Home / Forum / Mein Baby / Wie lange ins Wasser?

Wie lange ins Wasser?

22. September 2006 um 20:49

Hallo, ich gehe am Sonntag das erste mal mit meinem Sohn schwimmen, hab ne Badehose und auch Schwimmpampies für ihn besorgt, also alles gut vorbereitet!
Nun meine Frage: mein kleiner ist 8 Monate, wie lange darf ich mit ihm im Wasser bleiben und muß ich im Warmen Babybecken bleiben oder kann ich auch ins kühlere Nichtschwimmerbecken?

Liebe Grüße Hasemaus

Mehr lesen

23. September 2006 um 8:30

HI Hasemaus
ich gehe mit meiner kleinen Tochter jetzt auch fast 8 Monate zum Babyschwimmen. Und sie ist dann über ne halbe stunde im Wasser.

War auch schon mit ihr im Schwimmbad da war sie 6 monate alt. Du kannst mit ihm ins kühlere Becken gehen musst allerdings dann, sich viel mit ihm bewegen das ihm nicht kalt wird sollte er zittern oder lippen blau werden sofort raus.

Im warmen Becken kannst du mit ihm ruhig ne halbe stunde bleiben dann mal zehn minuten raus abtrocknen. Und wieder rein *gg. Aber er endscheidet eigendlich schon selbst wielange.

Viel Spass.

Liebe Grüße Jessica & Leonie Joy (5.2.2006)

1 LikesGefällt mir

23. September 2006 um 10:37
In Antwort auf zitronenfalterw

HI Hasemaus
ich gehe mit meiner kleinen Tochter jetzt auch fast 8 Monate zum Babyschwimmen. Und sie ist dann über ne halbe stunde im Wasser.

War auch schon mit ihr im Schwimmbad da war sie 6 monate alt. Du kannst mit ihm ins kühlere Becken gehen musst allerdings dann, sich viel mit ihm bewegen das ihm nicht kalt wird sollte er zittern oder lippen blau werden sofort raus.

Im warmen Becken kannst du mit ihm ruhig ne halbe stunde bleiben dann mal zehn minuten raus abtrocknen. Und wieder rein *gg. Aber er endscheidet eigendlich schon selbst wielange.

Viel Spass.

Liebe Grüße Jessica & Leonie Joy (5.2.2006)

Badewindel
Hallo,

bei uns geht Babyschwimmen (32 Grad warmes Wasser) immer eine knappe 3/4 Stunde und Jonas (4 Monate) kommt damit gut klar.
Wie es mit der Temperatur im Nichtschwimmerbecken ist, weiß ich nicht.
Aber zum Thema Badehose: Es gibt da diese Badewindeln, die aussehen, wie Badehosen, aber das Wasser vor Verschmutzungen bewahren. Gibt es in Babyläden. Die darf man nicht in die Waschmaschine stecken, nicht in den Trockner usw. Nur Handwäsche mit sanften Mitteln und Lufttrocknen.
Aber... man glaubt es ja kaum: Sie halten tatsächlich das Wasser sauber. Beim vorletzten Schwimmen hat Jonas ordentlich in die Badewindel gemacht (hatte es gehört und es war mir total peinlich) und ich hatte schon Sorgen. Aber es ging nichts raus, die schließen ja an den Beinchen auch gut ab. Es ging auch alles rauszuspülen bei der Handwäsche. Bin also sehr zufrieden.

Gruß,
Michi

Gefällt mir

23. September 2006 um 17:02

Bitte geh erstmal
nicht solang rein, er muss sich erst dran gewöhnen, 20 min. reichen erstmal völlig aus!

l.g

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen