Home / Forum / Mein Baby / Wie lange schlafen eure babys

Wie lange schlafen eure babys

2. April 2013 um 20:48

Hallo zusammen,

wie lange schlafe den eure babys so? unsere kleine ist jetzt 10 wochen alt. Wir bringen sie so gegen 22 - 23 uhr ins bett,baden sie vorher noch,dann bekommt sie ihr fläschen,ich pucke sie und schläft eig sofort ein. Ich leg sie auch immer noch wach ins bett,damit sie lernt von alleine einzuschlafen. Es klappt auch alles super gut! sie schläft dann 6 stunden durch. Wenn sie dann so gegen 4 - 5 uhr wieder aufwacht bekommt sie ihr fläschen,schläft aber nicht mehr ein ich lese überall,dass die kleinen nach der flasche oder dem stillen nochmal ein paar stunden schlafen. Wie bekomm ich den meine maus dazu? Sie schläft dann immer "erst" wieder so gegen 8 - 8.30 ein. Leider aber auch nur auf dem arm,ich kann sie dann nicht mehr in ihr bettchen lege (was abends perfekt klappt!). Geht es jemandem ähnlich wie mir? Ist das "normal",das unsere maus so "wenig" schläft? Oder kommt der lange schlaf erst noch?

Liebe grüße,
Laura mit emilia

Mehr lesen

3. April 2013 um 9:52

Das hab ich tatsächlich schon versucht
nur schläft sie nach dem fläschen einfach nicht mehr ein. Sie ist dann hellwach. Wir haben schon alles versucht...sie zu uns ins bett genommen, in ihr bestellbettchen gelegt, schlaflieder...sie schläft dann erst wieder nach 1-2 stunden ein, dann allerdings auch nur auf meinem arm und nicht im bettchen, was es natürlich auch für mich schwerer macht ,nochmal ein wenig zu schlafen.

Wie halt ist den dein kleiner? Alle 2-3 stunden? Ohje, dann dürfte ich mich ja eig nicht "beschweren" Schläft er dann von selbst wieder ein? das probelm ist ja auch, wenn ich ihr die flasche gegeben habe und sie eingeschlafen ist, dann muss ich sie ja eigentlich auch noch "schnell" aufstoßen lassen und davon wird sie dann natürlich wach. Oder mach ich etwas falsch?
Aber selbst wenn sie alle 2-3 stunden kommen würde und so wie dein kleiner dann wieder einschläft, würde es mir nichts ausmachen, aber jeden tag um 4 aufstehen und dann nicht mehr schlafen zu können...so langsam kann ich ehrlich gesagt nicht mehr

Sie schläft so um die 10 stunden am tag, mal auch etwas mehr, aber weniger eher sehr sehr selten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2013 um 2:18

6 std am stück ist doch toll!
Also das deine kleine 6 Std durchschläft ist ja schonmal supi!
Mein Tiger ist 9 Wochen alt und geht auch erst gegen elf ins Bett(er ist vorher einfach noch nicht müde).
Er schläft beim letzten stillen ein und dann kann uch ihn in sein Bettchen legen. Dann schläft er auch meist so 5-6 Stunden, wird kurz gestillt und schläft direkt weiter bis 10, oder elf uhr.
Jetzt haben wir gerade einen Schub und er ist teilweise auch nachts mal wach. Allerdings ist er dann zufrieden und vergnügt. Halt einfach nur wach für ne halbe stunde oder so. Ich mach dann sein mobile an und ganz leichtes Licht. Er freut sich und schläft irgendwann wieder ein.

Quängelt oder schreit dein Baby denn? Oder ist sie zufrieden und einfach nur wach? Vielleicht solltest du sie einfach lassen, wenn sie nicht schreit. Wenn ich wach bin bringt es auch nichts mich zum schlafen zu zwingen.
Freu dich einfach das du sone lange zeit am stück schlafen kannst, das wird sich sicher noch einige male ändern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2013 um 10:01

Hallo laura
Das war bei uns auxh so am Anfang. Er ist um 22uhr eingeschlafen bis um 5uhr. Hat seine Flasche bekommen und war dann fit. Um 7uhr war er dann wieder müde und hat wieder etwas geschlafen. Auf meinem arm sei froh das deine Tochter nachts so schön schläft, der Rest gibt sich mit der Zeit. Sie ist ja noch so klein. Über Nacht hat mein Sohn dann plötzlich von 22-7uhr geschlafen! Ohne das wir was "gemacht" haben. Da war er 3 Monate. Mittlerweile schlaft er von 20-6uhr bzw jetzt von 21-7uhr (zeitumstellung) er wird am Sonntag 7 Monate alt. Würde da auch nichts großartig ausprobieren, nicht das du sie durcheinander bringst und sich das negativ auswirkt. Sei froh das du nachts ein paar Stunden schlafen kannst. Das macht sie schon ganz toll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2013 um 13:41
In Antwort auf phuong_12694664

Hallo laura
Das war bei uns auxh so am Anfang. Er ist um 22uhr eingeschlafen bis um 5uhr. Hat seine Flasche bekommen und war dann fit. Um 7uhr war er dann wieder müde und hat wieder etwas geschlafen. Auf meinem arm sei froh das deine Tochter nachts so schön schläft, der Rest gibt sich mit der Zeit. Sie ist ja noch so klein. Über Nacht hat mein Sohn dann plötzlich von 22-7uhr geschlafen! Ohne das wir was "gemacht" haben. Da war er 3 Monate. Mittlerweile schlaft er von 20-6uhr bzw jetzt von 21-7uhr (zeitumstellung) er wird am Sonntag 7 Monate alt. Würde da auch nichts großartig ausprobieren, nicht das du sie durcheinander bringst und sich das negativ auswirkt. Sei froh das du nachts ein paar Stunden schlafen kannst. Das macht sie schon ganz toll.

Vielen lieben dank für eure antworten!
Ja eigentlich habt ihr ja recht! Ich wollt froh sein, dass sie so lange durchschläft! Wir "'ändern" jetzt aucht nichts, nicht, dass sie dann drucheinander kommt und wieder schlechter schläft.
Heute morgen hab ich sie nach dem fläschen mit zu uns in bett genommen, die spieluhr aufgezogen und schwupps waren die äuglein zu!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2013 um 15:21

Danke für den tipp mit dem "nicht aufstoßen lassen"
Ich hab das heut morgen mal veruscht und es hat funktioniert! Sie ist dann kurz nach dem trinken von alleine auf meinem arm eingeschlafen! hab mich dann mit ihr zusammen ins unser bett gelegt und sie hat tatsächlich noch 2 stunden geschlafen (was mir schon reicht!)
jetzt bin ich mal gespannt wies morgen früh wird, aber ich bin guter dinge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Nach dem baden eine mütze
Von: sanna_12434892
neu
8. April 2013 um 22:14
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen