Home / Forum / Mein Baby / Wie lange flasche geben

Wie lange flasche geben

14. September 2012 um 21:58

Hey ihr
aufgrund eines anderen thread würde ich gerne mal wissen wie lange ein baby die Flasche brauch?
Also mein Sohn fast 8 Monate bekommt nur noch morgens eine Flasche
ist das zu wenig??
Er ist ein super Kerl und mein Sonnenschein
habe nicht das Gefühl das ihm was fehlt aber irgendwie bin ich verunsichert auf einmal

lg starmuffin

Mehr lesen

14. September 2012 um 22:07

So lange wie sie austrinken
Mein jüngerer Sohn ist 2, 5 und bekommt jeden Abend seine Flasche. Die ist ihm wichtig.
Bis er Ca. 1, 5 Jahre alt war bekam er morgens und abends eine.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2012 um 22:10


Unser sohn nimmt keine flasche mehr, seid er 9 monate jung ist

Ich bin heilfroh drum, dann muss ichs ihm nicht mit viel geduld abgewöhnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2012 um 7:32

Ich denke
Jeder macht das wie er es für richtig hält

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2012 um 11:34

Du kannst
doch so lange stillen - neben geeigneter Beikost - wie du magst.

Die WHO empfiehlt bis 6 Monate voll zu stillen und danach neben geeigneter Bekost weiter zu stillen bis zum Alter von 2 Jahren und darüber hinaus, solange Mutter und Kind dies wünschen.

wenn du stillst und stillen möchtest dann tu das solange du und dein Kind das möchtet.

LG Muckel mit Stillbaby 13,5 Monate, das auch am Familientisc mitisst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2012 um 12:17

Achso meintest du das
also so lange sie noch stillen mag, mach dir keine sorgen..
sie wenigsten Kinder stillen sich wirklich SELBER vor dem 1. Lebensjahr ab, meist ist das schon eher elterngeleitet. Wenn sie wirklich nicht mehr stillen möchte und auch die Flasche verweigert, kannst du doch versuchen ihr Vollmich zu geben oder wenn sie die auch nicht möchte einfach Milchprodukte in die Beikost zu integrieren.
wäre jetzt so meine Idee.
Wie alt ist dein Kind denn? ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass sie sich nun abstillt, nur weil sie beikost bekommt. mein Sohn isst komplett am Familientisch mit, stillt aber dennoch abends, nachts und morgens gerne. Und manchmal auch tagsüber noch.
Lass es auf dic zukommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2012 um 13:12


Ich habe mit sicherheit meinem sohn nicht die flasche vorenthalten wollen, bzw sie ihm abgewöhnen wollen (elterngeleitet...)

Er mochte einfach nicht mehr saugen
Er isst lieber ordentlich am tisch mit und nachdem das dann auch einige zeit gut klappte, hat er erst die abendflasche (18 uhr gabs abendessen, 20 uhr dann eigentlich noch pre) verschmäht und dann 3 wochen später auch die morgenflasche (7 uhr pre, 9 uhr richtiges frühstück)

Mein sohn hat sich quasi selbst entwöhnt und ich finde das ok
Mir war das zwar eigentlich zu früh, andererseits bin ich froh drum, dass ich ihm die flasche nicht mit harten kampf abgewöhnen muss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook