weiter essen die isst er ja ohne probleme.. werde es mal alle tage versuchen. also thx fuer eure antworten
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper