Home / Forum / Mein Baby / Wie lang in der kleinen Wanne baden?

Wie lang in der kleinen Wanne baden?

21. Januar 2008 um 19:45

Hallo zusammen,

hab meine Kleine jetzt 2 mal mit dem Vater in der großen Badewanne gebadet. Das erste mal hat sie soooo geschrien, das war nicht wirklich entspannend
Das 2. gings schon besser, allerdings nur solange sie in sitzender Position ist.

Soll ich das schon weiter versuchen oder lieber noch n bissl in der kleinen Babywanne baden? Allerdings wird es ihr dort langsam schon was eng.

Wie habt ihr das gemacht?

LG
Bella und Leni 12 wochen

Mehr lesen

21. Januar 2008 um 19:50

....
Ich würds einfach so machen wies ihr bessr gefällt.
Ilenia hat Baden immer schon Spaß gemacht und sie fands auch gleich in der großen wanne toll.
Aber wenn sie sich da unsicher fühlt, lass sie doch noch in der kleinen.
Auch wenn wenig Platz ist, zum Waschen wirds reichen.

Vielleicht muss sie sich aber auch nur an die große Wanne gewöhnen? Probiers halt nochmal aus und dann entscheidest du.

LG
Kathrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2008 um 21:23

Hi
ich bade meine maus auch noch in der babywanne, sie ist 11monate alt.
kann ich mir auch nicht richtig vorstellen das es deiner kleinen mit 12 wochen zu eng ist.

lg merle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2008 um 21:25

Ich hab
meinen Kleinen oft mit dem Papa zusammen baden lassen.
Erspart mir Rückenschmerzen vom davorknien und der Kleine fands toll.
Natürlich auch mal mit Rollentausch

Wenn ich alleine war zb bei Spätschicht meines Mannes hab ich ihn halt in der Wäschwanne gebadet (hatte keine spezielle Babywanne)

Heute mit 18 Monaten geht natürlich nich einfacher in der Duschwanne..zwinker

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2008 um 21:43


Meinte mit eng nicht eng im eigentlichen Sinne
Klar hat sie rund herum Platz. Aber wenn sie mit ihren Beinchen strampelt muss ich schon aufpassen. Drückt sich dann unten ab und ich muss aufpassen das sie mit ihrem Kopf nicht ans obere Ende stößt.

Naja, da ich ausser am WE allein bin, werd ich wohl noch weiter in der kleinen Wanne baden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2008 um 23:35
In Antwort auf acacia_12342498

....
Ich würds einfach so machen wies ihr bessr gefällt.
Ilenia hat Baden immer schon Spaß gemacht und sie fands auch gleich in der großen wanne toll.
Aber wenn sie sich da unsicher fühlt, lass sie doch noch in der kleinen.
Auch wenn wenig Platz ist, zum Waschen wirds reichen.

Vielleicht muss sie sich aber auch nur an die große Wanne gewöhnen? Probiers halt nochmal aus und dann entscheidest du.

LG
Kathrin

Hallo,
also ich hatte meiner Tochter einen Sitzring gekauft, in dem sie sicher sitzen konnte. Natürlich ab da, wo sie auch einigermassen sitzen KONNTE! Dafür hatte ich eine Art "Liegeschale", war auch gagnz praktisch. Mit beiden Teilen habe ich sie in der grossen Badewanne gebadet. Das hat super funktioniert! Seit ihrem 10. Monat sitzt sie alleine in der Wanne, das Wasser etwa 20 bis 25 cm tief, und Papa oder ich sitzen daneben, und passen auf, dass sie sich nicht immer hinstellt. (Gummimatte ist natürlich auch drin )

Gruss, Lola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 10:55

4 Monate
hab ich meinen Sohn in der kleinen Wanne gebadet. Dann hab ich mir so einen Wanneinsatz besorgt und seitdem badet er in der Großen. Das ist wirklich eine Erleichterung,da man ihn dann auch nicht mehr festhalten muss. Hoffe der Wanneneinsatz reicht noch so lange bis er sitzen kann und dann kaufe ich so einen Ring.

lg
Evelyn+Nico-Alexander*8Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram