Forum / Mein Baby

Wie lange ist Durchfall "tolerierbar" ?

Letzte Nachricht: 4. September 2008 um 19:36
04.09.08 um 19:15

Hallo ihr lieben !

Hoffentlich werde ich nicht sofort gesteinigt

Julian ist 6 Monate alt, gut drauf, spielt und isst normal - aber hat seit 5 tagen immer wieder Durchfall.
In der Apotheke meinten die Damen, das kann gut mit dem Zahnen zusammenhängen und wäre daher normal. Deswegen war ich bisher noch nicht beim Arzt.

Jetzt kommt aber das Wochenende und ich frage mich ob ich "cool" bleiben soll oder doch mal zum lieber zum Arzt ?

Wie seht ihr das ?

LG Nadine mit Julian

Mehr lesen

04.09.08 um 19:22

Also
jule ist auch gerade VOLL am zahnen, aber hat nur dann und wann mal durchfall.
vorm wochenende würd ich auf jeden fall nochmal zum arzt gehen, sicher is sicher.
dann kannst du wenigstens ganz beruhigt sein.


lg danny und jule 10 monate

Gefällt mir

04.09.08 um 19:26

Hallo Nadine
also richtiger Durchfall oder nur matschiger Stuhl?
Also wässrig und spritzend?Richt er faulig oder säuerlich?
Hm Hm also wenn Julian nur 2 mal am Tag matschigen Stuhl hat und es ihm sonst gut geht dann würde ich nicht zum KIA.

Wenn es aber öfters so ist dann würde ich morgen um einen Termin bitten! Oder wenn er nicht trinkt richtig dann sowieso!! Nicht das es ein Infekt ist oder so!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

04.09.08 um 19:36
In Antwort auf

Hallo Nadine
also richtiger Durchfall oder nur matschiger Stuhl?
Also wässrig und spritzend?Richt er faulig oder säuerlich?
Hm Hm also wenn Julian nur 2 mal am Tag matschigen Stuhl hat und es ihm sonst gut geht dann würde ich nicht zum KIA.

Wenn es aber öfters so ist dann würde ich morgen um einen Termin bitten! Oder wenn er nicht trinkt richtig dann sowieso!! Nicht das es ein Infekt ist oder so!

Mahlzeit !
Ich würde ihn wie eine säuerlich riechende Kaltschale beschreiben

Sorry

LG Nadine

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers