Home / Forum / Mein Baby / Wie lange blutiger Nabel?

Wie lange blutiger Nabel?

28. Juni 2007 um 13:55

hallo an alle...


kann mir mal jemand weiterhelfen, büdde?! meine kleine ist heut 9 tage alt und ab und an ist ihr nabelchen noch ein wenig blutig, bzw. eine kleine rauhe ist drauf, wenn ich die windel abmache. ich säubere den nabel zwar immer mit wasserstoff, aber trotzdem...

kann mir jemand sagen, wie lang es ungefähr dauert, bis der nabel verheilt ist?



glg natschi m. dana

Mehr lesen

28. Juni 2007 um 14:02

Hi
meine hebamme hatte mir damals nabelpuder gegeben,nach 1 woche ist die nabelschnur abgefallen und danach war so eine dunkle kruste, bis er ca. 14 tage alt war.

LG barbara + maddox (*01.06.07)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2007 um 17:18

Hi,
ja würde ich auch machen. Den Nabel halt nicht jedesmal beim wickeln aber ruhig 1- 2 mal am TAg den Nabel mit abgekochtem Wasser und sterilem Tupfer( aus der Apotheke) betupfen, Du kannst aber auch verdünnte Calendulaessenz drauf machen. Anschließend würde ich den NAbel leicht Trockenfönen. ( ABer aufpassen das sie nicht in den Fön pischert.) Wichtig ist nämlich das der NAbel trocken bleibt. Puder würde ich dann nicht mehr verwenden, da Puder immer etwas kleben bleibt und du machst die Wunde damit immer wieder auf wen du das Puder wegkriegen willst. ODer rufst einfach eine Hebamme an die hat für solche Fälle alles dabei und sie wird von der Krankenkasse bezahlt. So musst Du dich um nichts kümmern und sie kann auch besser beurteilen ob sich der NAbel entzündet hat.LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2007 um 18:25

Huhu
danke euch, für die tips. werd heut abend gleich mal probieren mit ein bissl muttermilch!! das ist ja ein guter tipp... wär selber nicht drauf gekommen, aber soll ja gut für alles sein!

danke nochmal... hoffe, dass der nabel schnell mal heilen wird!


glg natschi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club