Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Wie lange habt ihr nachts Windeln gewechselt?

Wie lange habt ihr nachts Windeln gewechselt?

8. Juni 2010 um 13:30 Letzte Antwort: 8. Juni 2010 um 14:33

Huhu,

mich würde mal interessieren, wie lange ihr nachts die Windeln gewechselt habt?!

Und vorallem wie oft?

Und was versteht ihr unter nachts, 22-6 Uhr oder 0-8 Uhr oder wie?!

Bei meinem "großer" Sohn (fast 2) musste man ab dem 3. Tag (wo die Muttermilch eingeschossen ist) wirklich alle 3 Stunden, also nach JEDER Mahlzeit die Windeln wechseln und oft waren sie da schon durch.
Bei meinem kleinen Sohn (Donnerstag 3 Wochen) reicht es, wenn man nach Bedarf wechselt. Er kriegt meistens zwischen 23-0 Uhr ne Windeln, dann zwischendrin nochmal und dann erst wieder 9-10 Uhr. Oft hört man ja, wenn er einmacht und dann gibt es sofort ne Windel.

Grüßle

Mehr lesen

8. Juni 2010 um 13:36


Hab nachts auch nicht gewickelt, konnte von Anfang an nur nach Bedarf wickeln, so viel war nie in der Windel. Welche Windelgröße nimmst du denn? Vielleicht liegts daran?

Gefällt mir
8. Juni 2010 um 13:41
In Antwort auf trixi136


Hab nachts auch nicht gewickelt, konnte von Anfang an nur nach Bedarf wickeln, so viel war nie in der Windel. Welche Windelgröße nimmst du denn? Vielleicht liegts daran?

Trixi136
Bei meinem Kleinen war es bisher auch noch nicht oft durch, daher ist es bei ihm okay, wenn man nach Bedarf wickelt.

Wir haben Pampers New born Größe 1.

Mein Großer hatte nach jeder Mahlzeit Stuhlgang.
Bei meinem Kleinen ist es so, dass er zwar auch oft Stuhlgang hat, aber es eben auch Windeln gibt, wo nur Urin drin ist.

Gefällt mir
8. Juni 2010 um 13:53

karinak35
Mein Großer (fast 2) ist fast JEDEN Morgen durch.

Er kriegt 21 Uhr ne Windel und oft ist er 6.30 Uhr schon durch, also nichts mit 12 Stunden Auslaufschutz.
Und zur Zeit wacht er zwischen 8 und 9.30 Uhr auf, also ist es noch schlimmer.

WENN er nachts mal wach wird, kriegt er sofort ne neue Windeln.

Er trinkt einfach zu viel.

Gefällt mir
8. Juni 2010 um 14:33

Hallo
Du hast Deine Frage doch schon selbst beantwortet. Je nach Kind unterschiedlich. Meine Tochter hab ich aufgehört nachts zu wickeln, als sie nicht mehr in jede Windel gekackert hat, sondern nur noch einmal die Woche und das tagsüber. Und Pipi hat die Windel gehalten. Da war sie etwa 3 Moante alt. Bin mal gespannt wies beim 2. wird.
Bei Deinem Großen iist ja nicht schön. ich nehme mal an, Du hast schon verscxhiedene Windeln probiert, ob irgendwas die Massen aufhalten kann. Ansonstne fällt mir höchstens noch ein 2 Windeln anzuziehen. Ne gut passende und eine größere obendrüber. Aber obs funktioniert. Aber jeden Tag ein nasses Bett und Kind ist ja echt ätzend. Mir reicht einmal alle 2 Wochen, wenns die Kleine nachts zum Pipi machen nicht wach wird.

Wie klappts mit der Manduca?

LG
Morgaine

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers