Forum / Mein Baby

Wie lange in Wippe liegen lassen?

Letzte Nachricht: 10. September 2008 um 9:03
T
tordis_12850935
10.09.08 um 8:30

Habe gestern schon rein geschrieben das mein Sohn zurzeit sehr anstrengend ist und ich habe gemerkt das er in der Wippe solange er mich sieht ganz brav ist. Möchte ihn nur solange reinlegen wie ich Hausarbeit mache das ist vielleicht mit Bügeln gute 2-3 Stunden.

Er ist 16 Wochen und die Wippe ist nicht mal so erhöht wie der Maxi Cosi. Er stämmt sich zwar mit seinen eigenen Oberkörper hoch aber ihm gefällt das sieht aus als ob er Sit ups machen würde.

Kann ich das meinen kleinen schon zu muten solange in der Wippe zu sein nicht das er einen Rückenschaden davon trägt.

Aber er schreit wie verrückt wenn ich ihn hin legen.

Danke

Steffi und Lean 16 Wochen

Mehr lesen

F
flor_11897581
10.09.08 um 8:32

...
leg ihn ruhig rein.Meine liegt da auch immer mal drin.Das ist jedenfalls besser als MaxiCosi.Wenn er nicht den ganzen Tag drin ist passt das schon

LG Annett mit
Celine 11J, Maurice 9J und Francine 3 Monate

Gefällt mir

A
aman_12092465
10.09.08 um 9:01

Moin
da stimme ich maikäferchen zu
meine schläft oft auch drinne ein.dann lasse ich sie.natürlich nicht über nacht....
aber sie findet die wippe toll und ich kann alles im haus machen und nehme sie immer mit...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

F
fia_12327970
10.09.08 um 9:03

Genau
das hab ich mich auch vor ein paar Tagen gefragt als ich so überlegt habe ob wir uns jetzt nicht doch mal so ein Ding anschaffen, auf dem Boden liegen ist eben dann nicht mehr so hip .
Mein Dad ist Kinderarzt, den hab ich mal gefragt und er meinte dass nicht die Wirbelsäule das größte Problem ist wenn sie nicht zu hoch eingestellt ist, sondern die einseitige Bewegung. Heißt wenn die Kleinen rauskriegen sie müssen nur eine minimale Bewegung mit dem Fuß in eine bestimmte Richtung machen und das Ding schaukelt, dann machen sie auch nur diese Bewegung. Das kann halt wenn sie zu lange da drin liegen bewegungsunförderlich sein. Er war nicht begeistert von den Wippen, aber er hat auch keine "Mamaerfahrung" Bis zu ner Stunde wäre es aber vertretbar - sagt ER...
Letztendlich hab ich jetzt eine Wippe gekauft und er liegt halt so ein bis zwei Stunden, manche Tage auch bissi länger drin und ich denk das ist in Ordnung. Das sagst du ja auch dass er nicht zu lang drin ist, das ist glaub ich wichtig. Abwechslung ist die Devise .

Dann mal gut "wipp", LG
Katrin mit Lukas (17 1/2 Wochen)

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers