Home / Forum / Mein Baby / Wie lange habt ihr auf Elterngeld gewartet???

Wie lange habt ihr auf Elterngeld gewartet???

21. Januar 2008 um 21:47

Hallo noch mal,
also der erste Antrag ist angeblich nicht im Versorgungsamt angekommen *kopfschüttel*
Hab dann sofort noch einen abgeschickt, per Einschreiben
So langsam wird mein Geld knapp, da ich ja zur Zeit nur Kindergeld bekomme

Wie lange hat das bei euch gedauert???

LG
Bella und Leni 12 wochen

Mehr lesen

21. Januar 2008 um 21:49

Hallo Bella!
Mein Kleiner ist am 17.07.07 geboren und am 15.12.07 hab ich das erste Geld bekommen. Fands ziemlich hart und war nicht ganz einfach, die Zeit ohne Kohle - kann dich voll verstehen!!
LG natalie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2008 um 21:51
In Antwort auf aune_12522142

Hallo Bella!
Mein Kleiner ist am 17.07.07 geboren und am 15.12.07 hab ich das erste Geld bekommen. Fands ziemlich hart und war nicht ganz einfach, die Zeit ohne Kohle - kann dich voll verstehen!!
LG natalie

WAS???
So lange hat das bei dir gedauert?
Das ist doch der Hammer. Was sollen denn Frauen wie ich, alleinerziehend, so lange ohne Geld machen???
Wahnsinn!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2008 um 21:52
In Antwort auf bennet_12748605

WAS???
So lange hat das bei dir gedauert?
Das ist doch der Hammer. Was sollen denn Frauen wie ich, alleinerziehend, so lange ohne Geld machen???
Wahnsinn!!!

Tja,
und ich hab auch erst den Bescheid bekommen, nachdem ich einen ziemlich derben Brief dahin geschrieben hab und pseudo-mäßig cc an RTL geschickt hab!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2008 um 21:57
In Antwort auf aune_12522142

Tja,
und ich hab auch erst den Bescheid bekommen, nachdem ich einen ziemlich derben Brief dahin geschrieben hab und pseudo-mäßig cc an RTL geschickt hab!!!!!

Hihi
Gute Idee mit RTL!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2008 um 21:58

Hi
also mein kleiner ist am 10.11.07 geboren, 2 wochen später haben wir den antrag ausgefüllt alle unterlagen zusammengesucht und haben sicherheitshalbe den antrag persönlich abgegeben!! sie haben dann 2 mal noch etwas nachgereicht haben wollen, weil was nicht gepasst hat- hat mich sehr aufgeregt weil jeder von den leuten da drinnen was anderes gesagt hat und wir ja immer extra hingefahren sind, naja und jezt wart ich mal drauf..aber wenn das wirklich so lange dauert...is ja scho krass....bin zwar nicht alleinerziehend aber trotzdem is ne frechheit, es ist schon ganz schön viel papierkram nach der geburt eines kindes...

hoffe du bekommst es bald

lg kathrin und lukas ( 10 wochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2008 um 22:53

Oh, ich hab mich erst heute wieder tierisch aufgeregt!!
Mein Kleiner wurde am 01.11. geboren, ca. ne Woche später hab ich den ganzen Sch... dort hingeschickt!
Meine Gehaltsbescheinigungen hab ich postwendend zurück bekommen, ich soll die Verdienstbescheinigung von meinem AG ausfüllen lassen. Gut, hat die Kollegin von der Personalabteilung gemacht und wieder hingeschickt. Wieder ein Brief... Sie wollen nach einen Gehaltsnachweis von August 2006! Warum auch immer...
Hat die Dame aus der Personalabteilung am selben Tag hingefaxt... Heute ruf ich an, woran's denn hängt. Angeblich haben sie nix bekommen!

Ich bin mal gespannt, wie diese unendliche Geschichte weitergeht. Ich bin nicht alleine und wir kommen auch so ganz gut rum, aber wenn man's Geld brauch, ist's schon echt ne Frechheit!!
Für mich ist Wiesbaden zuständig, aber dass alle Elterngeldstellen (oder viele) gleich langsam und scheinbar unfähig oder einfach nur dreist sind, ist ja echt ein Ding!

Also, bei mir ist bisher kein Elterngeld in Sicht!

LG, Mela & Carl (* 01.11.2007)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2008 um 22:59

5 monate!!!!
ich habe 5 !!! monate auf mein elterngeld gewarted. hätte meine bank mir nicht so nett ausgeholfen, hätte ich nicht gewusst, wie ich unser leben bezahlen sollte.

hab zuerst nach 5 wochen die lohnbescheide wiederbekommen mit der bitte um das vom arbeitgeber auszufüllende formular. mein arbeitgeber, der mich in der ss schon so gemobbt hat, hat sich damit so viel zeit gelassen, wie möglich..

als ich es dann endlich hatte, habe ich es sofort zum amt geschickt. 4 wochen später bekomme ich bescheid, da der kindsvater mitlerweile das sorgerecht mitangenommen hat, müsse der ganze antrag noch einmal gestellt und auch von ihm unterzeichnet werden. args!!!

insgesammt hat sich die ganze geschichte wie gesagt 5 monate hingezogen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 8:39

4 monate!!!!
haben wir warten müssen!!!!

und nach ca. 2 1/2 monate hab ich wöchentlich angerufen und sress gemacht

naja...
viel glück das du nich solang warten musst....

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 8:45

Ging ganz schnell
hab den ersten Antrag gleich per Einschreiben hingeschickt und zwei Wochen später hatte ich meinen Bescheid. Allerdings überweisen sie das Geld mal früher und mal später...

LG Mo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 9:36

....
...wir warten immer noch!!Jule ist am 26 okt. geboren und wir haben den antrag gleich abgegeben, aber nix tut sich!!mein mann hat letzte woche mal dort angerufen die meinten das sie eine bearbeitungsdauer von mind. 12-14 wochen haben, na schönen dank auch!! aber wehe die wollen was von einem, dann am besten schon vorgestern!! lg danny (jule 12 w)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 9:40

Also
bei mir war das nach 5 wochen auf dem konto melci & luca (17 wochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 10:37

Hallo Bella!
Unsere Tochter Jule wurde am 29.10.07 geboren, der Antrag wurde am 06.11.07 weggeschickt und am 22.11.07 hatten wir dann schon den Bescheid und 1 Woche später hatten wir auch schon das erste Geld auf dem Konto.
Viele liebe Grüße
Petra mit Jule (12 Wochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 10:51

2 Wochen
hat es bei mir nur gedauert,dann war das erste Geld schon da.

lg
Evelyn+Nico-Alexander*8Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook