Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Wie lange Fieber ist "okay"?

Wie lange Fieber ist "okay"?

14. Februar 2014 um 22:23 Letzte Antwort: 14. Februar 2014 um 22:28

Hallo Mädels,

mein Sohn fiebert nun schon seit Sonntag. Mal den ganzen Tag,mal nur in der Nacht,mal nur Stundenweise...aber das Fieber kommt immer wieder (38,1-39,9).
Zudem hat er starken Husten und eine Rotznase. Am Dienstag hat er einmal gebrochen,Heute hatte er einmal Durchfall.
Er isst recht wenig,trinkt aber sehr gut.
Waren am Dienstag beim Kinderarzt und es wurde nur ein "harmloser" Infekt festgestellt.

Nun frage ich mich wie lange das noch so weitergehen darf?

Wir schonen uns,unternehmen nichts,bei Fieber über 39 gebe ich ihm Fiebersaft.

Sollte ich Morgen nochmals mit ihm zum Arzt gehen?

Tagsüber ist er relativ fit,spielt und macht wie gewöhnlich Quatsch. Er ist 3,5Jahre alt.

Die Fieberei kann doch kein Dauerzustand werden

Was meint Ihr?

Danke für Eure Antworten!

Liebe Grüße
Antonella

Mehr lesen

14. Februar 2014 um 22:28

Mein sohn auch 3,5 jahre..
...Hustet seit 1 woche recht stark und ist verschnupft .seit gestern fiebert er, wir sind heute noch zum arzt weil ich das vor dem wochende abgeklärt haben wollte ...
Siehe da, eine beginnende Lungenentzündung
Lass ihn doch nochmal abhören ! Sicher ist sicher .

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers