Home / Forum / Mein Baby / Wie lange hat das bei euch gedauert? kinder-&eltern geld

Wie lange hat das bei euch gedauert? kinder-&eltern geld

18. November 2013 um 16:50 Letzte Antwort: 19. November 2013 um 11:56

Vom beantragen von Kinder- & Elterngeld,
bis es auf dem Konto war. Wie lang hats gedauert? Habt ihr noch Post bekommen oder kam einfach das Geld aufs Konto?

Mehr lesen

18. November 2013 um 17:14

*
Kindergeld hat 7 Wochen gedauert!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. November 2013 um 20:13

Ging schnell
Elterngeld nach ca einer woche auf dem konto,kindergeld 2 wochen nachdem ich den antrag abgeschickt habe.das geld war bei beiden vor dem schriftlichen bescheiden auf dem konto

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. November 2013 um 21:00

...
Elterngeld 2 wochen
Kindergeld 5 Wochen, dann bin ich persönlich hin (war unklar ob es angekommen ist) und da wurde es direkt bearbeitet und war eine Woche später da.

Hab bei beiden den Bescheid vor der Auszahlung bekommen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. November 2013 um 22:04

Kindergeld
Ging recht schnell. Nach einer woche hatte ich schon bescheid bekommen und noch eine woche drauf hatte ich das geld auf konto. Elterngeld dauert immernoch an. Hatte den antrag vor 5wochen abgegeben. Hab den persönlich abgegeben um zu verhindern das was fehlt oder falsch ist

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. November 2013 um 22:29

Kindergeld und elterngeld...
beides 14tage.waren echt schnell.als ich den bewilligungsbescheid bekommem habe, war das geld schon auf dem konto!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. November 2013 um 22:39

Bei
uns ging es super schnell, hatte beide Bescheide nach ca 1 Woche, obwohl die mir von der Elterngeldstelle gesagt haben, das es wohl ca 4-6 Wochen dauern wird. Kindergeld war gleich auf Konto. Beim Elterngeld hängt das hier irgendwie vom Nachnamen ab, wann es im Monat kommt. Bei uns Ende des Monats.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. November 2013 um 22:44


Kindergeld ging schnell. Also unter 4 Wochen aber auf das Elterngeld hab ich über 6 Monate!!! gewartet.

Lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. November 2013 um 8:21

->
Bei beiden hatte ich den Bescheid bevor ich das Geld hatte.

Das Kindergeld habe ich für einen Monat nachgezahlt bekommen. Meine Tochter ist im mai geboren und im Juli hatte ich es auf dem Konto.
Das elterngeld habe ich auch einmal nachgezahlt bekommen.

Ich habe alle Anträge ca. 4 Wochen nach der Geburt abgegeben und es hatte auch nix gefehlt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. November 2013 um 9:35

Ist wohl von Fall zu Fall verschieden...
wenn man "nur" den Mindestsatz bekommt und nichts zu berechnen ist, geht es wahrscheinlich schneller, wie wenn diverse Aspekte einbezogen werden.
Meine Erfahrung ist, dass Kindergeld insgesamt einfacher zu beantragen ist und schneller eingeht, als das Elterngeld.

So war das Kindergeld prompt beim nächsten Lohnzettel drauf (ist bei Beamten so, kommt über die Bezügestelle und nicht die Kindergeldkasse).
Das Elterngeld hingegen war eine mittlere Katastrophe, da unsere Kleine ein Frühchen war Dadurch wird der vorangegangene Mutterschutz (von dem ich durch die Frühgeburt keinen einzigen Tag hatte) hinten an den Mutterschutz nach der Geburt angehängt. Gleichzeitig wird um diese Zeit das Elterngeld gekürzt, weil man ja dann noch Lohnfortzahlung im Mutterschutz genießt...obwohl ich alles detailliert beigelegt habe, kam die Aufforderung noch dieses und jenes beizulegen. Bspw. wie viel Lohn ich nach der Geburt in den Mutterschutzmonaten erhalte. Was geht das die Elterngeldkasse an? Sie zahlen in den betreffenden Monaten sowieso nichts und die Monate zählen auch nicht mehr zur Berechnungsgrundlage...aber gut...wieder Ausdrucke angefordert (schließlich lagen die Monate in der Zukunft, die Bezügestelle hat auch dumm geguckt und den Kopf geschüttelt ). Letztlich kam das Elterngeld ca 6 Monate nach Geburt. Der Höchstsatz, was ich Ihnen aufgrund meines vorherigen Einkommens ohne nur eine einzige Rechnung auch hätte vorhersagen können

Also am besten schon vor der Geburt alles soweit wie möglich ausfüllen, in Umschläge stecken und darauf vermerken, was noch fehlt (bspw. Geburtsurkunde). Dann kann es Männe nach der Geburt schnell vervollständigen und ab geht die Post.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. November 2013 um 9:38

Kommt aufs amt an
und wie viel die zu tun haben. in großstädten dauert es länger, als in einer kleineren stadt.

bei mir gings eigentlich recht schnell. ich glaube, keine 2 monate später hatte ich erst den bescheid und dann später das geld. allerdings dauerte es bei mir etwas länger mit dem standesamt und den urkunden, sonst ginge es mit dem KG und EG auch schneller

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. November 2013 um 11:31

Also bei mir
Ging das Elterngeld schnell. Nach ca 2 Wochen war der Bescheid da. Geld gabs dann pünktlich zum Beginn der Elternzeit.
Das Kindergeld musste ich mehrmals anmahnen. Dann dann 3 Monate gedauert das zu bearbeiten. Warte jetzt drauf dass es diese Woche auf dem Konto erscheint

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. November 2013 um 11:56

@littlelionmom
Viel "Spaß"
Vor allem ist es eigentlich eine Frechheit, dass einem das Elterngeld um die Monate gekürzt wird!

Unsere Madame kam 3 Monate zu bald. Also wurde mir der Mutterschutz vor Geburt an die 8 Wochen nach Geburt angehängt, spricht 6+8Wochen=14Wochen. Außerdem gibt es bei Frühgeburt 2 Wochen länger Mutterschutz, also 16Wochen. Und um genau 16Wochen wurde mir das Elterngeld dann gekürzt.

Bekomme nun also anstatt 12 Monate nur 8 Monate Geld von der Elterngeldkasse. Bzw. wollte ich es auf 24Monate ausgezahlt haben und bekomme nun anstatt 24 Monate nur 16Monate! Die ersten 4 sind ja Nullrunde (weil Mutterschutz komplett nach der Geburt, also kein Elterngeld) und damit auch die ersten 4 im zweiten Auszahlungsjahr (13.-16.Monat). Die Hälfte von 0 ist eben auch bei hälftiger Auszahlung im zweiten Jahr 0
Tja, das hat man davon, wenn man ein Vierteljahr mit einem extremen Frühchen auf der Neo verbringt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: nolene_12888371
383 Antworten 383
|
19. November 2013 um 11:50
6 Antworten 6
|
19. November 2013 um 11:35
1082 Antworten 1082
|
19. November 2013 um 11:24
4 Antworten 4
|
19. November 2013 um 10:58
Von: andrea_12939152
2 Antworten 2
|
19. November 2013 um 9:22
Diskussionen dieses Nutzers
2 Antworten 2
|
25. Juni 2015 um 23:14
Von: an0N_1251434699z
neu
|
18. Juni 2015 um 13:33
Von: an0N_1251434699z
8 Antworten 8
|
13. Juni 2015 um 15:43
1 Antworten 1
|
29. Mai 2015 um 7:18
28 Antworten 28
|
29. Mai 2015 um 9:44
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook