Home / Forum / Mein Baby / Wie lange braucht ihr um euer Kind ins Bett zu kriegen?

Wie lange braucht ihr um euer Kind ins Bett zu kriegen?

10. April 2013 um 14:01

Also von ins Zimmer gehen bis Zimmer verlassen?

Ich glaub wir haben schon alles durch von 20 min bis 3 stunden und länger. Die Phase wo es so lange gedauert hat ist aber längst vorbei.

Wir brauchen zur Zeit ne Stunde mittags und abends.

Die kleine ist jetzt schon stolze 2 und 3 Monate alt.

Erzählt doch mal

Mehr lesen

10. April 2013 um 14:10

10 Minuten
abends und mittags manchmal noch kürzer. Sie war aber schon immer ne gute Schläferin.
Ich lege mich mit ihr hin und streichel ihren Kopf und Rücken, zack fallen die Augen zu.
Sie ist 12 Monate.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 14:12

Spitzenreiter
sind wir wohl.

wir brauchen jeweils pro Kind von dem Zeitpunkt, an dem wir vom Esstisch aufstehen bis zu dem Zeitpunkt, an dem ich die zimmertür schließe.

mittags: 10 Minuten (da ist der kleine auch immer schon tüchtig müde)

und abends 15 Minuten.

gebadet wird bei uns vor dem Abendessen 2x die Woche, sonst gibt's ne katzenwäsche auf dem Wickeltisch oder eben am Waschbecken (bei der großen).

dafür bin ich aber auch den ganzen tag zu hause und nehme mir tagsüber sehr viel zeit für meine Kids.
wenn über den tag verteilt mal nicht so viel Möglichkeit war, zu kuscheln, zu spielen, zu malen, zu puzzlen, etc. dann merke ich das abends sofort und es gibt dann ne geschichte mehr .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 14:14

Also
10 min fürs bettfertig machen
und 5 min bis er schläft
er ist aber schon 4,5 jahre alt und seit ich wieder das familienbett vollziehe alles ohne probleme.

mittagsschlaf macht er seit 2 jahren nicht mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 14:19

Unterschiedlich, aber...
...in den seltensten Fällen ist es unter 1 Stunde, meistens sogar noch mehr. Ich hatte gestern auch einen Thread dazu. Ich geh am Stock! Wieso pennen eure Kinder so schnell ein??? *NeidNeidNeid!!!* Ich glaub ich muss euch mal alle einladen, damit eure Kinder meiner Tochter mal erklären können wie das geht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 14:21


mittagsschlaf macht er nicht mehr, abends brauchen wir je nachdem wie der tag war, zwischen 15 und 40 minuten,..wir kuscheln uns ins bett, hören noch ne cd oder lesen noch was, quatschen über den tag..bis dann mal ruhe ist,vergeht manchmal einige zeit..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 14:25

Mein sohn 19 monate
Gerade klappts ganz gut!

Mittags ca. 15-20 Minuten
Abends ca. 30 Minuten

Aber wir hatten auch schon ganz andere Zeitspannen!

Er schläft bei uns im Bett. Er bekommt seine Flasche Milch und ich muss neben ihn hinliegen bis er dann eingeschlafen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 14:31


Mittagsschlaf zwischen 5 Minuten und 1 Stunde alles dabei

Abends meist 30 bis 60 Minuten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 14:36

Unter 1 Minute
aber er schläft auch schon bevor wir ins Zimmer gehen. Ich trag ihn rein, leg ihn ins Bett, deck ihn zu und geh wieder raus.
Bei der Großen gehts länger wegen Gute Nacht Geschichte vorlesen. viellleicht 15 Minuten. Da hört der Kleine dann auch zu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 14:38

Hallo
Unsere Tochter ist jetzt fast 9 Monate alt.

Am Anfang war es der Horror. Sie schlief nur ein wenn ich sie auf den Arm durch die Wohnung getragen habe. Irgendwann habe ich mir dann jedes mal den baby björn ungeschmallt weil sie einfach zu schwer wurde. Es hat bestimmt zu jeder Tageszeit 30min bis zu 1 - 1 1/2 std gedauert.
Jetzt endlich seit ein paar Wochen, lege ich mich mit ihr ins Bett bei uns im Schlafzimmer kuschel mit ihr, singe ein Lied ind meistens bin ich nach 5-10 Min dann wieder aus dem Zimmer. Kurz bevor wir ins bett gehen trage ich sie dann rüber in ihr Zimmer und lege sie in ihr Bett...
Leider muss ich dann jede Nacht alle 3-4 std wieder in ihr zimmer weil sie dann die flasche will!

Aber es ist erst mal purer luxus nicht laufen zu müssen!!!


Hoffe irgendwann klappt es das sie ganz alleine in ihrem Bettchen einschläft.

Toi toi toi...

Und hoffe sie schläft bald durch! Das wäre so schön!!!
Aber das wird schon.


Liebe Grüße Sina mit Lenia Marie fast 9 Monate alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 14:53


ca 30 sekunden

rein legen, kreuzi machen, zudecken, schlaf schön mein schatz sagen und raus gehen

das geht hier rucki zucki bei uns

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 15:00

Ganz flott

Gegen 20.15Uhr kommt schon ein:
"Schlafenszeeeeeeeeeeeeeeeeeei t" von ihm und dann geht er alleine hoch ins Zimmer und wartet auf Papa.
Dann macht Papa in Bettfertig und legt ihn ins Bett... ab und an kommt es vor, dass er sich dazulegen muss, meist klappt es aber ohne murren

unser Sohn wird in einem Monat 3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 15:11

Mhh
Wir lesen allein schon 15 min ne Geschichte vor und singen dann noch 2-3 gute Nacht Lieder.

Mit umziehen und Zähne putzen bin ich ja schon bei ner halben Stunde.

15 min haben wir dann noch etwas Theater, mit nochmal auf den Arm, durst und noch nem Lied singen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 19:46

Also
Mittags ca 5-10min.
Und Abends schläft er immer an der Flasche ein.
Also muss ich mich da garnicht drum kümmern
Ich muss dazu sagen er geht um 19:00 ins Bett buw. da gibts fläschchen bis er es austrinkt so 20.min und steht dann um 7:00 wieder auf.
Mittags schläft er auch ca. 1std 1 1/2
Es ist auch nicht zwingend bei uns immer um 12 uhr mittags schlafen.
Mal geht er schon um elf mal erst um halb zwei, je nachdem ob er müde ist. Wenn er nicht müde ist dann brauch ich es garnicht versuchen, da könnt ich lang warten.
Abends ist er eigentlich so ausgepowert das es immer 19:00 uhr ist.
Das ist so seit seiner 6.woche(tagsüber hat er natürlich öfter geschlafen wo er klein war)

Er ist jetzt 1 Jahr alt....hat heute Geburtstag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 19:53

Ganz fix
Seit er 9 wochen ist schläft er abends fast immer sofort ein... ab und an erzählt er noch ein paar minuten, er ist dann aber alleine im zimmer. dann ist ruhe. Absolut unkompliziert.

Er wird nächsten monat 2 jahre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 19:56

Die Große
ist knapp 4 und abends brauchen wir ca. eine halbe Stunde. In der Zeit lesen wir ihr vor und gehen dann raus, da hört sie noch eine Hörgeschichte. Zwischendrin ruft sie manchmal noch, manchmal will sie noch mal kuscheln. Der Kleine (11Mon) ist ganz pflegeleicht. Lied vorsingen, Bettchen reinlegen und raus.

Vorher machen wir alles gemeinsam. Also essen und Kinder bettfertig machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2013 um 21:05

1 Jahr...
... Schlafi gibts um ca 19 Uhr.

Um 19.30 Kuscheln, dann ab ins Zimmer.
Frische Windel. 10000 Küsse. ..

Dann noch 3 Schlucke aus der Pulle und weg is sie.

Und Halleluja, sie kommt nur 1x... nicht wie noch vor 3 Monaten noch 11x die Nacht! !!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club